Jump to content

lieb doch wen du willst!!

Empfohlener Beitrag

PattiFour
Geschrieben
Amen! ❤
Geschrieben
Der Mensch steckt nur allzugerne vieles in Schubladen... damit kommen die meisten einfach besser zurecht, wenn alles einen bestimmten Platz hat im Leben. Das gibt einem Sicherheit.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Aus deiner Sicht mag das vielleicht so sein....sieht aber nicht jeder so und dafür gibt es diverse Gründe die ich hier aber nicht aufzählen werde. So ist das Leben!

Geschrieben
Mein Mann sagt immer "Loch ist Loch". Und wenn es den Beteiligten Spaß macht, ist alles erlaubt :)
  • Gefällt mir 1
LouisCypher
Geschrieben
Da bin ich ganz bei Dir. Egal ob Sex oder/und Liebe: der Mensch entscheidet, nicht die Spielzeuge. Erstaunlicherweise sogar bei belanglosem Maleinfachsosex. 😝
  • Gefällt mir 2
Naturduft
Geschrieben (bearbeitet)

Ausser dem Herzen hat der Mensch aber auch einen Kopf, eine eigene Vorstellung von dem was er will und was er persönlich mag oder eben nicht. Für gute Freundschaften ist es egal welche sexuelle Neigung jemand hat. Aber an der Bettkante hört es eben auf. Ich esse ja auch keinen Blumenkohl obwohl andere es als leckeres Gemüse bezeichnen.

bearbeitet von Naturduft
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Den Gedanken hinter deinem Text finde ich gut ich denke einige Menschen verfolgen ein Ideal und man erhofft sich ja, dieses ideal hier zu finden. Meist setzt man sich selbst Grenzen im Kopf. Viele haben Fantasien die einen erregen aber beim umsetzen ist es ganz anders. Deswegen verfällt man wieder in seine einstigen Bahnen u bedient Schubladen. Grundsätzlich stimmt das, was du sagst. Aber zu allem gehört auch Mut
Miss_Longhair
Geschrieben
Sorry, aber das Herz sagt dir nicht wen du magst, sondern Hormone. Mehr ist es nicht. Dass man trotzdem mal aus dem Schubladen Denken raus kommen sollte, unterschreibe ich allerdings. Natürlich sollte man sich dabei aber auch treu bleiben und zu dem stehen, auf was man steht. Mag der Mann schlanke Frauen und findet die sexy, dann brauch er mich nicht anschreiben und vielleicht als Experiment sehen, nur damit er über den Tellerrand gesehen hat. (Ich hoffe es istlverständlich ausgedrückt) Abschließend zum Thema Schubladendenken allerdings noch diese Worte: das Menschliche Gehirn denkt automatisch in Schubladen, weil es zuordnen muss. Trotzdem kann man da auch mal den Kopf herausstecken.
  • Gefällt mir 2
Salamobratfett
Geschrieben

Danke, dass du DAS geschrieben hast, @RoyoFoto, da spare ich mir die Tipperei. 😁

  • Gefällt mir 2
Pastor2710
Geschrieben
Jeder sollte so leben wie er möchte....
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Es ist keine Schublade wenn ich etwas oder Jemand ablehne. Ich nenne es Vorlieben  beim Partner zu haben. Und wenn gewisse Abneigungen da sind dann is das halt so. Und dies ist mir eben nicht egal.

Das Herz war da uebrigens immer zu 100% bei mir. 

Mifar75
Geschrieben
Mal einer der sinnigeren Texte die ich die letzte Zeit hier gelesen hab 👍
  • Gefällt mir 1
xxLilithXX
Geschrieben
Ich erwähnte glaub ich schon mal in einem deiner Beiträge, das es egal ist welches Geschlecht der Mensch hat! Wichtig ist nur, das man glücklich wird. Das predige ich den Kindern meiner Schwester und danach habe ich stets auch selbst gelebt. Sogar in der satanischen Bibel von Anton S. LaVey steht "Tu was dich glücklich macht, solange du niemanden verletzt (ausgenommen Sadisten/Masochisten mit Einverständnis beider)." Und besser könnte ich das nicht ausdrücken. Ich habe in meinem Freundeskreis alles. Von Homos über Heten, Transgender und Freaks (wobei das bin ich selbst auch) und es ist mir scheißegal wie sie sich definieren wollen. Solange sie aufrichtig sind und die Chemie stimmt, sind sie wertvolle Menschen und immer willkommen in meinem Leben. Ich würde es auch nicht anders wollen, mir wäre sonst viel entgangen.
  • Gefällt mir 3
Hure_und_Lutscher
Geschrieben
..wir haben ein ähnliches Problem. Kaum erwähnen wir, das er ein wenig Cucki probieren möchte...kommen sofort die "C1..C2 ....oder C3" fragen. Auch sofort rein in die Schublade
  • Gefällt mir 1
0din1980
Geschrieben
Obwohl ich völlig hetro bin doch dieses Schubladendenken ist auch nicht meine Welt. Es ist bei mir so, dass ich Männer nicht sexuell anziehend finde. Hier wird auch noch aus ganz anderen Gründen abgelehnt, die im real Life nicht einmal zum Tragen kommen. Mir ist die Sympathie wichtiger als eine Schublade, ich sehe poppen.de auch nicht mehr als Datingportal sondern als ein soziales Netzwerk. Und Personen, die Menschen wegen irgendetwas ablehnen, was nicht deren Meinung entspricht, haben den Sinn der Menschlichkeit nicht verstanden. Dieses Portal spiegelt sowohl die Abgründe als auch die Toleranz der Menschheit wieder.
  • Gefällt mir 3
Old-but-young67
Geschrieben
Sollte es tatsächlich einen Gott geben dann hat er sicherlich nichts dagegen wenn ein Mensch einen anderen liebt, egal wen.
  • Gefällt mir 4
Deadpool81
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb 0din1980:

Obwohl ich völlig hetro bin doch dieses Schubladendenken ist auch nicht meine Welt. Es ist bei mir so, dass ich Männer nicht sexuell anziehend finde. Hier wird auch noch aus ganz anderen Gründen abgelehnt, die im real Life nicht einmal zum Tragen kommen. Mir ist die Sympathie wichtiger als eine Schublade, ich sehe poppen.de auch nicht mehr als Datingportal sondern als ein soziales Netzwerk. Und Personen, die Menschen wegen irgendetwas ablehnen, was nicht deren Meinung entspricht, haben den Sinn der Menschlichkeit nicht verstanden. Dieses Portal spiegelt sowohl die Abgründe als auch die Toleranz der Menschheit wieder.

Dem schließe ich mich an und kann auch nichts hinzuzufügen 😎

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Sehr guter Beitrag!!
Relaxyourmind
Geschrieben
ich will einfach nur ficken und suche hier keinen partner fürs leben...und ich habe bestimmte vorstellungen wie sie zu sein hat und da bin ich auch wählerisch...und da ich hier eine große auswahl habe kann es manchmal sei dass ich jemanden ablehne, nur weil mir etwas nicht passt. das ist nicht persönlich gemeint.
Geschrieben
Wenn mir der Song gefällt, ist mir das Genre egal.
  • Gefällt mir 2
×
×
  • Neu erstellen...