Die heitere Poppen.de-Flachwitz-Fach-Jux-Jury hat sich alle Witzkommentare zum Freitagswitz-Jahresrückblick 2018 angeschaut. Teilweise mussten die Jurymitglieder zwischendurch allerdings geweckt werden, einige sogar wiederbelebt. Daran waren viel zu viele müde Witzchen und ollen Kamellen schuld, die gepostet wurden.  

 

Icon-Poppen-jokes.png

 

Es waren aber auch ein paar erfrischend witzige Highlights darunter. Hier die Preisträger, die Ihr mit Euren “Gefällt mir” der Jury vorgeschlagen habt:

 

1. Platz 🥇


Der von Ray_Silverman eingestellte Witz war für einige von uns in dieser Fassung neu. Wir belohnen ihn gerne mit 3.000 Punkte, obwohl wir uns nur schaudernd vorstellen wollen, wie die Situation für den Ehemann womöglich weiter geht: 

 

Staunt der Ehemann: „Du hast ja einen ganz tollen BH an, Liebling. Den habe ich noch nie an dir gesehen.“ Süffisant grinsend meint die Ehefrau: „Das kannst du auch nicht, mein Süßer. Den habe ich nämlich erst gestern auf dem Rücksitz deines Wagens gefunden!“

 

2. Platz 🥈 

Der Witz von Renovatio888 setzt die alte Witze-Weisheit perfekt um: In der Kürze liegt die Würze! Wir finden, damit hat er sich 2.000 Punkte redlich verdient.

 

Wie nennt man ein trauriges Kondom? Weingummi!

 

3. Platz 🥉 

haarlos_fast_harmlos hat einen Witz mit hintergründigem Humor gepostet und streicht damit 1.000 Punkte ein.

 

Sag mal, bist Du lesbisch? - Nein, bislang nicht, aber die Männer arbeiten daran.

 

So geht's heiter weiter.

Wir freuen uns auf viele gute NEUE Witze im Jahr 2019. Los geht die Freitagswitz-Rallye 2019 heute mit Euren als Kommentaren geposteten Witzen. Der beste davon wird zum neuen Freitagswitz am 11. Januar. Dann wieder in der gewohnten Form, mit den alten Regeln und mit den üblichen 1.000 Punkten Siegerprämie. Bitte daran denken: Lachen ist gesund! Auch ein bisschen Grinsen kann schon viel gute Laune verbreiten.

In diesem Sinne wünschen wir ein heiteres Jahr 2019. Wir werden zumindest immer wieder freitags, zum Wochenausklang, dafür unser Bestes geben.  

Euer Poppen.de Team :sparkling_heart:

 

:eyes: Das waren die besten Sexwitze 2018:

  • Gefällt mir 36

Vielleicht auch interessant?

166 Kommentare

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.

Gast
Schreibe einen Kommentar …

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.





xjoerg

Geschrieben

ER " ich mache mir einen Tee.

Willst du auch einen?"

Sie " Ich hätte gerne eine Schwarzen"

Er "Ich auch der könnte uns Tee machen"

Sie "Was"

Er "WAS"

Warum Männer keine Kinder bekommen.....

weil Gott  gesehen wie Männer bei Erkältung leiden...

und gleich wußte dann würde die Menschheit aussterben....

 

  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
We2

Geschrieben

Drei Männer unterhalten sich über die Dummheit ihrer Frauen. Der erste: "Meine Frau ist so dumm, dass sie sich für 35 000 Euro eine Küche gekauft hat. Dabei kann sie nicht einmal kochen." Der zweite: "Meine Frau ist so dumm, dass sie sich für 60 000 Euro ein Auto gekauft hat. Dabei hat sie gar keinen Führerschein." Der dritte: "Das ist noch gar nichts. Meine Frau hat sich für ihren Squashausflug nach Malle 50 Kondome gekauft. Saublöd, sie hat doch gar keinen Penis."
  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ein gut aussehender Mann rempelt aus Versehen eine attraktive Frau an der Hotelrezeption an. Beide gucken zunächst etwas verstört. Der Mann sagt geistesgegenwärtig: "Wenn Ihr Herz so weich ist wie Ihr Busen, werden Sie mir verzeihen." Die Frau entgegnet: "Wenn Ihr Schwanz so hart ist wie Ihr Ellenbogen, bin ich in Zimmer 122..."  

