Fingern

Die Vorliebe: Fingern?

Wenn Du als Mann oder Frau einen Finger in die Pussy einer Frau schiebst, kannst Du damit ihre Erregung bis zum Orgasmus steigern. Zu fühlen, wie eine Frau dabei abgeht, steigert auch Deine Erregung. Probiere es aus, entweder als Vorspiel oder beim Petting.

Die Vorbereitung
Schneide Deine Fingernägel möglichst sehr kurz und feile sie, damit keine scharfen Ecken und Kanten ihre empfindlichen Schleimhäute verletzen. Wasche Deine Hände gründlich, bevor Du an ihr herumspielst, damit möglichst wenig Keime in sie eindringen. Ansonsten kann es leicht zu einer Pilzinfektion in ihrem Schambereich kommen. Wärme Deine Hände unter warmen Wasser oder reibe sie schnell aneinander.

Mach sie heiß
Nimm Dir Zeit für dieses heiße Spiel. Halte Öl bereit, um es glitschig werden zu lassen. Nimm dazu hautverträgliches Massageöl für den Intimbereich, damit es sich für beide angenehm anfühlt und ihre Muschi nicht brennt und das Fingerspiel insgesamt gut flutscht. Lass es langsam, mit viel Gefühl angehen. Stürze Dich nicht sofort auf ihre Vulva. Starte mit einer allgemeinen Massage und vielen Liebkosungen. Die angenehmen Gefühle, die Du bei ihr mit Deinen Händen auslöst, lassen bei ihr Deine Finger wie von alleine in ihren Intimbereich eindringen. Du merkst an ihrer Reaktion, ob Du auf dem richtigen Weg bist. Wenn sie lustvolle Laute von sich gibt, ihre Atmung schneller wird, ihr Körper sich in wachsender Erregung Dir entgegenstreckt, dann läuft es gut.

So kann man(n) wenig falsch machen
Eine Genitalmassage sollte sich langsam steigern und nicht abrupt das Tempo wechseln oder gar plötzlich abgebrochen werden. Als besonders schön wird meistens das sanfte Streicheln über ihren Schamhügel, hin zu den Schamlippen, der Scheide und dem Kitzlers empfunden. Ein gefühlvolles rein und raus gleiten und mit kreisenden Bewegungen die Klitoris verwöhnen, finden viele Frauen extrem erregend. Gib Dich ganz der Handarbeit hin. Habe keine Erwartung und sei nicht berechnend. Denke nicht, wenn ich sie jetzt kunstvoll verwöhne wird sie mir anschließend meinen Penis verwöhnen, mir den Schwanz wichsen oder abblasen. Kurzum: Schenke ihr den Genuss des Fingerns ohne Erwartung auf eine Gegenleistung! Dann könnt ihr beide einen irren Spaß haben.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
Analspiele, Fingern, Süßer Schmerz

Mitglieder

Fragen & Diskussionen über Fingern

  • Hi, ich steh drauf, mich von ihr ficken zu lassen. Was ist euch Frauen, die auch drauf stehen lieber: die Finger, ein Strap-On oder ein Dildo? Jungs was ist euch lieber? Finger oder Dildo? ...
    • 68 Antworten
      • 10
      • Gefällt mir
  • Finger in den Arsch?

    Stehen Frauen auf Finger in den arsch während des sex ??? ...
    • 131 Antworten
      • 16
      • Gefällt mir
  • Hallo liebe Popper-Gemeinde, ich habe schon einige sexuelle Erfahrungen mit dem weiblichen Geschlecht gemacht, aber mehr als zwei Finger in die Vagina einer Lady, hatte ich mich dann doch nicht g ...
    • 202 Antworten
      • 10
      • Gefällt mir
  • Artikel über Fingern

  • Back to basic: 9 Tipps für den perfekten Handjob

    Er steht im Schatten seines großen Bruders, dabei kann er fantastische Orgasmen zaubern: Der Handjob ist das Stiefkind unter den Sextechniken, obwohl (oder weil) er für viele von uns der erste Schritt ...
  • Sexbloggerin Lotta Frei erzählt in ihrem Gastbeitrag über sexuelle Abenteuer zu zweit, zu dritt, zu viert. Ein Erfahrungsbericht der ganz besonderen Art. Tagsüber bin ich Partnerin, Kollegin, ...
  • Ein heißer Sex Podcast: Der Poppcast ist da

    Max (22) und Anna (24), studieren in Leipzig und sprechen so was von locker über ihre Sexwünsche und ihr erfülltes Sexleben, dass manche ältere Zuhörer ganz erschrocken über diese frechen Früchtchen s ...
  • Fingern Parkplätze und Swingerclubs

    Fingern ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Fingern der Scheide, Anal fingern, finger
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.