Ist Erfolg auf Dating-Seiten Zauberwerk?

Ganz bestimmt nicht! Ein paar Dinge sollte man aber wissen. Wissenschaftler haben sich mit der internationalen Online-Date-Suche beschäftigt und dazu viele Tausend Profile und deren Erfolge oder eben Misserfolge erforscht. Das Ergebnis ist mega-interessant und lässt sich auch auf Poppen.de übertragen. Wir wollen es Euch natürlich nicht vorenthalten. Viele Mitglieder brauchen diese Tipps für ein gutes Profil natürlich nicht, denn sie haben alles richtig gemacht und Erfolg. Doch einige Männer (leider immer noch viel zu viele) wollen Frau jedoch unbedingt mit dem Bild ihrer harten Latte zum Date “zwingen”. Sie denken: "Wir sind doch hier bei Poppen.de und mein Ständer ist das optimale Gerät dafür." Tja, die Mitglieder mit dieser Einstellung werden weiterhin damit leben müssen, dass die Mehrheit der Frauen bei ihnen nicht so gerne “anbeißt”. Jedenfalls ist das ein Ergebnis der wissenschaftlichen Studien - und eigentlich, seien wir mal ehrlich, auch des gesunden Menschenverstandes. 

 

Auf die Fotos kommt es an!

Keiner will eine Katze im Sack kaufen. Der erste Blick aufs Profil ist entscheidend ob ein Besucher sich für die Person interessiert, so haben die Studien ergeben.

Männer und Frauen achten auf unterschiedliche Dinge! Wir gucken uns das jetzt mal im Detail an: (Wer Lust auf Erfolg hat, liest nun bitte weiter. Die anderen sollten jetzt aus der Lektüre vielleicht besser aussteigen. Denn es besteht die "Gefahr", dass sie die Gründe für ihre bisherigen Misserfolge möglicherweise in ihrer eigenen Bilderauswahl - oder dem Fehlen von Bildern - erkennen ;-)

 

Das Unterbewusstsein trifft die tatsächliche Partnerwahl

Es ist wirklich erstaunlich. Männer und Frauen reagieren total unterschiedlich auf Fotos des anderen Geschlechts. Das hat, so sagen Psychologen, mit unserer unbewussten sexuellen Prägung zu tun.

 

FrauBilderDating.jpg

 

Was Männer an Frauenfotos gut finden:

Frauen sind für Männer interessanter, wenn sie sich per Selfies präsentieren und diese Selfies sollten auch noch innen, also in der Wohnung aufgenommen werden. Warum denn das? Damit signalisiert eine Frau dem Unbewusstsein des Mannes so Eigenschaften wie Häuslichkeit, Gemütlichkeit und durch das Selfie, dass sie alleine, also frei ist. Hört sich vielleicht ein bisschen chauvinistisch an. Aber lassen wir es als “wissenschaftlichen Tipp” mal so stehen.

 

Auf was Frauen bei Männerbildern achten:

Ein Männerbild sollte im besten Fall in freier Natur aufgenommen sein. Es sollte kein Selfie sein. Warum? So werden diverse unbewusste, aber wichtige Botschaften vermittelt: Outdoorfotos signalisieren beispielsweise, dass der Mann aktiv und energievoll im Leben steht und sich in der “weiten Welt” aufhält. (Der Mann in der Natur wird damit instinktiv als urzeitlicher Jäger und Sammler, also als “Versorger” von Frauen, wahrgenommen.) Männer ohne Selfie haben mehr Erfolg. Warum denn das nun wieder? Es zeigt, er hat zumindest einen Freund, der ihn begleitet (und das Foto geschossen hat). Frauen finden es offenbar gut, wenn der Mann damit - unbewusst zeigt - dass er beliebt ist und “Helfer” hat.

 

Und was ist mit den bei Kerlen so beliebten Penisbildern?

Penisbilder finden schwule Männer sehr geil. Heteromänner sollten sich also nie wundern, wenn sie mit diesen Nackt-Schwanz-Bildern bei Frauen keinen Erfolg haben, aber viele Männer stattdessen angelockt werden. Warum ist das so? Frauen achten auf ganz andere Dinge bei Männer: Ganzkörperfotos mit Kleidung sind ihnen wichtig. Damit bekommen Frauen einen Gesamteindruck von der Person. Findet man diesen Typ Mann dann  interessant, können weitere Bilder folgen, langsam steigern. Irgendwann ist auch ein Schwanzbild dann angesagt.

