Metrosexualität

Die Vorliebe: Metrosexualität?

Kaum ein Wort hat in den vergangenen Jahren für eine derartige Begriffsverwirrung gesorgt, wie der Mitte der 1990er Jahre geprägte Ausdruck Metrosexualität. Ursprünglich von dem britischen Journalisten Mark Simpson ins Leben gerufen setzt sich das Wort Metrosexualität aus metropolitan, für weltmännisch, und heterosexuell zusammen. Gemeint sind Männer, die ganz bewusst Wert auf ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild legen, sich modebewusst kleiden, Schmuck tragen und viel Zeit für die Körperpflege aufwenden. Maniküre, Pediküre und auch Intimrasur gehören für Metrosexuelle somit zum täglichen Leben.

Da dieses Verhalten eher der holden Weiblichkeit zugeordnet wird, gerieten metrosexuelle Männer schnell in den Verdacht homosexuell zu sein. Tatsächlich aber bezeichnet Metrosexualität keine sexuelle Orientierung oder Präferenz, sondern den Lebensstil einer Person. Grundsätzlich, und dem Verhalten nach, müsste man natürlich auch viele homosexuelle Männer mit dem Attribut der Metrosexualität versehen, da auch die meisten Schwulen sehr körper- und modebewusst sind. Frauen sind per se nicht metrosexuell, da Frauen ohnehin großen Wert auf Kleidung und Aussehen legen.

Metrosexuelle Männer nähern sich der weiblichen Seite an, indem sie "typisch frauliches Verhalten" in Bezug auf Kleidung und Körperpflege kopieren. Bekannte Beispiele für metrosexuelle Männer sind Brad Pitt oder David Beckham.

Wenn Dich diese Neigung interessiert, sieh Dir auch die folgenden Seiten an:
Erotische Kunst, Fotografieren, Körperbehaarung, Poppen

Fragen & Diskussionen über Metrosexualität

  • Als Bi Mann kann ich behaupten meine Partnerinnen noch nie mit einer anderen Frau betrogen zu haben. Meine Partnerin hat eigentlich ein einfaches Leben. Dadurch das ich devot bin entscheidet sie allei ...
    • 60 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  • Hi mich würde Interessieren ob auch Hetero Männer mal in Gedanken oder so sich etwas mit dem gleichen Geschlecht vorstellen können? ...
    • 175 Antworten
      • 18
      • Gefällt mir
  • Hetero Männer auch ab und zu mal anal-passiv?

    Finden Frauen es eigentlich schlimm wenn hetero Männer es ab und zu mal auch am bzw im Hintern brauchen? Das geht nämlich auch ganz ohne Homo- oder Bisexualität. Ich frag mich aber wie Frauen so etwas ...
    • 160 Antworten
      • 16
      • Gefällt mir
  • Artikel über Metrosexualität

  • Du willst mit Deinen Nachrichten wirklich Erfolg haben? Wirklich, wirklich, wirklich? Dann müssten ca. 70 bis 90 % aller Männer ihre Nachrichten, die sie an Frauen schreiben, verändern. - Warum ...
  • Der Hintern, am besten in Form eines Knackarsches, gehört für Frauen und Männern zu den begehrtesten Körperteilen. Da ist es offenbar nur eine Frage der Zeit, bis sich der neue Trend zum “Anal Bleachi ...
  • Treue ist nicht normal

    Gruppensex stärkt den Gemeinsinn & Monogamie ist nicht normal! Wummm! Das sind schon krasse Thesen. Bisher galt doch, dass unsere westliche Gesellschaft erst durch monogame Paarbeziehungen zusamme ...
  • Mitglieder, die nach Metrosexualität suchen

    Metrosexualität ist auch bekannt unter...

    Ähnliche Begriffe: Metrosexuell, Metrosexueller, Extravaganter Lebensstil, Heterosexuell, Hetero, Metropolitan, Femininer Mann, Schwulen-Klischee, Aussehen, Gepflegt, Weibliches Auftreten von Männern
    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich damit einverstanden, dass die Seite Cookies nutzt.