  • Gefällt mir 5

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Ragnarr33

Geschrieben

Adam und Eva machen eine Wanderung. Plötzlich sagt Eva:"mir ist so heiß", da sagt Adam:"zieh dein Oberteil aus". Eva tut es und da fragt Adam:" Was ist denn das?" - "Meine zwei Glühwürmchen". Sie gehen Weiter... Plötzlich sagt Adam:" mir ist aber auch heiß", da sagt Eva :"dann zieh dein Unterteil aus". Adam tut es und Eva fragt :"Was ist denn das?" Adam antwortet:"Meine Schlange". Sie gehen weiter und Eva wieder.... "mir ist immer noch heiß", sagt Adam:"Dann zieh noch dein Unterteil aus". Eva tut es und Adam fragt:"und was ist das?" Eva:"Mein Urwald". Sie gehen weiter. Es wird dunkel und sie suchen sich ein Nachtlager. Mitten in der Nacht weckt Adam Eva und ruft:"Eva, mach mal schnell deine Glühwürmchen an, ich glaube, meine Schlange hat sich in deinem Urwald verirrt" ;-)
  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
We2

Geschrieben

Kommt Frieder in einen Blumenladen und hätte gerne ein paar Rosen. Die Verkäuferin beginnt poetisch zu werden: „Schenkst du ihr Rosen, wird sie dich liebkosen. Schenkst du ihr Narzissen, wird sie dich bald küssen.“ Darauf Frieder siegesgewiss: „Prima, dann hätte ich doch gerne einen Strauß Wicken!“
  • Gefällt mir 2

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
xjoerg

Geschrieben

Mama kommt nach 14 Tagen nach Hause.

Na warst du auch artig, Hat Tante Anna gut aufgepasst......

Ja Mama sie hat immer bei MICH geschlafen.....

Vater verbessert das heißt bei MIR.....

NEIN BEI DIR NUR MONTAGS UND MITTWOCHS......

  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
We2

Geschrieben

Eines Nachts bringt Martin seine Freundin ... ... nach Hause. Lässig lehnt er sich mit der Hand gegen die Wand, lächelt sie an und sagt: "Liebling, ich bin geil ohne Ende, würdest du mir schnell einen blasen bevor ich gehe?" Erschrocken antwortet sie: "Bist du verrückt? Meine Eltern würden uns sehen!" "Ach komm, bitte, wer soll uns schon sehen um diese Uhrzeit?" "Nein, echt nicht. Was meinst du, was passiert, wenn wir hier erwischt werden?" Geil wie Hölle bettelt er weiter: "Oh bitte, bitte, ich liebe dich so sehr!" "Nein, nein und nochmals nein. Ich liebe dich auch, aber ich kann's einfach nicht!" "Oh doch, du kannst. Bitte!" Plötzlich geht das Licht im Treppenhaus an und die kleine Schwester des Mädchens steht da im Pyjama und sagt mit verschlafener Stimme: "Papa sagt, mach hin und blas ihm endlich einen. Ansonsten kann auch ich es tun oder Mama und wenn´s sein muss, sagt Papa, dann kommt er auch selber runter und macht es. Aber bitte sag dem blöden Arschloch, er soll endlich seine Hand von der Sprechanlage nehmen!"
  • Gefällt mir 8

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Ray_Silverman

Geschrieben (bearbeitet)

Am 4.1.2019 at 13:51, schrieb NormaleSie49:

