Jump to content
govinda777

Was darf bzw. macht Eure Partnerin mit fremdem Schwanz/Schwänzen?

Empfohlener Beitrag

goldhasen
Geschrieben
Am ‎11‎.‎10‎.‎2019 at 00:00, schrieb govinda763:

Also meine Frau dürfte höchstens einen fremden Schwanz mit der Hand verwöhnen bzw. zum abspritzen bringen. Das ein fremder Schwanz in ihrer Vagina, ihrem Arsch oder ihrem Mund steckt wäre für mich eine gruslige Vorstellung. Wie ist das bei Euch, was darf Eure Frau /Partnerin mit einem oder mehreren fremden Schwänzen anstellen?

Ja gut wenn sie höchstens das dürfte, was dürftest du denn bei fremden Frauen?

Bestimmt wäre es dann für deine Frau ebenso eine gruslige Vorstellung wenn dein Schwanz in einer fremden Vagina, Arsch oder Mund stecken würde.

Aber wenn das für dich in Ordnung wäre, müsstest du das auch deiner Frau zugestehen.

Tue nichts was du nicht bereit bist selber zu akzeptieren.

govinda777
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb goldhasen:

Ja gut wenn sie höchstens das dürfte, was dürftest du denn bei fremden Frauen?

Bestimmt wäre es dann für deine Frau ebenso eine gruslige Vorstellung wenn dein Schwanz in einer fremden Vagina, Arsch oder Mund stecken würde.

Aber wenn das für dich in Ordnung wäre, müsstest du das auch deiner Frau zugestehen.

Tue nichts was du nicht bereit bist selber zu akzeptieren.

Das beruht auf Gegenseitigkeit. Ich stecke meinen Schwanz auch bei keiner anderen rein...

HotMama06
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb SirIch:

Ernsthaft dudes? 🤦‍♂️

Ähm, was willst du mir jetzt damit sagen? 🤔 

liebhab_er1
Geschrieben
Am 11.10.2019 at 01:00, schrieb Pentagramm01:

Ich bin da ganz altmodisch. Wenn ich eine Partnerin habe ist das MEINE Partnerin. Wenn sie mit anderen rummachen will - vollkommen egal was - ist sie nicht mehr meine Partnerin.

jaja - immer dieses Besitzergreifen....

SirIch
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb HotMama06:

Ähm, was willst du mir jetzt damit sagen? 🤔 

Eure Haltung. Auf sie bezogen. Auf das "Alles was ich will".

Er hätte zum Beispiel jedes Recht der Welt sich dir gegenüber zu wünschen bestimme Dinge will er sich vorbehalten.

HotMama06
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb SirIch:

Eure Haltung. Auf sie bezogen. Auf das "Alles was ich will".

Er hätte zum Beispiel jedes Recht der Welt sich dir gegenüber zu wünschen bestimme Dinge will er sich vorbehalten.

Kann man sehen wie man will 😅

Ein bisschen 3er macht für mich halt keinen Sinn. 

Wir reden miteinander und stecken klar auch unsere Grenzen ab. 

Schlussendlich bleibt es mir überlassen wie weit ich gehe. 

Aber, sollte er mit irgendwas und irgendwann mal doch nicht mehr damit umgehen können, dann wird abgebrochen und es sein gelassen 😉

 

Pentagramm01
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb liebhab_er1:

jaja - immer dieses Besitzergreifen....

Hast Du vollkommen falsch verstanden.

Kann jeder gerne machen - aber der andere Partner muss da nicht mitmachen. Das steht ihm vollkommen frei da nicht mitzumachen.

Jetzt verstanden...?

sveni1971
Geschrieben
vor 13 Stunden, schrieb goldhasen:

Ja gut wenn sie höchstens das dürfte, was dürftest du denn bei fremden Frauen?

Bestimmt wäre es dann für deine Frau ebenso eine gruslige Vorstellung wenn dein Schwanz in einer fremden Vagina, Arsch oder Mund stecken würde.

Aber wenn das für dich in Ordnung wäre, müsstest du das auch deiner Frau zugestehen.

Tue nichts was du nicht bereit bist selber zu akzeptieren.

Ich denke da gibt es kein "zugestehen", entweder kann man sich auf gewisse Spiele einlassen oder es geht eben nicht. Ich habe mit meiner Frau ganz wundervoll erregende 3er erlebt und es gibt da auch keine Grenzen, sie kann machen, worauf sie Lust hat. Umgekehrt könnte meine Frau jedoch weder mit dem Anblick, noch mit dem Wissen damit umgehen, ich ficke womöglich gerade eine andere. Natürlich haben wir über sowas auch geredet, soweit ich den Wunsch danach habe soll ich es einfach so machen, dass sie am besten nichts davon wissen muss. Wenn mich das stört, kann sie auch durchaus auf Sex mit anderen verzichten. Es ist bei uns ohnehin oberstes Gebot, wenn etwas stört, wird es angesprochen.

 

Geschrieben

Sie darf alles, solange sie mit offenen Karten spielt. 

  • Gefällt mir 1
maorolfi
Geschrieben

Alles , was sie machen will und was ich mit ihm mache wenn sie dabei ist!

Jo1960
Geschrieben

Meine Partnerin ist nicht mein Eigentum - sie allein entscheidet, was sie mit fremden Schwänzen anstellt.

Außerdem: was ist schon dabei, wenn eine Frau mit anderen Männern auch "richtigen" Verkehr hat - ihre Scheide, ihr Arsch und ihr Mund nutzen sich doch nicht ab wie ein Stück Seife. Und wenn sie zu Beginn der Beziehung nicht gerade noch Jungfrau war, hatte sie doch ohnehin vorher schon mindestens einen "fremden" Schwanz in ihrer für den Sex geschaffenen Öffnung...

Geschrieben

In einer Beziehung sollte man seine Wünsche offen ansprechen können .

Wenn Sie das Verlangen empfindet ...

Probieren geht über studieren 

Geschrieben (bearbeitet)

Alles worauf sie Lust hat ohne Einschränkungen

scale-1600-1000-kORCePBvPgTotlE217Bu.jpg

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
  • Gefällt mir 5
mixdom
Geschrieben

Da gäbe es keine Grenze, was sie mag darf sie natürlich auch tun.

×
×
  • Neu erstellen...