Jump to content
Caricia82

Sex mit mollige / dicke Menschen ja - Beziehung nein?!

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Was ist für euch mollig???
  • Gefällt mir 1
Luckylickde
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe sehr gerne Sex mit molligen / dicken Frauen. Genau gerne gehe ich mit Ihnen spazieren, essen, ins Kino oder sonst wohin. Für was sollte sich da jemand schämen?

bearbeitet von Luckylickde
  • Gefällt mir 4
Caricia82
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb Magic_SexAppeal:

Genau, gar nichts ist daran verwerflich. Jeder Mensch ist auf seine ganz eigene Art und Weise schön und wird hoffentlich das passende Pendant für sich finden! 😊🏻💫🧚🏼‍♂️💕🍀

Es ist jedoch verletzend zu merken das der jenige sich für einen schämt

  • Gefällt mir 1
sinless37
Geschrieben
Davon kenne ich auch einige.... Sex, F+ oder Affäre geil, aber mehr und sich auch noch womöglich öffentlich zusammen zeigen?? Auf gar keinen Fall... Das geht dann zu weit
  • Gefällt mir 1
Fabi9990
Geschrieben
Ich hatte nur mollige Frauen und war glücklich. Wenn sie Herzen passen, dann ist das aussehen egal.
Geschrieben
Ich bin mollig und fahre regelmäßig Fahrrad. Und dann meistens 60,70 oder 80 Km. Im Winter wird gewalkt. Was hat mollig oder dick mit bewegungsfaul zu tun? @dts82
  • Gefällt mir 4
Heisszeit
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb dts82:

es sollten halt bei einer Beziehung auch die Interessen passen. Ich mag z.B. ausgedehnte Spaziergänge oder Wanderungen. Für so was kann man wohl die wenigstens molligen Menschen begeistern

😂😂😂😂😂unbedingt .... ein ganz wichtiger Grund 

  • Gefällt mir 3
dts82
Geschrieben
ich hab nicht behauptet das mollige das nicht können, sondern dafür eher weniger zu begeistern sind.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Vorurteil und Stigmatisierung.
  • Gefällt mir 2
Magic_SexAppeal
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Caricia82:

Es ist jedoch verletzend zu merken das der jenige sich für einen schämt

Du würdest nicht verletzt sein, wenn Du Dich selbst anerkennen würdest und Dich entsprechend nach aussen kehrst, voller eigener Überzeugung! Dann wäre derjenige, der sich angeblich für Dich schämt nicht mehr bei Dir! ☝🏻💫🧚🏼‍♂️💕🍀

Geschrieben

Ich finde da muss sich die heutige Gesellschaft wirklich selbst an die Nase fassen. Einen Menschen anhand seines Gewichts zu beurteilen ist jämmerlich. Oftmals sind das selbst Menschen, die Probleme mit sich selbst haben. Man sollte jeden Menschen so nehmen wie er ist, ob dick oder dünn - sowohl rein sexuell als auch in einer Beziehung.

Wenn eine Frau über die Zeit in der Ehe auch zunimmt, verlassen die Männer die Frauen doch auch nicht gleich. :)

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ich kenne viele bewegungsfaule schlanke Leute.
  • Gefällt mir 5
Jeti82
Geschrieben
Ich habe 2 schöne und langfristige Beziehungen mit molligen Damen hinter mir und bereue nix daran.
  • Gefällt mir 1
dts82
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb oversexed_woman:

Was ein Blödsinn!

Ich habe 3 Kinder, einen Hund und 2 Pferde. Soviel wie ich am Tag laufe schaffst du wahrscheinlich nicht in einem Monat 🤣

von dem her könnten wir ja zusammen passen. ich habe ja auch nicht behauptet das alle so sind. und du weist ja auch nicht wie viel ich laufe oder laufen kann. wir kennen uns doch beide nicht.

  • Gefällt mir 1
96angel
Geschrieben

Mmmhh, ... vlt. bei einigen auch ein persönliches Problem, sei es bei Partnerwahl oder dem eigenen Auftreten. Ich seh täglich Dicke/Mollige/Dünne in jeglichen Paarkonstellationen. Ich selbst war da auch nie festgelegt und schlussendlich war jede Partnerin mehr als nur die Summe ihrer Kilos oder diverser körperlicher Ausstattungen. 

Dieses sich nicht zeigen mit y/y/z wird es schon noch geben, allerdings dürften die Dies praktizierenden in der Minderheit sein, ist mollig doch nicht wirklich mehr ein gesellschaftliches Manko. 

 

  • Gefällt mir 1
antonio009
Geschrieben
Also ich bin zu alt, um mich für irgendetwas zu schämen. Nichts ist mir egaler, als Die Meinung anderer und insbesondere fremder Menschen. Und ich mag mollige Frauen.
  • Gefällt mir 2
Transfrau-Andrea
Geschrieben
Ich denke sie schämen sich dafür mit einem ‚nicht perfekten‘ Menschen in der Öffentlichkeit erkannt zu werden. Sehr schade ist das. Image geht halt über alles.
Magic_SexAppeal
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Caricia82:

Es ist jedoch verletzend zu merken das der jenige sich für einen schämt

Es sieht für mich so aus, als schämtest Du Dich für Dich selbst! 🤷🏻‍♂️😘

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich als echte Rubensfrau muss da leider zustimmen die meisten Herren die ich kennenlernen durfe wollten zwar Sex aber wenn es um das Thema Beziehung geht war es nichts. Aber ich habe mich wohl irgendwie damit abgefunden. Leider
  • Gefällt mir 1
Alex1981-5483
Geschrieben
Ich habe schlanke Freunde, mollige, kleine, große, war schon in eine schlanke Frau verliebt und auch mal in eine mollige, es zählt wie sich die Menschen geben, und sind...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Ich habe letztens eine Doku gesehen. Das Problem Adipositas ist ein sehr großes in unserer Gesellschaft und das wird immer schlimmer. Die Politik macht jedoch nichts dagegen bzw. nicht genügend.
jaybear
Geschrieben
Ich verstehe es nicht! Ich möchte keinen Sex mit jemandem, mit dem ich mich nicht „sehen lassen“ würde oder eine Beziehung grundsätzlich vorstellen könnte.
  • Gefällt mir 1
Martins23
Geschrieben
Nö, mir ist es noch nie passiert. Ich gebe auch nichts darauf, was Menschen über mich denken. Mir ist es schlichtweg egal. Man könnte es auch Solipsimus in der Reinform nennen :)
×
×
  • Neu erstellen...