Blasen

Heiß, spritzig und bei allen beliebt - der Blowjob

Das Blasen ist in aller Munde

Oralsex gehört zu den heißesten Vorspielen, die du dir nur vorstellen kannst. Kaum ein Mann, der sich nicht durch eine gut gemachte Fellatio mit Vergnügen in Stimmung bringen lässt. Aber warum heißt es überhaupt „blasen“ ? Laut Duden basiert der Begriff auf dem indogermanischen Wort „bhel“, also „zum Schwellen bringen“. Was es wohl hervorragend trifft. Doch Oralverkehr ist nicht nur als Auftakt ein echtes Highlight. Verschiedene Varianten und Situationen sorgen dafür, dass du einen Mann fast bei jeder Gelegenheit per Zungenspiel in den Wahnsinn treiben kannst. Und wetten, dass nicht nur du dir danach die Lippen leckst?

Männer, die auf Blasen stehen Alle Männer

Renovatio_69

Renovatio_69

Mann (33)    173 cm, 73 kg

One Night Stand, Seitensprung, Partnertausch, Hausfreund/in , Beziehung, Affäre, Clubbesuche, Sklave

Vrees, Deutschland

Onkel-Doktor

Onkel-Doktor

Mann (45)    185 cm, 83 kg

One Night Stand, Seitensprung, Hausfreund/in , Affäre

Köln, Deutschland

jason1961

jason1961

Mann (56)    190 cm, 73 kg

One Night Stand, Seitensprung, Fototausch, Affäre

Könnern, Deutschland

realxxlcock

realxxlcock

Mann (45)    189 cm, 88 kg

One Night Stand, Seitensprung, Hausfreund/in , Beziehung, Affäre, Clubbesuche

Bruchsal, Deutschland

Frauen, die auf Blasen stehen Alle Frauen

Susi39Fisting

Susi39Fisting

Frau (41)    166 cm, 58 kg

One Night Stand, Seitensprung, Partnertausch, Fototausch, Hausfreund/in , Affäre, Clubbesuche, Cybersex, Sklave

Worms, Deutschland

GB-Schlampe-24

GB-Schlampe-24

Frau (23)    170 cm, 52 kg

One Night Stand, Seitensprung, Partnertausch, Hausfreund/in , Affäre

Gelsenkirchen, Deutschland

SophiePrivat

SophiePrivat

Frau (24)    170 cm, 65 kg

One Night Stand, Seitensprung, Hausfreund/in , Affäre

Aachen, Deutschland

Susanne39sexy

Susanne39sexy

Frau (40)    167 cm, 57 kg

One Night Stand, Seitensprung, Partnertausch, Fototausch, Hausfreund/in , Affäre, Clubbesuche, Cybersex, Sklave

Worms, Deutschland

Paare, die auf Blasen stehen Alle Paare

laraChris

laraChris

Frau/Mann (22/23)    174/178 cm, -/74 kg

One Night Stand, Seitensprung, Partnertausch, Hausfreund/in , Affäre

Hannover, Deutschland

Couple8885

Couple8885

Frau/Mann (29/32)    160/171 cm, 70/78 kg

Partnertausch, Hausfreund/in , Cybersex

Pohlheim, Deutschland

FUCK-FACTORY11

FUCK-FACTORY11

Frau/Mann (50/49)    174/185 cm, 67/85 kg

One Night Stand, Seitensprung, Partnertausch, Hausfreund/in , Affäre, Clubbesuche, Sklave

Speyer, Deutschland

fuckgirl90

fuckgirl90

Frau/Mann (27/21)    182/182 cm, 75/75 kg

One Night Stand, Seitensprung, Partnertausch, Fototausch, Hausfreund/in , Affäre, Cybersex, Sklave

Köln, Deutschland

 Der Blowjob - alles eine Frage der Technik?