Ein Schwuler kommt in den Himmel. Petrus überlegt, ob er ihn überhaupt dortbehalten soll, aber da er sich nichts hat zuschulden kommen lassen, nimmt er ihn auf. Da fällt ihm sein Schlüssel runter und er bückt sich danach. Der Schwule kann sich nicht beherrschen und nimmt ihn von hinten. Petrus ist tierisch sauer und sagt: "Wenn du das noch mal machst, kommst du in die Hölle". Kurz darauf fällt Petrus der Schlüssel noch mal runter. Wieder bückt er sich, wieder kann sich der Schwule nicht beherrschen. Da schickt Petrus ihn in die Hölle. Einige Wochen später kommt es ihnen im Himmel etwas kalt vor. Petrus meint zu Jesus: "Was ist denn los, die heizen in der Hölle wohl gar nicht mehr." Jesus beschließt, runterzugehen und den Teufel zu fragen. Dort angekommen sieht er den Teufel frierend in der Ecke sitzen. Um ihn herum liegen Holzscheite in rauen Mengen. "Ihr habt doch genügend Holz, wieso heizt ihr denn nicht?", fragt Jesus. Knurrt der Teufel: "Bück du dich doch ..."

Enttäuschung pur …
... aber nicht über den Beitrag oder gar seine Erstellerin, sondern über den Teufel. Den habe ich mir nun Zeit meines doch schon recht langen Lebens immer als einen gewitzten Ausbund vorgestellt, mit dem man sich besser nicht anlegen sollte. Und nun das hier!
Aber komm! Das neue Jahr ist noch jung. Da versucht man ja gerne, gute Vorsätze umzusetzen. Und wo steht bitte schön geschrieben, dass man nicht auch mal dem Teufel auf die Sprünge helfen darf. Also frisch ans Werk und dem armen Kerl mal drei goldene Regeln für den Umgang mit diesem Bürschchen auf den Weg gegeben.
Erstens: Lieber Teufel, du bist doch der Teufel, der sich immer zu helfen weiß und andere über den Tisch zieht. Wie kann‘s sein, dass du nicht auf die Idee kommst, beim Aufheben der Holzscheite in die Hocke zu gehen. Zudem ist das auch gleich viel gesünder, als sich zu bücken. Schließlich hast du ja nun auch schon etliche Jahre auf dem Buckel. Da darfst du deinen Rücken ruhig etwas schonen.
Zweitens: Lieber Teufel, du bist doch der Teufel und hast im Gegensatz zu diesem Bürschchen einen echten Schwanz, den du durchaus nützlich einsetzen kannst. Klemm ihn doch einfach zwischen deine Pobacken, dann ist dem Bürschchen dein Zugang versperrt. Alternativ könntest du ihm mit der Quaste am Schwanzende durchs Gesicht fahren. Hui, was ihm das wohl für einen Niesanfall bescheren wird.
Drittens: Lieber Teufel, du bist doch der Teufel und verfügst somit über einen Pferdefuß. Damit kannst du dich nicht nur in etwas gediegener Form fortbewegen. Nein, den kannst du auch hervorragend zur Abwehr benutzen, wenn sich einer von hinten an dich heranmachen will. Wie man damit böse austritt, kann dir jeder dumme Esel beibringen. Ja, und wenn du das getan hast, nimmst du das Bürschchen anschließend noch auf die Hörner. Die sitzen bei dir oben auf dem Kopf drauf, wo du sie leider nicht sehen kannst. Aber sie sind da und können empfindliche Schmerzen bereiten.
Also lieber Teufel, wenn du diese drei goldenen Regeln beherzigst, dann bist du dieses Bürschchen bald wieder los. Denn dann wird es betteln, wieder gen Himmel auffahren zu dürfen. So, und nun leg schnell wieder Holz auf und heiz die Hölle nur ordentlich ein, denn hier bleibt in weiten Teilen des Landes schon der Schnee liegen und sorgt für Probleme.
Wünsche dir viel Erfolg!

