Was wir wollen

  • Was wir blöd finden
    Wer im Internet schon mal nach erotischen Kontakten gesucht hat, wird wissen, dass sich vor allem in diesem Bereich sehr viele schwarze Schafe tummeln. Nur allzu oft wird man mit verlockenden, angeblich kostenlosen, Angeboten geködert, die sich leider später meist als überteuerte Abo-Fallen herausstellen.
    Das ganze geschieht fast immer über sogenannte Fake-Anzeigen, sogenannte IKM-Schreiber, welche meistens vom Anbieter selbst erstellt werden und Kontaktsuchende gezielt zum Kauf bewegen sollen. Hoffnungsvolle Kontaktsuchende werden mit ansprechenden Profilen und rührenden Geschichten um den Finger gewickelt, um sie später durch kostenpflichtige Angebote auszunehmen. Außer einer horrenden Kreditkartenrechnung wird man wohl meistens nichts davon haben.

  • Was wir wollen
    Mit einer 100 % kostenlosen Community sind wir an den Start gegangen, ohne versteckte Kosten, mit so wenig Werbung wie möglich und ohne Fake-Einträge haben wir uns vom Markt überraschen lassen. Und dieser meinte es gut mit uns, schon nach wenigen Tagen hatten wir viele wunderbare Mitglieder auf unserer Seite, die garantiert echt waren. Wir haben festgestellt, dass erotische Kontakte alle Menschen gleichermaßen ansprechen, von jung bis alt, von reich bis arm - mehr noch, auf Poppen.de waren auf einmal alle gleich! Auch wir haben mit Fake-Anmeldungen zu kämpfen. Aber: Was wir wollten haben wir geschafft! Wer sich auf Poppen.de Mühe gibt, ein wenig Zeit investiert und freundlich ist, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ein Treffen haben und das ohne jegliche Kosten!>

  • Ist denn Poppen.de wirklich 100% kostenlos?
    Ja! Alle grundlegenden Funktionen sind auf Poppen.de absolut kostenlos nutzbar. Allerdings mussten wir feststellen, dass viele Wünsche und Leistungen nicht erfüllt werden konnten, weil es uns schlicht an technischen Mitteln, Fachkräften oder Kapital mangelte. Nur allzu oft fehlte uns das nötige Kleingeld, um ein paar Hochleistungsserver, eine Firewall gegen Hacker-Attacken, oder schlicht den Programmierer zu bezahlen. Da wir jedoch auch an uns selbst größere Ansprüche haben und auf Poppen.de einfach noch viel mehr Ideen verwirklichen wollen, haben wir, neben den kostenlosen Accounts, auch Bezahl-Mitgliedschaften eingeführt.
    Aber keine Angst, Poppen.de wird sicher niemals eine dieser Seiten werden, auf der man im kostenlosen Bereich nur stark eingeschränkte Rechte hat und im Endeffekt überhaupt nichts mehr machen kann. Es wird definitiv immer einen brauchbaren, kostenlosen Account geben, in dem alle wichtigen Grundfunktionen frei nutzbar sind. Versprochen!

  • Warum gibt es Bezahl-Mitgliedschaften?
    Es gibt Funktionen, die wir aufgrund des hohen Aufwands einfach nicht kostenlos zur Verfügung stellen können. So ist zum Beispiel ein Live Video Sex-Chat sehr teuer im Unterhalt. Das Streamen von Videofilmen eine hohen Datenübertragung mit sich bringt, die bezahlt werden muss. Nicht zuletzt stehen hinter Poppen.de auch eine ganze Menge Leute, die auch von irgendetwas leben müssen und ihre Arbeitskraft nicht verschenken können.

  • Unsere Philosophie

    Wir wollen das leidenschaftlichste und erfolgversprechendste Sexnetzwerk für Erwachsene im deutschsprachigen Raum anbieten. Hier können sich Gleichgesinnte treffen und ganz authentisch regionale und überregionale Kontakte knüpfen. Dabei ist Verständnis die Basis einer langfristig funktionierenden und fairen Community, mit zufriedenen Mitgliedern. Dazu gehören vor allem ein enger Draht zur Community, mit einem offenen Ohr für die Belange aller Mitglieder und ein respektvoller Umgang.

David, Julius und Robby

Aktivität