Beim gelungenen Blasen gilt: Viele Wege führen nach Rom. Von daher bleib tauch die oft gestellte Frage, wer besser bläst (Männer oder Frauen), meistens offen. Kein Wunder, da jeder seine eigene Technik hat. Dabei unterscheiden sich einzelne Personen untereinander wahrscheinlich sogar mehr als die Geschlechter im Großen und Ganzen. Tatsächlich wissen viele Männer sicherlich sehr gut, was andere Männer potenziell mögen. Bei Frauen ist der Kick beim Blowjob natürlich der, dass es ein Wesen des anderen Geschlechts tut. Aber nicht nur bei den Geschlechtern, auch bei den erotischen Hot Spots unterscheiden sich viele Männer. Verstärkte Stimulation der Eichel, des Schafts oder der Wurzel? Mit oder ohne Hand? Tief in den Mund hinein oder nur zart mit den Lippen berühren? Zusätzliche Beschäftigung mit Hoden, Hintern, Bauch oder Brust? Alles ist vom individuellen Mann abhängig. Daher sollte man(n) sich fürs Blasen ausreichend Zeit nehmen, die Wünsche des anderen zu erkunden. Eine ungefähre Idee von den Vorstellungen des Sexpartners ist garantiert hilfreich. So fällt ein späteres, geschicktes Durchstarten umso lustvoller aus.

Oralsex als Vorspeise, Hauptgang oder Dessert

Blasen geht immer. Ganz egal, ob als Aufheizer, als spontaner Quickie, als ausgiebiger eigener Akt oder als krönender Abschluss einer heißen Nummer. Insbesondere in Bezug auf spontanen Parkplatzsex ist Oralverkehr eine extrem gefragte Spielart. Logisch, weil er sehr unkompliziert und schnell zu bewerkstelligen ist. Hose auf und los – da muss man(n) gegebenenfalls nicht einmal extra aus dem Auto aussteigen. Und sobald der Höhepunkt erreicht ist, ist ein schneller Abgang ebenfalls kein Problem. Im Gegenzug dazu wird Fellatio von vielen Liebhabern auch richtig zelebriert. Einige Bläserinnen und Bläser kommen schon alleine durch den Fick per Mund (und ggf. das Schlucken von Sperma) ohne weitere Stimulation zum Orgasmus. Beziehungsweise nutzen ihn, um ihr Gegenüber schon vor dem eigentlichen Sex ein- bis mehrfach in die Extase zu schicken. Wer den Geschmack oder die Konsistenz von Sperma im Mund liebt, auf AV oder GV aber nicht verzichten möchte? Der darf das Blasen aber auch selbstredend zum spritzigen Finale der Nummer erklären...

Was macht den Reiz am Blasen von (un-) bekannten Partnern aus?

Gerade in Swingerclubs oder auf Parkplatzsex-Treffpunkten erfreut sich ein anonymer Blowjob sehr großer Beliebtheit. Mitspieler(innen) nicht weiter zu kennen und nur ihre sexuellen Reize im Blick zu haben, kann beim Blasen durchaus extrem erotisch sein. Eine Fortsetzung und Verschärfung dieses Umstands findet sich zusätzlich bei Glory Holes oder Darkrooms. Hier ist noch deutlich weniger ersichtlich, um wen es sich beim Fellatio-Partner eigentlich handelt. Mann oder Frau? Oder beides, bei zwei Personen? Bei dieser Konstellation zeigt sich, wie gut man sich fallen lassen und andere Personen an seinen Körper lassen kann. Dann ist sie aber unbestritten ein wunderbares sexuelles Erlebnis. Ist einem sein Oralsex - Partner schon bekannt, sieht es schon ein wenig anders aus: hier ist bereits klar, was gefällt und was vielleicht weniger Anklang findet. So werden die bisherigen Französisch-Nummern eine gute Grundlage für ergänzende Abwandlungen. Manch einer, der vielleicht bisher nur sanfte Zungenspiele ausprobiert hat, seinem Partner aber sehr vertraut, ist bei einem neuen Schritt möglicherweise etwas mutiger. Und nicht selten ist bei Sextreffen mit mehreren Personen auch die Mischung aus vertraut und unbekannt der Kick schlechthin..

