• Gay.de: #DeinWegzumDate: Chatten, Flirten, Freunde treffen
    Reale Dates, statt viel heißer Luft - Bei Gay.de lernst du neue Kontakte beim Chatten kennen, flirtest mit ihnen und verabredest dich zu deinem Date.
    #DeinWegzumDate und viele geile Abenteuer warten auf dich... .

  •  
  • Kaufmich.com: Das Portal für die käufliche Liebe!
    Kaufmich.com ist eine kostenlose Plattform für Kunden und Dienstleister aus der Erotikbranche. Hier treffen sich private Hobbyhuren, professionelle Escorts und Kunden. Auch edle Bordelle, sexy Stripbars und Swingerclubs können Ihren Service vorstellen. Das interne Nachrichtensystem steht allen frei zur Verfügung.

  •  
  • Sexwebcam.de: Dein privates Camportal für heiße Camchats!
    Auf Sexwebcam.de suchst Du Dir aus hundertern heißen Girls aus, wer sich Dir per Webcam zeigen und Deinen Wünschen nachkommen darf. Und auch wenn Dir mal nach einem geilen Pärchen, einer professionellen Fetisch-Spezialistin oder doch lieber hübschen Jungs zu Mute sein sollte, wirst Du hier nicht enttäuscht.

  •  
  • fetisch.de: Kostenlose Community der deutschen Fetisch und BDSM Szene
    Fetisch.de ist die größte aktive Online-Gemeinschaft der deutschsprachigen Anhänger von außergewöhnlicher, leidenschaftlicher und objektbezogener Liebe im Internet. Durch die kostenlose Standard-Mitgliedschaft mit vielen freien Funktionen dient Fetisch.de großen Teilen der deutschen Fetisch und BDSM Gemeinschaft als Treffpunkt und Kontaktstelle zum gegenseitigen Kennenlernen.

  •  
  • ab18.de: Das große Erotikportal!
    Auf ab18.de findest Du alles, eine kostenlose Sex-Community, eine geile Sex-Flatrate, Privatvideos aus erster Hand, heiße Flirts im Sex und Videochat, 1:1 Spezialchats und DVDs zum direkt herunterladen. Melde Dich kostenlos an und sei dabei!

  •  
  • Koko Die Dating App

    Koko:Wie Millennials Dates in 2018 finden
    Koko ist eine App für iOS und Android, die frei von oberflächigem Swipen sein möchte. Anhand eines Quiz, das User verschiedene Persönlichkeiten zuteilt, werden gleichgesinnte Leute miteinander gematcht. Über viele interessante Fragen bekommt man ein sehr authentisches Bild von den anderen Usern. Von Themen wie Sex, Hobbies und Musik bis zu spannendem Blödsinn, wird alles abgedeckt. Während für die Konzertgänger*innen die Musik- und Partykategorien die größte Rolle spielen, ist es bei den Foodies eben das Essen. Und das ganz in der spielerischen Sprache der meisten Millennials.

    Ohne das große "Liebe des Lebens" Versprechen zu ernst zu nehmen, werden User ermutigt, andere zu voten, um dann direkt den ersten Chat zu öffnen. Das RealShot Feature bietet den Usern zudem die Möglichkeit, #nofilter-Selfies aufzunehmen und hochzuladen. Damit wird zumindest den größten Überraschungen beim ersten Date vorgebeugt. Die App ist komplett geschlechtsneutral und möchte jeden Menschen gleich behandeln. Unabhängig von Aussehen, Hintergrund, Geschlecht oder Religion. Auch wenn Koko eine regelfreie Dating-Erfahrung bieten möchte, wird hart gegen jegliche Belästigung, Hass und Beschimpfungen vorgegangen.

    Diese Dating App, Koko, gibt es hier für iOS im App Store.
    Koko, die Dating App , gibt es zudem natürlich auch im Play Store.

Aktivität

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.