Jump to content

Acht Jahre kein Sex durch den Partner.


Frank290264

Empfohlener Beitrag

Neugierig100220
Geschrieben

Ich kenne ja weder Sie noch Ihn...allerdings stelle ich mir die Frage...wenn Sie ihn erst nach 8,5 Jahren darauf anspricht..was mit Ihr nicht stimmt ? Da kann Ihr Verlangen ja auch nicht soooo groß gewesen sein ?! Oder hat Sie ihn die ganze Zeit betrogen ?

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hey also das gibt ihr definitiv nicht das recht automatisch direkt fremdzugehen aber klar wenn er sich nachdem Gespräch keine Mühe gibt oder sich nicht um sie kümmert ist das schon absehbar das sowas kommt...finde ich 😅

Link zum Beitrag
Geschrieben

Keine Ahnung aber was stimmt mit beiden nicht! Die Frau ist genauso daran „schuld“!!!!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Meine persönliche Meinung ist - dass das sogar relativ vielen Paaren passieren kann - die Familie als Erfüllungsmaschine in der man selbst einfach nur noch funktioniert. Bei 3 Kindern auch nicht ganz auszuschließen. Ich sehe das ziemlich häufig und auch beginning im Freundeskreis haben viele keinen Sex mehr - aber die Ehe oder Familie läuft einfach als Lebensmodell weiter...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das kann dir bei poppen.de auch passieren, da musst du nicht verheiratet sein.

Link zum Beitrag
GentlyAntidote
Geschrieben

puh,dass ist ma n mega thema, finde ich.
ich denke beide fahren sehr geregelte zeiten, daß hemmt schon immer,
den partner sexuell wahr zu nehmen, wenn man sich dann sieht.
+ kinder. man hat ja selber keine zeit seine gedanken aufzuräumen und da
kommt schon easy angelaufen und will auch noch was sagen...hart

ich habe kein rezept..aber beide,hätten vor jahren anfangen müssen zu sagen,hey,versuch´s. mal...und auch drauf einzu gehen,nicht zu nur zu reagieren..evtl kann man dass ja aufholen* ohne kryptische vorgehensweisen*...weil n es mehr als 14 tage Urlaub braucht um dass bei zu halten.

wenn die unlust , nicht behandelt werden wil, hat sie , aus der ehe gesehen, recht auf sex..pu hart

Link zum Beitrag
Geschrieben

evtl...asexualität?...andere frage .....wie war ,der sex vor dem letzten kind?

Link zum Beitrag
Fetisch-devot
Geschrieben

Ich denke, es stimmte etwas mit der ganzen Beziehung der Beiden etwas nicht.
Das einfach nur an ihrem Mann, oder wenn ich deinen EP richtig deute, Ex-Mann, festzumachen, das greift meiner Meinung nach zu kurz.
Zu einer funktionierenden Beziehung gehören immer Zwei.
Sicher war die Situation nicht schön, doch andererseits sollte man auch früher das Gespräch suchen und nicht erst acht Jahre lang unglücklich sein...
Es stimmte also eher mit der Kommunikation Beider Eheleute etwas nicht.
Tun können hätte er natürlich etwas, wobei da eine Eheberatung meiner Meinung nach zielführender gewesen wäre als ein Seitensprung ihrerseits.
Aber scheinbar schien eine Fortsetzung der Ehe an diesem Punkt nicht mehr gewünscht zu sein.
Ob mich das wundert?
Da ich beide Beteiligte nicht kenne, kann ich weder verurteilen noch für unschuldig erklären.

Link zum Beitrag
XxLuzifer32xX
Geschrieben

Die einzige Frage die ich mir gerade so stelle ist: Findet sie es ok wenn du hier über ihr Sex leben sprichst?

Link zum Beitrag
Geschrieben

Eigentlich andersrum.. Vlt hat er einfach Komplexe. Hörte das schon öfters dass Männer erst mal kein Sex mehr haben wollen. Da die Vagina gedehnt wurde und / oder wegen der Geburt an sich. Beides natürlich keine Argumente..

Die arme soll sich Ihre Bedürfnisse wo anders holen! Sie hat jedes Recht der Welt

Link zum Beitrag
Gentledom_Zöfchen
Geschrieben

Das ganze ist in vielen Beziehungen relativ normal. Man vergisst vor lauter Eltern sein die Partnerschaft. Da hatte ich viele Fälle von in der Praxis, die dann eine Paartherapie gemacht haben, um sich neu zu entdecken. 

Man darf die Partnerschaft nicht vergessen. Dies kann auf beiden Seiten passieren

Link zum Beitrag
Geschrieben

War es nach 8,5 Jahren ein Gespräch oder doch nur eine Frage.....Kopfschüttel.....da passt wohl bei beiden irgendwie nix

Link zum Beitrag
Geschrieben

Sie hätte lieber fragen sollen "Liebst Du mich nicht mehr?"...oder das Fremdgehen gestehen und sehen ob Er darauf reagiert oder es einfach so hinnimmt.
Wobei sich jeder auch körperlich verändert und Er ja freundlich gewesen sein könnte um ihr nicht zu sagen "Du bist so dick geworden"

Weil so wie sich das anhört liebt Sie ihn ja und ist TROTZDEM fremd gegangen.

Immerhin kommen auch Männer in die Wechseljahre inklusive Impotenz.

Wenn es daran liegt(auch Stress sorgt für Unlust)Viagra ins Essen und er wird merken was ihm fehlt.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Denke auch das hier einfach die Kommunikation nicht gepasst. Beide hätten etwas sagen müssen! Und ja klar bereiten Kinder Stress aber auch hier kann man das ohne Probleme Planen, wenn man will!

Link zum Beitrag
Geschrieben

Das sollte vielleicht von den unzähligen vergebenen Frauen beantwortet werden, die hier auf der Suche sind !

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...