Jump to content

Bewerbungsschreiben oder Sexdate?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Habe mal die Profile einiger Damen studiert.
Es ist mir schon klar, dass es nicht sonderlich erotisch wirkt einen Erstkontakt mit nur drei Worten wie z.B. "Willst du ficken" ohne Satzzeichen noch dazu zu eröffnen oder wenn sich Mann nur mit Grunzlauten verständigen kann. Für guten Sex braucht es Körper und Geist.
Aber bitte meine Damen, wollt ihr hier ein Bewerbungsgespräch führen oder einfach nur poppen? So wie ich das sehe heisst die Seite ja poppen.de was schon so einiges klar stellt. Ich bin ein kommunikativer Mann, aber ein Mann halt, der sehr oft Lust hat und auf abwechslungsreichen guten Sex steht. Und so geht es doch vielen von uns hier, aber nicht nur uns Männern, seid ehrlich, auch euch Frauen. Durch das "Schema-F-Kontaktverfahren" gehen euch süssen Mädels viele süsse Typen durch die Lappen, glaubt mir.
Also meine Herren: bitte Sätze mit mindestens 7 Worte bilden und auf gut artikulierte deutsche Sprache achten (Fremdsprachen kommen ab Level 5).
Also meine Damen: Lasst den Herren eine Chance und drückt mal ein Auge zu. Danke!

Allen viel Spass und geile Treffen über poppen.de


Geschrieben (bearbeitet)

[mz]***edit by mod ***[/mz]

Hhhhmm jaaa, ist schon mal nicht schlecht dass du auf Kommunikation stehst, ich stehe auf jedenfall auf Kommunikation, ohne diesen ist auch kein guter Sex möglich....., zumindest bei mir.

Wenn ich eine Frau währ und auch moralisch bin, würde ich mir die "Seiten poppen" und auch bei anderen sex Seiten 3x überlegen ob das überhaupt das richtige für mich ist....., Mann....., Frau ist ja keine Maschiene, wo man den "Schalter auf ON" um legt!


bearbeitet von MOD-Meier-zwo
Bitte keine Vorpost-"komplett"-zitate
DickeElfeBln
Geschrieben


Aber bitte meine Damen, wollt ihr hier ein Bewerbungsgespräch führen oder einfach nur poppen?


weder noch

nen mann kennenlernen, bei dem wir uns vorstellen können, das seine hände unseren körper uns berühren dürfen


stntmnn_ZeroO
Geschrieben

Wie will Mann eigentlich gut artikullieren können, wenn er die ganze Zeit unter Druck steht und schnellstmöglichst seine Ladung los werden möchte? Dass das Blut da umso mehr in allen Organen traktiert wird ist klar - auch klar, dass es nur nicht durch das Gehirn traktiert.

Und nur wahre Männer mit eingessenem Sitzfleisch sind auch wirklich in der Lage danach was produktives hervor zu bringen, wenn sie nicht nach 3 Minuten noch größeren Druck verpüren

Und jetzt eine mathematische Frage: Wie lange dauert es bis man nach dem ersten Mal die Ha(e)nd(e) sauber bekommen hat und wieder klar denken kann?


DickeElfeBln
Geschrieben

vor dem schreiben 5 gegen willy...mit rechts und links...baut......druck ab


Geschrieben

gehen euch süssen Mädels viele süsse Typen durch die Lappen, glaubt mir.


Also einer wie Du?

Nur gut, dass ich nicht "süß" bin.


Geschrieben

Wer zu wählerisch ist, geht halt leer aus. Das heißt natürlich nicht, dass Sympathie nicht wichtig wäre, aber so wie einige hier vorgehen schließe ich die Profile direkt wieder, weil einfach zu aufwendig oder anders gesagt Frauen die vorher ein Führungszeugnis usw. wollen sind beim Sex wahrscheinlich genau "komplex" was den ganzen Spaß verdirbt, also warum sollte Mann sich das antun.


Geschrieben

TE, weshalb kopierst du deinen Profiltext ins Forum?


Geschrieben

Polizeiliches Führungszeugnis, wäre gar keine so dumme Idee.
Gleich mal auf meine Anforderungsliste setzten


SmartInfo
Geschrieben

... ein Mann halt, der ... auf abwechslungsreichen guten Sex steht. ...


Gut und schön.

Vermute, die Frauen, nicht nur hier, stehen aber eher auf abwechslungsreiche Männer die ihnen gut tun und vielleicht kommt es dann irgendwann mal zum Sex. Ist aber nur eine Vermutung. Muss also nicht stimmen.

Und was Satzbau, Rechtschreibung und Grammatik betrifft: Nicht so wichtig, wenn die Konversation im Großen und Ganzen stimmt und der Strom nicht versiegt. Sex beginnt nunmal immer erst im Kopf.


