Jump to content
Caricia82

Sex mit mollige / dicke Menschen ja - Beziehung nein?!

Empfohlener Beitrag

Pinus85
Geschrieben
Eine ex von mir war mollig. Mit ihr hat Wahnsinn super Sex gehabt. Da passieren Sachen die Mann vorher nicht denkt das die passieren können ;)
Goldie241277
Geschrieben

1. Sex mit einer Frau, bei der ich mir von der Optik (hat nichts mit dick oder dünn zu tun) keine Beziehung vor stellen könnte, käme nicht in Frage. Denn sowohl für Sex als auch für Beziehung sollte die Frau mir gefallen.

2. Für mich wäre es eher anders rum. Freundschaftliche Beziehung bei optisch nicht gefallen möglich, Sex nein.

3. Schämen für eine Frau, die ich mir aus suche? Habe ich noch nie, weder bei der Frau die mehr als das 4fache von mir war noch bei der die mir nur bis zur Brust ging. Ich fand sie schön und nett und die Meinung anderer war mir Wurst.

4. Mollig und nicht fit? Warum muss man Fitness immer mit einer bestimmten Figur vergleichen? Das finde ich totaler Blödsinn.

  • Gefällt mir 3
Mike01-7395
Geschrieben
Das muss jeder für sich selbst entscheiden heiden. Aber wenn man mit ihr das Bett teilt und sich versteht, dann muss man doch einfach mal über den Vorgaben der Gesellschaft stehen!
  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben
Gucke dir die Werbebotschaften an, dann kannst du dir deine Fragen selbst beantworten.
  • Gefällt mir 1
Fünfvorzwölf
Geschrieben
Ich mag mollige, sogar auch etwas meeehr mollige Frauen, wenn sie denn dann auch ein gepflegtes Aussehen haben. Jeder hat so seinen eigenen Geschmack und wenn ich mal durch die TV Landschaft zappe und sehe, welche Frauen dort zur Schau gestellt werden, fettige Haare, ganzen Tag am futtern, Klamotten, die ich mit der Kneifzange nicht mal anfassen würde, da vergeht mir auch der Appetit auf mollig. Wenn sich eine überproportional mollige Frau gut pflegt, schöne Klamotten an hat, kann sie sogar begehrenswerter aussehen, wie manch ein Top Model.
  • Gefällt mir 4
bibo1408
Geschrieben
Hallo, ich bin eine von den Rubens und sehe immer das auch dünne Hungerhacken Singel sind und alleine durch die Welt laufen. Er soll mich lieben wie ich bin und nicht anders
  • Gefällt mir 4
MarieCurious
Geschrieben
vor 29 Minuten, schrieb IloveHorses:

Ich bin auch seeeehr dick, dennoch zeigen sich die Männer mit mir auch in der Öffentlichkeit. Also außerhalb des Schlafzimmers. Warum auch nicht? Ich bin süß...

👍🏻 Beide Daumen hoch für Dich! 👍🏻😀

  • Gefällt mir 3
thomasdee
Geschrieben
Moin, ich habe die Erfahrung gemacht das immer nur gesagt wurde Freundschaft ja und Beziehung nein, aber den sagen das sich Gefühle entwickelt haben aber sich nicht trauen einen billigen Mann zu lieben! Was stimmt denn nicht..? Ihr verletzt die Männerwelt auch damit.. Arschlöcher wollt ihr nicht, nette Männer wollt ihr nicht, zu aufregend auch nicht, Ein Mann der Gefühle zeigt und fair usw ist bekommt keine Chance auf Liebe Geborgenheit Zukunft usw. Ich möchte auch keinen zu nah treten aber denkt mal drüber nach
  • Gefällt mir 1
Workaholic52477
Geschrieben
"Mollige" Menschen sind sexuell sehr reizvoll! Doch wenn die Chemie nicht stimmt fürs Bett, dann auch nicht fürs Leben! Ich bevorzuge Frauen mit großer erotischer Nutzfläche! Allerdings zählen Geist und Intellekt weitaus mehr und sind erregender! Zudem sollte Frau sich entsprechend kleiden können und auf öffentlichem Parkett bewegen und geben können ohne Modellmaße!!!!!
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Also ich bin auch so eine die denkt das ich zu dick bin aber es ist nun mal schwer in der Gesellschaft so akzeptiert zu werden wie man ist. Also ich hab selten Filme gesehen die wie fifty shades of grey mit einer moligen gedreht wurde oder Bücher gelesen die über mollige geschrieben wurden wie über Dünne. Also würden wir es von Anfang an so akzeptieren wie es ist würde es vielleicht auch anders sein. Aber in dem Katalog oder Plakat ist immer einer der schlank ist.
  • Gefällt mir 3
Abtissin001
Geschrieben
vor 57 Minuten, schrieb Anina1:

Kann so nicht stimmen. 40% der Frauen in Deutschland haben zu viel auf den Rippen. Dann müsste ja fast jede zweite Frau in Deutschland Single sein.

Aber ich glaube, das stimmt schon so. Denn man muss auch die Paare hinzuzählen in denen zB. Die Dame während der Beziehung oder Ehe zugenommen hat und der Mann nur noch mit ihr zusammen ist weil es halt so ist. Und das sind sicherlich einige

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb thomasdee:

Moin, ich habe die Erfahrung gemacht das immer nur gesagt wurde Freundschaft ja und Beziehung nein, aber den sagen das sich Gefühle entwickelt haben aber sich nicht trauen einen billigen Mann zu lieben! Was stimmt denn nicht..? Ihr verletzt die Männerwelt auch damit.. Arschlöcher wollt ihr nicht, nette Männer wollt ihr nicht, zu aufregend auch nicht, Ein Mann der Gefühle zeigt und fair usw ist bekommt keine Chance auf Liebe Geborgenheit Zukunft usw. Ich möchte auch keinen zu nah treten aber denkt mal drüber nach

Was hat das mit dem Thema zu tun? Was ist ein "billigen Mann"???