 

Männer und ihre Hormone

Männer mögen nackte Details auf Frauenfotos. Sinnliche Lippen, tolle Brüste oder ein runder Po lässt wahrscheinlich keinen Heteromann kalt. Bei einem guten erotischen Bild wird sofort das Kopfkino im Mann angeworfen und ihm  “schießen” die Hormone sofort durch alle Blutbahnen und natürlich besonders in den Schwanz. Um es nochmal zu betonen: Umgekehrt ist das bei den meisten Frauen nicht so! Sie sind eher dann erst kontaktbereit, wenn der Gesamttyp ihnen sympathisch ist, also wenn die immer wieder zitierte mysteriöse “Chemie” stimmt. Durch ein Schwanzbild erreicht man das nicht. Eher durch ein lächelndes Gesichtsbild.

 

 

Was ist noch zu beachten?

1. Gruppenfotos sind nach Meinung der Wissenschaftlicher schlecht. (Sind ja bei Poppen.de auch nicht gestattet.) Warum? Fotos mit Freunden erzeugen irgendwie keine Intimität für den Betrachter. 

2. Auf die Bildhintergründe achten! Chaotisch unaufgeräumten Wohnungen sind wenig stimmungsvoll. Außenbilder vor einer Betonwand ebefalls nicht.

3. Singles die mit Tieren posieren, kommen weniger gut an. Warum? Keine Ahnung. Aber Wissenschaftler haben bei vielen Tausend internationalen Testprofilen festgestellt, dass diese Profile einfach weniger erfolgreich sind. 

4. Männer die sich mit Waschbrettbauch und oben ohne zeigen, sind ohne Zweifel attraktiv - jedenfalls für andere Männer. Aber oft nicht so sehr für Frauen. Frauen reagieren da meist eher skeptisch, da diese Bilder zeigen, dass dieser Mann sich sehr  intensiv mit sich selbst beschäftigt - und damit - so fürchten Frauen, haben sie wahrscheinlich viel zu wenig Interesse, Zeit und Lust, um sich um ihre Partnerin zu kümmern.

5. Fotos beim Sport stoßen hingegen meist auf größeres Interesse. Ja klar, damit wird Energie, Körperbewusstsein, Gesundheit, Fitness, Lebensfreude, Happiness, Lifestyle usw. signalisiert.

 

 

Dating mit einer Tüte auf dem Kopf

Wer mag, kann diese Tipps ausprobieren und mal testen, ob es damit für ihn besser läuft bei der Datesuche. Eins aber liegt klar auf der Hand: Profile ohne Bilder haben nur sehr, sehr geringe Chancen, um einen netten, passenden Menschen real auf einer Datingseite kennen zu lernen. Das ist ja auch so, als würde man mit einer Tüte auf dem Kopf in einer Bar stehen und sagen: "Wenn Du nett fragst, nehme ich sie vielleicht runter." Man muss sich nicht wundern, wenn die, die sich nett und offen präsentieren - in einer Bar oder hier - viel mehr Erfolg haben. Ebenso schwer werden es alle Männer haben, die mit offener Hose und herausragendem Schwanz an der Theke stehen. Das bringt vielleicht Sexdates in Gay-Bars, aber eher weniger unter Heteros mit Frauen, oder hat das mal jemand erfolgreich bei Ladies ausprobiert? (Wieso denken eigentlich immer noch einige Männer, im Internet würden für die Kontaktsuche total andere Regeln gelten, als im realen Leben? Es sind doch hier wie da echte Menschen...) Also Männer, denkt echt mal darüber nach, wen ihr mit Euren Profilbildern für Euch gewinnen wollt und macht es dementsprechend clever.

Das Poppen.de Team wünscht Euch allen viel Erfolg!


Vielleicht auch interessant?

84 Kommentare

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschaltet werden

Gast
Du kommentierst gerade als Gast. Solltest du bereits einen Account haben, logge dich bitte ein.
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





Heiko244

Geschrieben

Heiko  49 Jahre  1800 mm  100 kg nett erfolglos :jumping::jumping:

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Spitzbub604

Geschrieben

also ich find ne schöne Frau draußen in der Natur deutlich interessanter, als zuhause aufm sofa oder im Bett!?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
KleineSally

Geschrieben

Man sollte nicht sofort alle Tatsachen zeigen... für mich fehlt dann immer der Reiz des Entdeckens...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Only_me

Geschrieben

Erfolgreich ist,was einen anspricht! Was zum Glück echt Geschmackssache ist und so jeder was für sich findet! Ich muss auch keine Schwanzbilder sehen oder Männer in Slips oder noch schlimmer die ganzen Bilder oben ohne von Männern die viel attraktiver in Kleidung aussehen würden...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Das Geheimnis eines erfolgreichen Bildes ist: Er muss was drauf sein !!!!

