Jump to content

Schlucken / Sperma im Mund

Empfohlener Beitrag

Liebespaar_Th√ľringen
Geschrieben

Ich finde es nicht eklig, egal ob da nur ein Tropfen kommt, oder wie bei anderen eine ganze Dusche. Aber wie es im Leben ist, jeder hat andere Vorlieben und Geschm√§cker ūüėČūüėäūüėāūüėā

  • Gef√§llt mir 3
Geschrieben

Respektiere ihre Entscheidung und gut ist

  • Gef√§llt mir 2
willydoe
Geschrieben

Und nun ? Dann suchst du Rat bei Außenstehende ?

kleenesbiest
Geschrieben

Nun lass doch die arme Frau in Ruhe. Die meisten schlucken eh nur ihrem Schatz zuliebe.

  • Gef√§llt mir 3
pluggy99
Geschrieben

indiskutabel, wenn sie nicht möchte, dann nicht.

Vielleicht wird sie toleranter wenn Du es vormachst, z.b. nimm Deine Tropfen selber auf, beschreibe wie es schmeckt auch die Unterschiede je nach dem was Du zu Dir genommen hast. Wenn Du Gl√ľck hast, teilt ihr Euch es und sp√§ter will sie es alleine. Aber keinen Zwang oder √ľberreden, das f√ľhrt nicht zum Ziel.

  • Gef√§llt mir 1
Geschrieben

√úberleg doch mal ūüėČ leckst du auch jede glaube Nein weil schmecken nicht alle gleich lecker ūüėāūüėĪ

alm46
Geschrieben

Ja akzeptieren oder sie anderweitig dahingehend erregen. Biete ihr an das du einen zungenkuss danach haben willst. Sie dir dann deinen sperma zur√ľck gibt. Somit hat sie vielleicht eine erregende Situation und zeigte ihr, dass du ebenso bereit bist das zu tun....

alm46
Geschrieben

Wenn du selbst ni cht bereit sein solltest, deinen sperma im Mund zu haben, warum dann sie

DerLeibhaftige
Geschrieben (bearbeitet)

Ich kann sein Problem durchaus nachvollziehen. Eine Ex von mir mochte das auch nicht, und hat immer vorher aufgeh√∂rt und damit den Orgasmus RUINIERT (!!!) Ich fand das frustrierend und werde diese Einschr√§nkung f√ľr eine feste Beziehung als gro√üen Minuspunkt ansehen! ONS, Aff√§ren, "F+"... kann ich damit leben...

Ich mache manche Dinge auch nur, weil sie eine Partnerin geil machen, mich selber aber eher kalt lassen. Ich ergötze mich dann an ihrer Lust. Das gleiche erwarte ich mittlerweile aber auch von einer Frau, wenn es WIRKLICH passen soll!

bearbeitet von DerLeibhaftige
  • Gef√§llt mir 1
El_Gordo_73
Geschrieben

Das Saft trinken soll ja der Tipp sein. Nur im grunde sollte man(n) da nicht zu Egoistisch denken. Denn wenn sie es will oder möchte, dann passiert es auch einfach. BESTIMMT :cum:

Geschrieben

Am einfachsten ist es, du machst es auf ein Esslöffelchen und gibst es ihr zu trinken...

JpkUSA
Geschrieben

Wenn es die Partnerin nicht mag lasse es. Vieleicht solltest du mal einen netten Gayman einladen und ihn es schlucken lassen, K√∂nntest damit mehr Gl√ľck haben.

  • Gef√§llt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben

Das mit dem Ananassaft mag ja im Einzelfall stimmen. Jedoch ver√§ndert er h√∂chstens den Geschmack, nicht aber die Konsistenz des Spermas. Und ich f√ľr meinen Teil verzichte liebend gerne auf diesen Glibber, egal, wonach er schmeckt! W√ľrde mich jemand √ľberreden wollen, ihn in den Mund zu nehmen, h√§tte er ziemlich schlechte Karten bei mir. Hat auch was mit Respekt zu tun.

  • Gef√§llt mir 4
happysun2000
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb DerLeibhaftige:

Ich kann sein Problem durchaus nachvollziehen. Eine Ex von mir mochte das auch nicht, und hat immer vorher aufgeh√∂rt und damit den Orgasmus RUINIERT (!!!) Ich fand das frustrierend und werde diese Einschr√§nkung f√ľr eine feste Beziehung als gro√üen Minuspunkt ansehen! ONS, Aff√§ren, "F+"... kann ich damit leben...

Ich mache manche Dinge auch nur, weil sie eine Partnerin geil machen, mich selber aber eher kalt lassen. Ich ergötze mich dann an ihrer Lust. Das gleiche erwarte ich mittlerweile aber auch von einer Frau, wenn es WIRKLICH passen soll!

"Diese Einschr√§nkung als grossen Minuspunkt f√ľr eine feste Beziehung"????

Welt....wo sind die Werte geblieben, wenn das ein GROSSER Minuspunkt ist ¬†*kopfsch√ľttel*

  • Gef√§llt mir 5
sveni1971
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Devotin9:

Ja, sie soll dein Sperma in den Mund nehmen, danach dir in den Mund spucken!

Das will er ja vielleicht gerade :lick:.

Deep_Cut
Geschrieben

Wenn Deine Partnerin eindeutig signalisiert , dass sie es nicht mag, ¬†musst Du es akzeptieren......Sex auf einseitiger Basis ist immer schlechter Sex........ Wenn du auf Gedeih und Verderb keine Bratkartoffeln mit Matjes magst, n√ľtzt es auch nichts, wenn Du zwei Himbeeren dar√ľber zertr√§ufelst......

  • Gef√§llt mir 3
Geschrieben

Ich mag es auch nicht unbedingt das mir im Mund abgespritzt wird. Wenn ich es mal machen lasse dann spritzt mir mein freund relativ tief quasi in den Rachen so das durch gleich runter schlucken und was trinken , ich es kaum Schmecke. Vllt probiert ihr das auch mal. Aber wenn sie nicht will und es ihr nicht gefällt dann hast du halt Pech. Ansonsten Viel Spaß;)

  • Gef√§llt mir 4
×