Lustdiener001
Geschrieben

Natürlich wollen die Frauen ein Bewerbungsschreiben haben,wo drin steht,
Alter-Größe-Single-Schwanzgröße-Beruf-Wohngegend-mobil
und was ganz wichtig ist :
welche Interessen du hast (außer ficken,das wollen alle hier)
und viel Fantasie rein schreiben,mit welchen Vorlieben du sie verwöhnen möchtest
und keine Frau wird bei den ersten zwei Dates mit dir inne Kiste springen.

Hoffe ich habe hier ein wenig geholfen.

GG


Delphin18
Geschrieben

TE, weshalb kopierst du deinen Profiltext ins Forum?

Weil ihm nichts neues mehr einfällt?


Geschrieben

Das ist doch wahrscheinlich einfach nur das Prinzip von Angebot und Nachfrage.

Ich vermute mal, dass es hier wesentlich weniger Frauen als Männer gibt. Wenn Frauen mit Anfragen überflutet werden, dann können Sie wegen der großen Auswahl auch ihre Ansprüche anheben.

Es ist jedem Mann selbst überlassen, ob er sich dem beugt oder nicht. ;-)
Genauso gibt es auch Frauen, die keinen Wert auf lange Texte legen.

Aber man(n) steckt halt nicht drin.


Geschrieben

Manche wollen nur "poppen", manche suchen eine Beziehung und manche sind hinter einer Affäre her. Aber das heißt noch lange nicht, dass die Damen wahllos jeden drüber rutschen lassen. Und um eine Auswahl treffen zu können, wird eine aussagekräftige "Bewerbung" erwartet - oder besser eine kleine Vorstellung. Sofern Mann sich geschickt anstellt, gibt es auch mal ein Treffen


Mendener1966
Geschrieben

Das eine schließt ja da andere wohl nicht aus!!


Geschrieben


Aber bitte meine Damen, wollt ihr hier ein Bewerbungsgespräch führen oder einfach nur poppen? So wie ich das sehe heisst die Seite ja poppen.de was schon so einiges klar stellt
Also meine Damen: Lasst den Herren eine Chance und drückt mal ein Auge zu. Danke!



Um "nur" poppen zu wollen, braucht eine Frau diese Plattform nicht!
Aber das scheint hier vielen Herren nicht klar zu sein...
Es geht bei den meisten Frauen nicht um die reine Triebbefriedigung. Und DAS ist genau der Unterschied zwischen Mann und Frau.
Was die "Bewerbungen" eines Mannes an die Frau seiner Begierde angeht... so läuft das auch hier wie seit Urzeiten.
Und das ist auch gut so, denn die Natur hat sich das schon gut ausgedacht. Denn wo kämen wir hin, wenn JEDER im Genpool mitmischen dürfte!


Geschrieben

Jetzt verstehe ich warum es nicht klappt. Ich habe es nicht verstanden, dass es um ein Bewerbungsschreiben handelt und somit meinen Lebenslauf nicht hinzugefügt...


Geschrieben



Vermute, die Frauen, nicht nur hier, stehen aber eher auf abwechslungsreiche Männer die ihnen gut tun und Sex beginnt nunmal immer erst im Kopf.



Richtig!


Geschrieben


Was die "Bewerbungen" eines Mannes an die Frau seiner Begierde angeht... so läuft das auch hier wie seit Urzeiten.



Ja, die stärkeren und gemeineren Männer setzen sich eher durch. Die Stärkeren, weil sie besser die Bedürfnisse nach "Beschütztsein" bedienen. Die Gemeineren, weil sie besser etwas vom Pferd erzählen können.

Am Schluss sind es wieder die Frauen die weinen, weil sie sich einen ausgesucht haben, der ihnen weh tut....


Und das ist auch gut so, denn die Natur hat sich das schon gut ausgedacht. Denn wo kämen wir hin, wenn JEDER im Genpool mitmischen dürfte!



Nun das stimmt nur noch bedigt. Heute dient Sex nicht mehr primär der Vermehrung. Und dem versorgenden Mann ein Kuckuckskind von dem beschützenden / starken Mann unterzuschieben geht Dank der Vaterschaftstests nicht mehr....
Heutzutage überlegt eine Frau schon genauer ob sie mit dem sexuell passenden Mann ein Kind will oder doch mit dem Mann, der als Versoger geeignet ist...


Black_Dahlia
Geschrieben

Durch das "Schema-F-Kontaktverfahren" gehen euch süssen Mädels viele süsse Typen durch die Lappen, glaubt mir.



Nein, sie gehen ihnen dadurch eben NICHT durch die Lappen *fg*


Geschrieben



Heute dient Sex nicht mehr primär der Vermehrung.



