Jump to content

Probleme mit der Vorhaut, wer hat Ratschläge?


Oliver1995517

Empfohlener Beitrag

  • Moderator
Geschrieben

Ich an deiner Stelle würde zu einem Facharzt gehen und mir da Rat holen. Und vielleicht Öl oder Gleitgel zur Selbstbefriedigung nutzen. ;)

Link zum Beitrag
Geschrieben

Vielleicht auch eine Beschneidung in Betracht ziehen, auf jeden Fall ärztlichen Rat einholen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Vielleicht sanfter mit "ihm" umgehen? Jede Haut reißt, wenn zu hart damit umgegangen wird.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Erstmal komplett abheilen lassen. Und dann in Zukunft etwas sanfter zur Sache gehen.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Da bekommst du immer kleine Narben und die werden deine Vorhaut weiter verengen, sodass am Ende die Vorhaut nicht mehr zurück haut. Der Arzt wird die Vorhaut entfernen und nach ein paar Tagen klappt alles wieder, natürlich ohne Vorhaut.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe ja keine Ahnung mit welcher "Technik" du deinen Schwanz bearbeitest, um dir ein Glücksgefühl zu geben, aber eventuell solltest du diese "Technik" mal überdenken... 🙄
An deiner Stelle würde ich auch mal bei einem Hautarzt deines Vertrauens anklopfen... er wird dir ein optimales Produkt empfehlen.. 😉

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Das liest sich wie eine beginnende pimose ( vorhautverengung). Da solltest du schnellstens einen Urologen aufsuchen. Bei Beginn gibt es noch Chancen mit kortisonhaltiger Salbe Linderung,bzw. Heilung zu erzielen.kommt immer auf die Ursachen an. Unbehandelt oder krankhaft führt es dann meist zu einer Zirkumzision ( Beschneidung)

bearbeitet von sternand
Link zum Beitrag
Geschrieben

Es wurde bereits mehrfach geschrieben und ich kann es aus eigener Erfahrung nur bestätigen: zum Urologen gehen und daran ist gar nichts peinlich. Ich habe mich beschneiden lassen und bin froh darüber. Herzlichen Gruß 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Du hast eine verengt Vorhaut. Das kann man eigentlich als Volkkrankheit bezeichnen, da es bei sehr vielen Männern auftritt und idealerweise im Kleinkindalter mittels eines plastischen Eingriffs behoben wird. Daher auch mein Rat, sprich mit dem Arzt deines Vertrauens.
Falls du Creme oder Öl nutzt, nimm stets unparfümiertes und ohne Alkohol. Babyöl z. B.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Du musst auf jeden Fall zum Arzt der sieht ob du ne Vorhautverengung hast und werden dich beschneiden was nur ein kleiner Eingriff ist. Und nicht weiter schlimm

Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei Fragen und Nebenwirkungen befragen sie einen Urologen ihres Vertrauens.:joy:

Link zum Beitrag
Geschrieben

Besser mal zum Urologen... und japp, hört sich auch für mich nach beginnender Phimose an. Aber Kopf hoch, ohne Pelle wichst es sich wie neu.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 3 Minuten , schrieb ErfurtChick:

Muss auch krass sein...er will nur wissen, ob ne Creme dagegen hilft...und fast alle schreiben von Beschneidung 🤣🤣🤣

Mitunter hilft 'ne Creme einfach nimmer. In dem Fall nimmt man(n) es wie'n Mann 🤷‍♂️ und nennt die Dinge beim Namen

Link zum Beitrag
Geschrieben

Du kannst die Vorhaut auch dehnen. Da gibt es verschiedene Möglichkeiten. Man muss sie ja nicht gleich entfernen, liebe Herren. Eine Beschneidung hat keinerlei Vorteile.....im Gegenteil.
Wenn man sich den Schwanz täglich wäscht, gibt es kein Problem.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb kushimo:

Mitunter hilft 'ne Creme einfach nimmer. In dem Fall nimmt man(n) es wie'n Mann 🤷‍♂️ und nennt die Dinge beim Namen

Finde ich auch gut.

Aber Du verstehst, was ich damit meinte?

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...