Blasen mal zart und mal hart

Wie schon angedeutet, ist die Vorliebenpalette beim Oralverkehr sehr groß. Der eine möchte nur sehr sanft und zärtlich mit Zunge und Lippen(oder ggf. zusätzlich den Händen) verwöhnt werden. Der andere steht möglicherweise sogar auf einen richtig harten Deep Throat . Geht nicht, gibt‘s nicht. Somit ist das Blasen bestens dafür geeignet, dem Partner auf Augenhöhe zu begegnen oder ein Machtgefälle auszukosten. Ob dabei der Mann wehrlos und sein bestes Stück dem Wohlwollen der aktiven Partnerin oder des aktiven Partners ausgeliefert ist? Oder ob er den aktiven Part übernimmt und sich von seinem Gegenüber beim Blowjob holt, was er selbst will? Ist definitiv individuelle Geschmacksache. Logischerweise funktionieren alle Varianten dann am besten, wenn sich alle Beteiligten über den grundsätzlichen Kurs beim Blasen vergleichsweise einig sind. Es lohnt sich also, die Grundpfeiler und Vorlieben vor oder beim Sex in etwa abzuklären. Wodurch der sich anschließende Genuss nicht durch vermeidbare Grundsatzdiskussionen mittendrin gestört wird.

Pur oder mit Zusatz? - Blowjob mit oder ohne Gummi?

Böse Frage, weil sich in diesem Fall Lust und Verantwortungsbewusstsein unschön kreuzen können. Tatsächlich ist es unbestritten, dass sich das Blasen ohne Gummi im wahrsten Sinne des Wortes natürlicher anfühlt. Nicht zuletzt deshalb, weil deutlich mehr Sinneseindrücke (riechen, fühlen, schmecken) ausgetauscht werden können. Allerdings weiß man(n) gerade bei spontanem Sex nicht unbedingt über die sexuelle Vorgeschichte des Fickpartners Bescheid. Und möchte sich und den anderen vor unschönen Folgen in Form von sexuell übertragbaren Krankheiten schützen. Die Wahrscheinlichkeit, sich beim Oralverkehr einen mittel- bis längerfristigen Gau einzufangen, ist zwar nicht extrem hoch. Aber gerade in Kombination mit Spermaspielenwie Snowballing und Co. könnte unter Umständen eben doch schiefgehen. Insofern sind Gummis keine ganz schlechte Alternative. Sie können ja auch sehr dünn oder sogar geschmackstechnisch ganz lecker sein… Letztlich liegt die Nutzung eines Gummis beim Blasen beziehungsweise der Verzicht darauf aber immer im Ermessen jedes einzelnen Teilnehmers. Dabei ist es vollkommen legitim, sich mal für die eine und ein anderes Mal für die andere Variante zu entscheiden. Solange es allen gesunden Spaß macht, ist alles im grünen Bereich.

Schlucken oder Spucken beim Blasen?

Wieder eine Glaubensfrage. Eins dürfte auf alle Fälle klar sein: Ein entspannter, optimalerweise schon im Vorfeld geklärter Umgang mit Spermamacht das Finale beim Blasen perfekt. Nicht jede Frau und jeder Mann finden Sperma lecker oder möchten es im Mund haben. Doch auf viele Menschen übt es unbestritten einen extremen Reiz aus. Sie genießen es, den Orgasmus eines Mannes in ihrem Mund bis zum letzten Tropfen auszukosten. Hier sind also wieder diverse Varianten im Bereich der Spermaspiele denkbar. Falls das spritzige Ergebnis vom Oralsex im Mund wirklich nicht gefragt sein sollte? Kann es auch ins Gesicht, auf Brüste, Hintern, andere Körperstellen oder im Zweifelsfall ins Gummi gehen. Entscheidend ist es, die Lust gemeinsam auszukosten und in Bezug auf die individuellen Absch(l)usswünsche einen guten Kompromiss zu finden. Nur für den Fall, dass nicht von vornherein Einigkeit bestand. Das bedeutet beim Blasen unterm Strich: Wissen und mitteilen, was man selbst will – aber nicht zu versuchen, den oder die andere unter Druck zu setzen. Dann klappt‘s auch mit den Nachbarn …

Fragen & Diskussionen über Blasen

  • Blasen und Schlucken

    Hallo an Alle Ich hatte vor einiger Zeit die Diskussion mit einem Mann bezüglich Schlucken. Er behauptet, dass nahezu alle Frauen (95%) schlucken. Ich tu es nämlich nicht... Bitte einfach nu ...
    • 444 Antworten
      • 34
      • Gefällt mir
  • Gewöhnung an den Geschmack von Sperma?