Und das ist auch dank Verhütung, gut so! So muss Frau sich nicht den Rest ihres Lebens nur "Einen" (Versorger:rolleyes ans Bein binden lassen...



Heutzutage überlegt eine Frau schon genauer



Welcher Mann in ihr Leben passt....


Geschrieben

Und das ist auch dank Verhütung, gut so! So muss Frau sich nicht den Rest ihres Lebens nur "Einen" (Versorger:rolleyes ans Bein binden lassen...



verstehe...sich bindet sich für den Rest ihres Lebens mehrere Versorger ans Bein....


Welcher Mann in ihr Leben passt....



nun, zumindest versucht sie es, ob sie es hinbekommt steht auf einem anderen Blatt...


Geschrieben

verstehe...sich bindet sich für den Rest ihres Lebens mehrere Versorger ans Bein....



Ja, wenn sie Kinder von denjenigen hat, ist sie leider an dieses Naturgesetz gebunden...

....aber dank moderner Verhütung ist das wohl auch vorbei...


_Maennertreu_
Geschrieben

Immerhin will ne Frau in diesen Zeiten immer noch erobert werden und nicht gestürmt ...


Geschrieben

Genpool, Bewerbungsschreiben, polizeiliches Führungszeugnis...

Das hört sich nach der "Schönen neuen Welt" für Frauen an.

Das ist das Ergebnis unserer (Männersicht) grenzenlosen Geilheit.
Wir Männer, die hier nach dem sinnlichen Kontakt suchen, fördern dieses Überangebot an Testosteron im Pool der Lust. Und wir sind somit an unserer Misere selbst Schuld. Warum?

Na weil die Frau, die sich hier aufhält, in der Regel die Frau unserer sexuellen Fantasie ist, und nicht die gleiche Frau ist, die wir "versorgen, heiraten und schwängern" wollen.
Die aus unserer Sicht dafür in Frage kommende Frau, wird sich in der Regel und in unserer Fantasie (Wunschwelt) nicht hier aufhalten.(Ausnahmen bestätigen die Regel)

Weil wir Männer hier "nur" guten versauten abwechslungsreichen Sex suchen, sind wir in der Überzahl. Denn die Anzahl der Frauen, die einen Mann "nur" dafür sucht, ist leider im Verhältnis eine Minderheit.

Das Verhältnis auf p.de liegt bei schätzungsweise 1:15 zu Gunsten der Weiblichkeit. Hier verirren sich noch ein paar Frauen, die sich nicht ganz sicher sind: "Nur" den besten Sex, oder gleichzeitig noch einen "Partner fürs Leben"

Also Männer beruhigt Euch: Jede Frau, die ihr hier trefft, hatte mit großer Wahrscheinlichkeit, hier schon mindestens ein halbes Dutzend, wenn nicht sogar wesentlich mehr, poppen.de-Männer. Wenn Ihr also einen Zuschlag bekommt, genießt die Zeit.
Die Frau, die uns hier weiß machen will, sie sucht die besten Gene....Die Frau sucht in Wahrheit, den besten Sexpartner. Frau wird den Filter aktivieren, und die Auswahlkriterien werden den sexuellen Vorstellungen entsprechen und nicht dem Motto: Wer hat den besten Lebenslauf oder die besten Gene.
Mit Geduld werdet Ihr also auch zum Zuge kommen, denn die Frau wird sich nicht mit dem Erstbesten zufrieden geben, und testet weiter und weiter auf der Suche nach dem Besten !

Die Frau lehnt sich zurück und lässt uns um sie werben: Sie stellt die Bedingungen für den Zugang zu einem möglichen erotischen Kontakt immer höher...Und die Männerwelt reagiert:
Die cleveren werden bei dem Wettrennen gewinnen, und hin und wieder einen Zuschlag bekommen.

Liebe Frauenwelt:

Ich mag Euch, nein ich begehre Euch...
Bitte bedenkt: Ihr seid im Vorteil, weil Ihr, damit mein ich Ihr, die Ihr hier anwesend seid, eine Minderheit darstellt, und Ihr seid die Art von Frau, die unserer sexuellen Fantasie entspricht...begehrenswert, lustvoll, neugierig, offen und versaut. Ihr seid das Pendant zu der hier anwesenden Männerwelt.
Die hier anwesenden Männer und Frauen haben also die gleiche Motivation: !!!Guten Sex!!!
Nur die Definition von gutem Sex ist unterschiedlich: Lasst uns auf den größten gemeinsamen Nenner kommen.
Das Wettrennen wird nie aufhören

Zum Schluss noch ein schönes, wie ich finde, passendes Zitat:

"Ich mache mir mehr aus Personen als aus Prinzipien, und nichts liebe ich mehr als Personen ohne Prinzipien."


×
×
  • Neu erstellen...