Intimpiercings

Die Vorliebe: Intimpiercings?

Intimschmuck gab es zu allen Zeiten und in allen Kulturen in einer nicht enden wollenden Vielfalt von extrem bis dezent. Wenn heutzutage von Intimschmuck die Rede ist, geht es allerdings meist um Piercings. Historisch gesehen war der intime Schmuck anfänglich nur den Männern vorbehalten, denn Frauen war die Lust am Sex ja lange Zeit versagt.

Einige Piercings sind harmlos und unbedenklich einzusetzen und heilen auch relativ schnell ab, andere erfordern komplizierte Eingriffe mit möglichen, nicht unerheblichen Folgeschäden. Bevor man sich für Intimschmuck entscheidet, empfiehlt es sich also, fachkundigen Rat bei einem renommierten Spezialisten einzuholen.

Der Klassiker beim Intimpiercing ist der sogenannte „Prince Albert“, der ursprünglich „Dress Ring“ hieß, und zur Fixierung des Penis verwendet wurde, um in engen Hosen unerwünschte Beulenbildung zu vermeiden. Einer der ersten Träger dieses Penisrings, der ein Stück der Harnröhre perforiert, war Prinz Albert, der Ehemann der britischen Queen Mum.

Andere Arten der lustvollen Durchstechung der primären Geschlechtsteile kommen traditionell aus Südindien oder aus dem Bereich des Indischen Ozeans und werden dort Jünglingen bei Initialisierungsriten eingesetzt. Allen Intimpiercings gemein ist, dass sie die sexuelle Stimulans bei beiden Partnern fördern sollen. Eine völlig schmerz- und risikofreie Variante sind heute moderne Intim-Clips.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
Körperschmuck, Tattoos, Süßer Schmerz

Mitglieder

Fragen & Diskussionen über Intimpiercings

  • Intimpiercing

    Warum mögt ihr Intimpiercing? ...
    • 74 Antworten
      • 34
      • Gefällt mir
  • Körperschmuck

    Hey ihr Lieben .. was haltet ihr von intimschmuck und wie sind eure Erfahrungen ? Lg Torsten ...
    • 73 Antworten
      • 4
      • Gefällt mir
  • Wer trägt Intimschmuck ??

    Hallo mich würde mal interessieren wer untenrum auch gepierct ist ?? ...
    • 97 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  • Artikel über Intimpiercings

  • Der Poppen.de Podcast: Sex pur auf die Ohren

    Fast alle lieben Podcasts. Sie sind ja auch ebenso praktisch wie informativ und man kann sie bequem nebenbei hören: Neben dem Bügeln, dem Abwasch, dem Poppen… Nee! Da bitte nicht! Zumindest auf das Po ...
  • Intimpiercings ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Intim Piercing, Klitorisvorhaut-Piercing, Schamlippen-Piercing, Anus-Piercing, Hoden-Piercing, Penisvorhaut-Piercing, Prince-Albert-Piercing (PA), Reverse-Prince-Albert-Piercing (RPA), Körperschmuck, Intimschmuck, Brustwarzen-Piercing, Nippel-Piercing