    Huhu, ich muss jetzt einfach so naiv fragen, ist ja nix was man mit seinem Freundinnen bespricht, wie habt ihr euch an den Geschmack von Sperma gewöhnt? Sobald ich meinen Mann blase und seine Lus ...
    • 312 Antworten
      • 32
      • Gefällt mir
  • Eigenes Sperma schlucken

    Seit geraumer Zeit beschäftigt mich der Gedanke mein eigenes Sperma zu schlucken, es macht mich total geil. Aber wenn es dann soweit ist dann ekel ich mich doch davor und könnte kotzen. Wer hat ...
    • 232 Antworten
      • 10
      • Gefällt mir
  • Erotische Geschichten zum Thema Blasen

  • Langsam zog Nedie die halterlosen Strümpfe ihre Beine hoch, schlüpfte in die roten High-Heels, zupfte den Minirock zurecht und warf einen letzten Blick in den Spiegel. Deutlich zeichneten sich ihre Br ...
    • 5 Antworten
      • 30
      • Gefällt mir
  • Das erste Mal blasen m+m

    Ein schönes Wochenende im Sommer. Wir müssen noch das Auto für's Stockcar-Rennen fertig machen. Es steht in einer abgelegenen Garage, die gut ausgerüstet ist . Hat sogar einen Aufenthaltsraum und ein ...
    • 20 Antworten
      • 39
      • Gefällt mir
  • mein erster Blowjob

    Hallo Leute, so, lange wollte ich es mal probieren - heute habe ich es dann mal getan. Ich fuhr in ein Pornokino mit Gloryholes. Ich war schon lange nicht mehr in einem Pornokino und wenn, d ...
    • 1 Antwort
      • 4
      • Gefällt mir
  • Mitglieder, die nach Blasen suchen

    Hallo,

    bin stark Bi und würde mich gerne interessierten Damen und Herren zur Verfügung stellen. Hab entsprechende Erfahrung ;-))

    Blase und le...

    One-Night-Stand75km um Hamburg

    Suche nen M den ich blasen und lecken kann. Gerne outdoor. Gerne anonym. Gerne vor Partnerin oder Zuschauern. Ficke selbst nur aktiv. Bin besuchbar...

    Parkplatzsex und Outdoorsex25km um Stuttgart

    Möchte in Pornokino geil benutzt werden.Nur Ältere ab 50 und große Kolben.Gerne AVp,Blasen und Cum.Ich liebe Gloryholes.Wer hat Idee für Kino?Im Um...

    Club, Pornokino und Saunabesuche50 bis 78 Jahre ● 75km um Limburg

    Hallo
    Ich bin auf der Suche nach einer netten geilen Translady zum gegenseitigem blasen, lecken und mehr...
    Wenn du Lust hast dich mit mir zu tr...

    One-Night-Stand18 bis 50 Jahre ● 75km um Münster

    Blasen ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Lutschen, Saugen, Schwanzlutschen, Absaugen, Ablutschen, Halsfick, Kehlenfick, Mundfick, Maulfick, Blowjob, Deep Throat, Sperma, Schlucken, Spermaspiele

    Ähnliche Vorlieben wie Blasen

    298111 Mitglieder

    Sperma schlucken
    Im Zusammenhang mit Sex und Erotik geht es beim Schlucken normalerweise um das Aufnehmen und herunterschlucken des Ejakulats des Mannes durch den Sexualpartner. Untersuchungen haben g...

    243992 Mitglieder

    Spermaspiele
    Heiße Cumshots müssen nicht unbedingt im Gesicht landen. Allerdings bietet sich das Abspritzen nach dem Blowjob direkt auf sinnliche Lippen oder in den geöffneten Mund an. Viele Frauen ...

    315796 Mitglieder

    Handjob
    Im Gegensatz zur Masturbation (Selbstbefriedigung) wird der Hand Job von einem Partner durchgeführt. Es wird dabei der Penis mit der Hand bis zum Orgasmus stimuliert. Andere Hilfsmit...

    82530 Mitglieder

    Lippen
    Die Lippen des Menschen sind eine seiner erogenen Zonen. Wegen der hohen Konzentration von Nervenenden sind sie sehr empfindlich. Neben der Nahrungsaufnahme, dem Bilden von Sprachlaut...