Die Vorliebe: Beschnittener Penis?

Die Beschneidung des männlichen Penis, medizinisch Zirkumzision genannt, wird nachweislich bereits seit Tausenden von Jahren praktiziert. Bereits im Alten Testament wird von der Beschneidung Isaaks durch Abraham berichtet und die ältesten Zeugnisse dieses Eingriffes im alten Ägypten datieren aus dem Jahre 2420 vor Christi Geburt.

Heute stellt die Zirkumzision sogar den häufigsten chirurgischen Eingriff weltweit dar, denn immerhin ist über ein Viertel der männlichen Weltbevölkerung beschnitten. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen einer radikalen (vollständigen) und einer vorhauterhaltenden (teilweisen) Zirkumzision.

Als Gründe für eine Beschneidungen kommen neben medizinischen Indikationen, wie einer Phimose oder einem Frenulum breve kulturelle Aspekte in Betracht. Bei einer Phimose handelt es sich um eine Vorhautverengung und unter Frenulum breve versteht man ein verkürztes Vorhautbändchen. Bei diesen beiden Indikationen ist eine Zirkumzision die angebrachte medizinische Lösung. Außerdem verhindert eine Beschneidung des Penis die Bildung vom Smegma und trägt damit zu einer fortschrittlichen Sexualhygiene bei.

Neben der medizinischen Indikation werden Beschneidungen auch aus religiösen oder kulturellen Gründen vorgenommen. So ist die Zirkumzision in zwei großen Weltreligionen, dem Judentum und dem Islam, zentraler Bestandteil der Religionszugehörigkeit. In den USA sowie in vielen Ländern des Commonwealth werden überproportional viele Beschneidungen vorgenommen. Ursprung hierfür liegt allerdings in einer sexualfeindlichen Überlegung aus dem 19. Jahrhundert. So sollte die Beschneidung des Penis zu einer Eindämmung der Masturbation dienen.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
Hand Job, Hoden, Schwänze, Selbstbefriedigung

Letzte Forenbeiträge zum Thema Beschnittener Penis

Artikel über Beschnittener Penis

Mitglieder, die nach Beschnittener Penis suchen

Beschnittener Penis ist auch bekannt unter...

Ähnliche Begriffe: Beschnittener Schwanz, Beschneidung, Penis ohne Vorhaut, Keine Vorhaut

Wer ist online