bearbeitet von Ray_Silverman
Tippfehler korrigiert
  • Gefällt mir 3

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
XSchneewittchenX

Geschrieben

Eine Frau geht zum Frauenarzt und klagt über Unterleibsschmerzen. Dieser diagnostiziert einen Mangel an Sex und knallt sie gleich richtig durch. "So, das dürfte erst mal genügen, aber gehen sie zur Sicherheit noch mal zu meinem Kollegen im nächsten Zimmer." Die Frau macht es, aber auch der Kollege weiß nur, dass die Schmerzen wahrscheinlich aus einem Mangel an Sex entstehen und tut dem Vorgänger gleich. Anschließend betritt die Frau das nächste Zimmer, und da sich auch hier ein Herr mit weißem Kittel befindet, schildert sie auch ihm ihre Probleme. "Tja, das liegt wahrscheinlich daran, dass sie zuviel Sex haben." "Waaaas?" schreit die Frau. "Ihre zwei Kollegen haben erzählt, dass ich wohl zu wenig Sex habe und haben mich durchgenagelt bis zum geht nicht mehr!" Darauf öffnet der Doktor die Tür und sagt zu seiner Sprechstundenhilfe: "Gehen sie mal raus und sagen sie den Malern, sie sollen meinen Patientinnen nicht so `ne Scheiße erzählen!"
  • Gefällt mir 6

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
search39

Geschrieben

Diejenigen, die sagen, dass Frauen in die Küche gehören, wissen nur nicht was sie mit ihnen im Bett anfangen sollen.
  • Gefällt mir 10

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Job73

Geschrieben

„Herr Wachmeister, der mich beklaut hat ist im diesem Jahr Teilnehmer im Dschungelcamp bei RTL.“ „Ok, dann nehme ich eine Anzeige gegen Unbekannt auf.“
  • Gefällt mir 14

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
IntelligenzFesselt

Geschrieben (bearbeitet)

Kommt eine Prostituierte in den Himmel. Der Petrus holt sie von der Himmelspforte ab und geht mit ihr ein Stück. Da kommen sie an ein Haus vorbei, aus dem Schreie zu hören sind. "Was ist da los",, fragt die Prostituierte. Sagt Petrus: "Da bekommen die Leute ein Loch in den Kopf gebohrt für den Helligenschein." Die Prostituierte entsetzt: "Ihh, nein, das will auf gar keinen Fall". Sie gehen weiter und kommen an ein Haus vorbei, aus dem noch lautere Schreie zu hören sind. "Und was ist da los", fragt die Prostituierte. Sagt Petrus: "Da bekommen die Leute je ein Loch in die Schultern gebohrt für die Flügel." Die Prostituierte noch entsetzter: "Ihh, nein, das will auf gar keinen Fall, da gehe ich lieber in Hölle." Petrus entsetzt: "Aber mein liebes Kind, da sind die Teufel, da wirst du jeden Tag gebumst.". "Ja", meint die Prostituierte, "aber die Löcher habe ich schon."

bearbeitet von IntelligenzFesselt
  • Gefällt mir 27

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

"Tut mir leid", versucht die junge Frau den Vertreter abzuwimmeln, der ihr an der Tür einen Mikrowellenherd aufschwatzen will. "Ich hab' schon so ein Ding im Haus, das in 0 Komma nichts heiss wird und 30 Sekunden später fertig ist."
  • Gefällt mir 11

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
IntelligenzFesselt

Geschrieben

Treffen sich zwei Freundinnen, und unterhalten sich: "Was machst du beruflich?" "Ich bin Grafikerin." "Ach, wusste gar nicht, dass es noch so viele Adlige gibt!?"
  • Gefällt mir 8

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
IntelligenzFesselt

Geschrieben

Wie nennt man Sex mit Gegenständen? Dingsbums.
  • Gefällt mir 8

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
search39

Geschrieben

Gott gab den Frauen Augenbrauen und sie malen sie sich selbst. Er gab ihnen Fingernägel und sie benutzen Gelnägel. Er gab ihnen Brüste und sie "erweitern" sie. Wenn nicht mal Gott Frauen glücklich machen kann, wie sollen es die Männer schaffen?
  • Gefällt mir 29

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Als Alexander Graham Bell das Telefon erfand hatte er schon 3 verpasste Anrufe von Chuck Norris
  • Gefällt mir 10

