Jump to content
Biggi83

Beim Sex, ist da Spielzeug Pflicht?

Empfohlener Beitrag

Biggi83
Geschrieben

Was meint ihr, ist beim Sex , Spielzeug Pflicht oder sollte man es weglassen?

  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Eine "Pflicht" gibt es nicht. Von der Frage her denkst du da ja nur schwarz oder weiß. Ich benutze sie gerne mit. Macht die Sache für den Mann auch leichter
Geschrieben
Kann man ruhig mit einbinden, kann Spaß machen... Mit dem richtigen Partner
  • Gefällt mir 1
MrPonytail
Geschrieben
Beim Sex ist nichts "pflicht".
  • Gefällt mir 4
BMFechter
Geschrieben
mhmhm...ist doch jedem selbst überlassen, ob Spielzeug beim Sex zum Einsatz kommt oder auch nicht !!! Es gibt schon wirklich ein paar sehr geile Spielzeuge, die dem Sexleben frischen Wind geben können !!! Also Pflicht auf keinen Fall, aber kann dem Sexleben neue Ideen geben !
  • Gefällt mir 1
Cuckie
Geschrieben
"Notwendig" ist hier besser glaube ich... :-)
Geschrieben
Ist keine Pflicht und wenn mann alles richtig macht braucht man die auch nicht.
  • Gefällt mir 1
Tantramasseur
Geschrieben
Spielzeug ist eine schöne Ergänzung wenn der Partner das auch mag. Pflichtprogramm gibt es beim Sex sowieso nicht, es geht ja darum sich gegenseitig zu verwöhnen. 😊
  • Gefällt mir 3
Maria2466
Geschrieben
Weglassen
kleinerReiner
Geschrieben
Kommt drauf an was man so macht, beim Rollenspiel sollte es schon dabei sein!^^
Rosenrot707
Geschrieben

Keine Pflicht , aber ganz schön manchmal . 

  • Gefällt mir 5
LaPerla
Geschrieben
Beim meinem Sex ist weder Spielzeug noch sonstwas Pflicht...
  • Gefällt mir 2
zickigerengel
Geschrieben
Das kommt doch immer auf die Situation an. Manchmal braucht man überhaupt kein Spielzeug. Und ein anderes mal ist es echt nett Spielzeug dabei zu haben.
  • Gefällt mir 2
HH-Skorpion1967
Geschrieben
Was ist das denn für eine Frage gibt es überhaupt Pflichten beim Sex darf es denn Pflichten beim Sex überhaupt geben sollte man sich nicht mit dem Partner absprechen und auf den Partner eingehen
Carpe-Diem
Geschrieben
Seit wann gibt es beim Sex Pflichten???
  • Gefällt mir 1
Shiva_Fox
Geschrieben
Kann doch jeder so gestalten wie er/sie will
  • Gefällt mir 1
Myraja
Geschrieben

Manchmal habe ich Sex ohne Sexspielzeug.

Für manches sind Toys nötig, daher würde ich nicht auf sie verzichten wollen.

  • Gefällt mir 1
iDom_86
Geschrieben
Sehr richtig Zicki, ab und an überflüssig und manchmal ist es schon sehr nett wenn man was zum spielen dazu nimmt :)
Geschrieben
wenn der Partner reicht, geht es sehr gut ohne - wenn Neugierde oder Lust auf "was gibt es denn und was kann es" da ist, sollte man ausprobieren. Wenn es nicht zu einem passt - kann man es ja wieder entsorgen. Pflichten sollte es beim Sex keine geben - wo bleibt dann der Spaß?
StaenkerJule
Geschrieben
Kann man weglassen, stört nur... 🙄 Dafür hab ich den Mann da hab ich genug zum spielen...
  • Gefällt mir 2
Venus81
Geschrieben
Weder noch. Das sollte doch jeder so halten wie er gern mag.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
blöde Frage, wieder mal
  • Gefällt mir 1
TreueSeele77
Geschrieben
Wir würden es eher eine "Ergänzung im Bedarfsfall" nennen - vielleicht auch "Appetitmacher". Die einzige Pflicht bei uns ist, dass es beiden Spaß machen sollte, was auch immer wir da "treiben". Es gibt natürlich Personen, die auf 100% Natur stehen und es kategorisch ablehnen - wir nehmen jedoch gerne den ein oder anderen Impuls auf und schauen, ob's gefällt und in die "Hall of Fame" aufgenommen wird. Der Vorteil bei diesen "unterstützenden Maßnahmen" ist, dass "Mann" der Frau auch Spaß bereiten kann, ohne selbst die Fahnenstange in Rekordzeit zu erklimmen.
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...