Jump to content

Mollig Rubens dick normal schlank dünn


OdinsErbe86

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Keine Ahnung. Ich sehe mich als gesunde Frau die isst.
Geschrieben (bearbeitet)

Nun es lässt sich nciht an größe und Gewicht einteilen, finde ich. Der Körperbau, Muskelmase ect hat da auch einen großen Einfluss auf das Gewicht und jeder kann und darf sich so einschätzen, wie er mag. Ebenso darf auch jemand eine andere Meinung haben.


Aber man sieht es zB auch am Threadersteller. Er nennt sich mit 77kg auf 1,76 m Sportlich. Ich schau mir das Profilbild an und denk mir "normal mit Speckansatz"

 

bearbeitet von The_Succubus
Geschrieben
Schlank ist 1,80 und 65 kg. Normal wären da 70,75. drüber idt dick.
Geschrieben

Mein Arzt hat gesagt, ich wäre noch normal. Hat mir gefallen :joy:

Geschrieben
Bitte nicht nach dem BMI😁gehen...
Geschrieben
Ich glaube , wir Frauen sehen uns eh ganz anders, als es Männer tun ! Bis vor 3 Jahren wog ich 78 kg bei 1,65 , heute 55 kg.....früher fand ich mich fett .....heute finde ich mich schlank !
Geschrieben
Frauen gucken heutzutage zuviel "Hungerhaken TV" und lassen sich von einer Heidi Klum beeinflussen. Traurige Entwicklung!
Geschrieben
Gab es nichtmal eine Formel? Größe in cm - 100=Normalgewicht (Idealgewicht)
Geschrieben

Ausserdem kann ich persönlich kaum glauben dass Männer wirklich auf die Figur so achten. Es kommt wohl eher auf Anziehung und das "passende Gemisch" an. 

Geschrieben
Ich, als wirkliche, sehr mollige Frau, wundere mich auch immer! Wie du sagst... Sie bezeichnen sich viel zu schnell als kurvig, mollig, drall, drick... Wo diese Bezeichnungen anfangen und aufhören, liegt wohl im Auge des Betrachters. Aber die schlanken Frauen hier, sollten echt mal weniger auf die Medien hören! Eine Frau mit 1,65cm und 70kg ist NICHT drall, mollig oder gar dick!!! Wenn sie größere Brüste hat, einen tollen Hintern, dann ist sie meinetwegen kurvig.. ICH mit 1,58cm und 100kg bezeichne mich selbst als drall/mollig.
Geschrieben
Jeder sieht sich halt negativer als er ist naja zumindest die meisten
Geschrieben
Ich wäre ja dafür, dass man statt diese Verbale Definition einfach seinen BMI eingeben könnte 😂
Geschrieben
Ich bin auch für den BMI. Der sagt da zumindest mehr aus als diese Definition... Und würde für einige vielleicht die Suche erleichtern
Geschrieben
Es gibt Frauen denen es super steht eben etwas mehr auf den Rippen zu haben...wer sich mag so wie er ist,strahlt das aus...✌
Geschrieben
Mit Hubraum könnte ich eher was anfangen als mit BMI...
Geschrieben
Ob kurvig , schlank ....völlig egal ...der Mensch zählt und wie dieser Erotik ausleben will ..ich mag beides
Geschrieben
Nein, Männer achten auf die Figur, denn "dick" würde ich nicht mal probieren wollen. Aber wenn man dann "Feldmäuschen" Honigschneckchen" oder Zuckersüße liest uns dann da steht, 158, 137kg und mollig, da fehlt die Selbstreflexion völlig.
Geschrieben
Den meisten Männern kommt es hier weder auf Figur, Alter, noch Entfernung an, sondern nur darum egal wie zu '' Stich '' zu kommen. Ich lese gerne die Profile der Frauen und immer die gleichen machen copy und past ins Gästebuch oder Bildkommentare. Die haben den ganzen Tag anscheinend nichts anderes zu tun. Bei jedem Profilbesuch frage ich mich diereckt, wie oft Sie sich wieder verewiegt haben.
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb Mrsdarcy:

Ausserdem kann ich persönlich kaum glauben dass Männer wirklich auf die Figur so achten. 

Glaub mir sie tun es... 

Geschrieben
Mir ist egal wie Frau sich selber bezeichnet, das Gesamtbild muss stimmen
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Xtremo:

Mit Hubraum könnte ich eher was anfangen als mit BMI...

Bin 'ne 2,5 Liter Maschine..an heißen Tagen auch mehr. Das hilft dir jetzt wie genau? :flushed:

×
×
  • Neu erstellen...