VogelsbergPaar
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Workaholic52477:

"Mollige" Menschen sind sexuell sehr reizvoll! Doch wenn die Chemie nicht stimmt fürs Bett, dann auch nicht fürs Leben! Ich bevorzuge Frauen mit großer erotischer Nutzfläche! Allerdings zählen Geist und Intellekt weitaus mehr und sind erregender! Zudem sollte Frau sich entsprechend kleiden können und auf öffentlichem Parkett bewegen und geben können ohne Modellmaße!!!!!

Sorry... vielleicht hast du dich nur etwas undeutlich ausgedrückt🤔 Aber es kommt beim lesen so rüber, als wäre eine Frau die mollig/dick ist nicht intellektuell 

Nutzfläche kommt auch sehr intellektuell rüber 😂👍

  • Gefällt mir 2
goldenhills
Geschrieben

Wow.....ich weiss gar nicht was ich sagen soll*koppschüttel

Ich war noch nie wirklich schlank, werde ich auch nie sein.

Und obwohl ich weder dem perfekten Frauenbild entspreche.....figürlich und auch charakterlich....hatte ich noch nie einen Mann an meiner Seite, der sich wegen mir geschämt hätte.

 

 

  • Gefällt mir 3
MarieCurious
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Caricia82:

(...) Viele meiner Gesprächspartner stimmten dem zu das der sex mit kurvigen oder wohlgenährten Menschen hammer wäre, jedoch im gleichen Atemzug gestanden sich keine Beziehung mit so einer Person vorstellen zu können. 

Was ist den daran so verwerflich? Wenn sex und die Chemie passen ist doch das Aussehen egal oder? (...)

Wie sieht ihr das?  Ist euch sowas auch schon passiert?

Kann ich nicht beantworten. Ich bin definitiv übergewichtig, welches Wort man dafür wählt ist irrelevant. Und es gab bestimmt schon Männer in meinem Leben, die mich deshalb nicht wollten. Bestimmt gab es aber auch schon Männer, die mich aus anderen Gründen nicht wollten.

Unterm Strich ist das egal. Ich habe zwei „Anforderungen“ an eine Beziehung, von denen ich nicht abweiche: Ich muss ihn wollen, und er muss mich wollen - so, wie wir beide nun mal sind. Wenn das nicht gegeben ist, ist alles andere müßig.

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Etwss übergewichtig ist für mich kein Problem, aber bitte nicht Dick...ich achte auf meine Figur und erwarte das auch von meiner Partnerin.
Geschrieben
Es gibt leider immer solche und solche Menschen.wichtig ist doch sich zu akzeptieren und sich wohlzufühlen. Ich bin auch alles andere als schlank.soll ich mich jetzt verbiegen,um anderen zu gefallen??? Jeder ist auf seine Art schön oder sexy. Wichtig sind Herz und Charakter und guter Sex.was evtl dann daraus wird,liegt wohl in den Sternen. Jeder hat eine tolle Art und Weise an sich,dem einen gefallen sie mehr,dem anderen weniger. Man kanns net allen Recht machen,um zu gefallen. Positive Ausstrahlung zählt,Sympathie füreinander. In erster Linie sollte man alle mit dem nötigen Respekt behandeln. Ein dicker Mensch oder molliger Mensch ist nicht immer gleich faul. Solange man sich versteht,sich mag und dieses irregeile Gefühl hat füreinander,is doch alles supi.
  • Gefällt mir 5
teddybaer61
Geschrieben
also ich halte das eher für einen mythos. Damit meine ich nicht,das es sowas nicht gibt,aber ich glaube,das es doch nicht so krass ist,wie es immer dargestellt wird. Ich selbst geh mit meinen molligen bekanntschaften auch neben dem bett essen oder eben sonstwas in der öffentlichkeit. Und wenn man dann so das thema mal hat,oder man selbst mal rumschaut,sieht man viele mollige in begleitung. Wenn der mxthos so wahr wäre,würden doch die molligen alleine rumlaufen
  • Gefällt mir 1
Maria2466
Geschrieben
Verwerflich ist es nicht, eher nicht en voque
Geschrieben
Bei solchen Themen, kommt mir immer das Lied " Na Und?!" im Kopf. Macht man sich abhängig von der Gesellschaft, wird JEDER irgendwann Opfer der Gesellschaft und da ist keiner eine Ausnahme! Es ist immer ein Lernprozess, sich unabhängig von anderen Meinungen zu machen, aber langfristig lohnt es sich! Und, Menschen die überhaupt nicht zu einen passen, gehen.
  • Gefällt mir 1
Workaholic52477
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb VogelsbergPaar:

Sorry... vielleicht hast du dich nur etwas undeutlich ausgedrückt🤔 Aber es kommt beim lesen so rüber, als wäre eine Frau die mollig/dick ist nicht intellektuell 

Nutzfläche kommt auch sehr intellektuell rüber 😂👍

Intellektuelle verstehen und interpretieren es richtig! Sicherlich lässt sich alles immer im eigenen Intellekt und Empfinden deuten! 

kleineswürstchen
Geschrieben
Mir ist es egal, ob die Frau mollig ist oder nicht wenn es im Bett geil ist.
  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...