Bis

Fragen & Diskussionen über blowjob

  • Für mich ist Deepthroat überhaupt nicht meins. Ich stehe eher auf Blowjob mit Küssen und lecken. Ich frag mich was Deephroat für Vorteile und Nachteile hat. ...
  • Blowjob

    Ich stehe total auf blowjob.... Am geilsten finde ich es eine Woche ohne Sex und dann richtig geil abgeblasen werden und alles einfach laufen lassen. ich freue mich immer wenn er schnell und heftig ...
    • 103 Antworten
      • 33
      • Gefällt mir
  • Blowjob oder küssen

    Moin Leute, mich würde mal interessieren ob ihr den Blowjob oder das Küssen intimer findet? Meine Ex-Freundin hat mir damals immer liebendgerne Blowjobs gegeben, auch nach der Trennung und auch n ...
    • 98 Antworten
      • 5
      • Gefällt mir
  • Erotische Geschichten zum Thema blowjob

  • Hallo zusammen, auf einem Datingportal habe ich Petra kennengelernt. Sie ist etwa 10 Jahre älter als ich. Wir haben ein bisschen geschrieben und sie erzählte mir, das sie Krankenschwester ist und ...
    • 1 Antwort
      • 3
      • Gefällt mir
  • Ähnliche Vorlieben wie blowjob

    Neunundsechzig oder 69 ist eine äußerst beliebte Sexstellung. Dabei liegen die Partner übereinander oder auf der Seite, sodass die Geschlechtsorgane des anderen leckend und lutschend stimulieren werden können. Die Stellung wird gerne als Vorspiel angewandt, kann aber auch so intensiv ausgeführt werden, dass sie zu einem gemeinsamen Orgasmus führt. Die 69er-Stellung ist zwischen Mann und Frau beliebt, aber auch zwischen zwei Männern oder zwei Frauen. Jeder der auf Oralsex mit Zunge, Lippen und Zähnen steht, wird damit auf seine Kosten kommen. Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an: Face Sitting, Hand Job Foto Pixelio Wagschal
    Oralsex gehört zu den heißesten Vorspielen, die du dir nur vorstellen kannst. Kaum ein Mann, der sich nicht durch eine gut gemachte Fellatio mit Vergnügen in Stimmung bringen lässt. Aber warum heißt es überhaupt „blasen“ ? Laut Duden basiert der Begriff auf dem indogermanischen Wort „bhel“, also „zum Schwellen bringen“. Was es wohl hervorragend trifft. Doch Oralverkehr ist nicht nur als Auftakt ein echtes Highlight. Verschiedene Varianten und Situationen sorgen dafür, dass du einen Mann fast bei jeder Gelegenheit per Zungenspiel in den Wahnsinn treiben kannst. Und wetten, dass nicht nur du dir danach die Lippen leckst?
    Kaum eine Körperregion ist empfindsamer als Lippen, Mund und Zunge. Ein Mund kann andere Körperpartien wie Hoden, Schwanz, Schamlippen, Ohrläppchen, Finger, Fußzehen, Brustwarzen usw. in sich aufnehmen und daran genüsslich lecken, lutschen, knabbern und saugen. Der Mund ist einfach ein extrem aufregendes Lust-Instrument. Er ist feucht und warm und sanft und sensibel.
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.