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
StaenkerJule

Geschrieben

Chuck Norris kann schwarze Filzstifte nach Farbe sortieren.
  • Gefällt mir 4

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Nur Chuck Norris kann mit Schalke Meister werden.
  • Gefällt mir 5

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
hornymanSH

Geschrieben

Ein junges frisch verheiratetes Pärchen fährt im Zug auf Hochzeitsreise. Leider bekommen sie nur noch zwei gegenüberliegende Schlafplätze in den obersten Etagen der Betten im Schlafwagen. Sie verabreden, daß ,wenn sie Sex haben wollen, die Frau zu ihrem Mann sagt: "Hast du Mal ne Apfelsine für mich?" Gesagt getan und die Bahnfahrt beginnt. Die Frau ruft nach kurzer Zeit zu ihrem Mann: "Hast du mal ne Apfelsine für mich?" Der Mann freut sich, klettert zu seiner Frau rüber und die beiden haben Sex. So geht das die ganze Nacht und der Mann ist schon ziemlich erschöpft. Als seine Frau morgens wieder nach ihm ruft, meldet sich der ältere Fahrgast der im Bett unter ihr schläft und sagt: " Jetzt hören sie mal auf Apfelsinen zu essen, mir tropft schon der ganze Saft ins Gesicht........"
  • Gefällt mir 27

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
DonGranato79

Geschrieben

Geht ein Mann zum Urologen. Der Urolologe sagt:"Sie müssen aufhören zu onanieren!". Der Mann fargt:"Warum?". Der Urologe antwortet: "Weil ich sie sonst nicht untersuchen kann!"
  • Gefällt mir 9

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Stuttgarter75

Geschrieben

Kommt ein Vampir in eine Verkehrskontrolle. Polizist: "Haben Sie was getrunken?" -- "Nur zwei Radler!"
  • Gefällt mir 16

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

In der Germanistikvorlesung fällt das Wort a priori. Der Professor bemerkt in der ersten Sitzreihe eine Studentin, die an dieser Stelle die Stirn runzelt. Prof.: "Na, junge Kommilitonin, Sie wissen wohl nicht, was das heißt?" Studentin: "Nein." Prof.: "Das heißt: Von vorn herein." Studentin: "Aha, jetzt weiß ich auch, was apropos heißt..."
  • Gefällt mir 13

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
XSchneewittchenX

Geschrieben

Ein Paar, das schon etwas länger miteinander verheiratet ist, geht zu Bett. Gerade am Einschlafen bemerkt die Frau, dass sich ihr Mann ihr in ungewohnt zärtlicher Weise nähert. Zuerst streicht er über ihren Nacken, dann entlang ihrer Schultern, dem Rücken entlang bis zu ihren Hüften. Anschließend berührt er ganz leicht ihre Brüste, lässt seine Hand über ihren Bauch gleiten und umschmiegt dann nochmals ihre Hüften. Dann gleitet seine Hand an der Außenseite ihres rechten Beines entlang bis zu ihrem Knöchel, um anschließend an der Innenseite ihres Beines hinaufzustreichen. Anschließend am anderen Bein genau das gleiche. Die Frau, mittlerweile schon ziemlich erregt, stöhnt leise auf und versucht es sich etwas bequemer zu machen. In diesem Moment unterbricht ihr Mann abrupt und dreht sich auf die andere Seite des Bettes. „Warum hörst Du schon auf, mein Schatz?“ flüstert sie irritiert. Er, ebenfalls flüsternd: „Ich habe die Fernbedienung gefunden!“
  • Gefällt mir 12

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ein junger Mann kommt in eine Kneipe und bestellt sich 5 Schnäpse. Fragt der Wirt: "Gibt es was zu feiern?" - "Wie man es nimmt, ich hatte gerade meinen ersten Blow-job." Antwortet der Wirt: "Darauf gebe ich Dir noch einen aus!" Sagt der junge Mann: "Also wenn fünf nicht helfen, wird auch der sechste den Geschmack nicht wegbekommen."
  • Gefällt mir 19

Diesen Kommentar teilen


Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aus unserem Magazin