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
oh_umberto

Geschrieben

vor 1 Stunde, schrieb MizziZoi:

Ich verstehe nicht warum ihr so erpicht auf die Fotos seit.. Viel grausiger finde ich die oft mit Rechtschreibfehlern gespickten Profiltexte. Niemand ist perfekt - aber manchmal... Dann lieber ein schönes Schwanzbild. Was jetzt aber bitte keine Aufforderung ist mich zu zu spamen. ☺

"seid" bitte!...soll ich dir jetzt ein schwanzbild schicken ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
watjehtsieditan

Geschrieben

das geilste bild bild is lull und lall wenn der mensch dahinter schlicht im geist ist.........

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

auch wenn ich festgestellt habe,, dass frauen oft nicht mal einen blick ins profil werfen, wenn man sie angeschrieben hat..  so  sind bilder trotzdem schon verdammt wichtig.

ein profil ist wie eine bewerbung um einen job, eine arbeitsstelle. da muß man schon was bringen, um den zuschlag zu bekommen. die konkurrenz ist groß, die zeit sich zu präsentieren knapp, die übersättigung der damen hoch (aufgrund von starkem quantitativen ungleichgewicht). wer sich da behaupten will, muß sich.. abheben, anders sein, besonders sein, selbstbewußt, wissen, was die andere seite "reizt".. interessant rüberkommen.

leider ist (vor allem männliche) geilheit nicht .. geduldig und  macht auch nicht zwingend klüger. sie will schnelle, unkomplzierte.. ergebnisse ;)  die sind aber mit einem leeren, bildlosen profil.. und knappen.. pornografischen, einsilbigen texten.. kaum zu erreichen ;)

 

 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Weibsbild1979

Geschrieben

vor 13 Minuten, schrieb Claudia1971:

Da sind wir dann schon zwei 😉

Drei 😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
MizziZoi

Geschrieben

Ich verstehe nicht warum ihr so erpicht auf die Fotos seit.. Viel grausiger finde ich die oft mit Rechtschreibfehlern gespickten Profiltexte. Niemand ist perfekt - aber manchmal... Dann lieber ein schönes Schwanzbild. Was jetzt aber bitte keine Aufforderung ist mich zu zu spamen. ☺

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Weibsbild1979

Geschrieben

vor 1 Stunde, schrieb Domino80:

Am besten gefallen mir ja die Fotos der Duckface-Prinzessinen, die peinlich genau darauf achten, dass man auch ja ihre gepimpten, künstlichen Fingerklauen erkennen kann, wie sie gerade das Handy völlig unnatürlich umklammern.

Lach, ... Fingerklauen...ich mag meine 🤗..immer gepflegt, nicht abgekaut oder der Lack bröckelt.....mich stört eher das Handy in der Hand 😂

Männlein und Weiblein haben nicht verstanden das es anders geht...es sei denn man will das neue iPhone zeigen😀

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 11 Stunden, schrieb Eisi751:

Ich gehöre zu den Frauen, die definitiv keine Schwanzbilder von Fremden sehen möchte und Männer in (hässlichen knappen) Schlüppern auch nicht 😝

Da sind wir dann schon zwei 😉

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Domino80

Geschrieben

vor 13 Minuten, schrieb Vogelsberger:

Sie wollen zeigen, mit was du gekratzt werden könntest 😖

Ne, die wollen nur zeigen, wie "ich, ich, ich, schaut mich an, ich, ich, ich" sie sind.

Ich fand das auch immer ganz gut, wenn man das schon auf dem Bild erkennen konnte und nicht extra aufs Profil musste. 

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
chaiselongue

Geschrieben

Ich bin inzwischen schon dankbar, wenn ich mir nicht den Kopf auskugeln muss, weil das Foto/die Fotos um mindestens 90 Grad gedreht sind. Mein Gott, das kann doch so schwer nicht sein. Ihr Männer, die ihr doch (angeblich) technisch so begabt seid...

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

vor 5 Minuten, schrieb Domino80:

Am besten gefallen mir ja die Fotos der Duckface-Prinzessinen, die peinlich genau darauf achten, dass man auch ja ihre gepimpten, künstlichen Fingerklauen erkennen kann, wie sie gerade das Handy völlig unnatürlich umklammern.

Sie wollen zeigen, mit was du gekratzt werden könntest 😖

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Domino80

Geschrieben

Am besten gefallen mir ja die Fotos der Duckface-Prinzessinen, die peinlich genau darauf achten, dass man auch ja ihre gepimpten, künstlichen Fingerklauen erkennen kann, wie sie gerade das Handy völlig unnatürlich umklammern.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
MausiKater

Geschrieben

Uns fällt auf, das bei sehr vielen Paarprofilen eine Menge gute Bilder des weiblichen Parts vorhanden sind, aber kein Bild vom Mann. Wie soll die Frau da mitreden können?

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wo ist eigentlich das Problem, wenn ein Mann oder eine Frau interessant und nett schreibt, sich persönlich ein Bild senden zu lassen. Wenn ich nicht der Typ einer Frau bin, kann beziehungsweise soll sie es direkt und ehrlich sagen...Fertig ist der Lack ! Ich bin nicht hässlich, bin aber auch nicht der geilste, also ich kann und muss nicht jeder Frau gefallen. Man sollte Körbe verteilen wenn es nicht passt, genauso muss man sie auch einstecken können. Respektvoll weiter suchen, ohne zum Stalker zu werden. Natürlich steckt für eine Frau ein hoher Aufwand dahinter, wenn sie jeden ohne Bild scannen würde. Also kann es von dieser Seite gesehen auch verstehen, wenn einiges aussortiert wird.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hmm...stimmt irgendwie. Ich ertappe mich immer wieder bei der Frage, was manche Männer sich bei ihren Fotos so denken 😂 Frauen Profile kann ich nicht beurteilen, da treibe ich mich selten rum. Aber nun ja, jeder wie er halt mag.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
CasHannover

Geschrieben

Obwohl ich Kaffeetrinker bin benutze ich keinen Filter.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
MDettmold81

Geschrieben

Ich finde,manchmal wird zu viel aufhebens um die Bilder gemacht. Klar,professionelle Bilder sind klar schöner,keine Frage. Die Bilder mit Müll, Schmutzwäsche, oder irgendwelche Flaschen ist nicht wirklich ansprechend. Ebenfalls die "erotische" Unterwäsche,die manch Protagonist trägt(bei beiden Geschlechtern) Aber muss es immer Professionell sein? Ich denke,es kommt auch auf den Zweck an,den die Bilder mit haben soll. Bin ich jemanden,der wechselnde Sexpartner sucht,kann man schon in gute Bilder investieren. Für Wenigkontakter seh ich da nicht den "Zwang" da reichen normale Bilder. Wer mag,kann natürlich mehr investieren

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
StaySickTurnBlue

Geschrieben

Die Bilder sollten Authentisch sein. Selfies sind nicht ganz soo einfach und so mancher guter Fotograf schaft es nicht sich selbst gut in Szene zu setzen! Mein Respekt an der Stelle, an zahlreiche Selfies mit einem WoooW Effekt!!! Aber, es sollte doch jeder 3sec Zeit haben um ein Foto zu drehen, damit es nicht auf dem Kopf steht ;) Natürlich sind Professionelle Fotos schön anzusehen, bei denen so ziemlich alles stimmt (Perspektive, Licht, Format...), aber bestimmt nicht ausschlaggebend für die Entscheidung jemanden zu kontaktieren....sag ich mal soo.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
unserpo

Geschrieben

Tja... die Tüte auf dem Kopf muss leider bleiben. In manchen Berufsgruppen macht sich das nicht so gut.

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
goodstuff70

Geschrieben

Ich hab leider zu oft das Gefühl, als Mann ist es (fast) egal wie viel Mühe man sich bei seinen Fotos gibt!? Als Frau auch, aber da ist die Resonanz dann eine andere. Wenn ich sehe wie oft Profile ohne eine Zeile Text und ohne Foto für super toll befunden werden fällt mir persönlich nix mehr dazu ein! Da spricht dann wohl eindeutig die Verzweiflung und Notgeilheit.... ;)

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
PerlatorCGN

Geschrieben

Meine Bilder sind es die besten... vielleicht nicht formal... dafür aber inhaltlich. ...hängt halt damit zusammen dass ich ne geile sau bin 😂

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin

Ähnliche Themen