Jump to content

Lebenserfahrung?


Nefer

Empfohlener Beitrag

Assassins84
Geschrieben

Auf einen Beinen stehen zu können.

Damit sind nicht Kinder gemeint 🤦‍♂️
Selbständig im Leben stehen zu können.

Masseur2013
Geschrieben

Lebenserfahrung sollte man nie am Alter festmachen, es gibt Menschen mit sag ich mal 28 Jahren können meist auf mehr erlebtes und erfahrenes zurück schauen als manch 50-60jährige, wer nach dem Alter geht hat sowieso im Leben oder das Leben nix verstanden oder kapiert, erst wenn man einen Menschen trifft , miteinander schreibt etc. dann sieht und fühlt man erst wie der Mensch gegenüber ist, oder erlebt hat…

Geschrieben

Naja, so in etwa wie diese: viele Pornokinobesuche, viele Bareback Gangbangs usw. :P :clapping:

dortmund211
Geschrieben

Dazu sag ich nur Ältere Menschen waren auch Mal jung und haben in allen Bereichen mehr Lebenserfahrung denke das ist gemeint

schneeflöckchen
Geschrieben

Bin ich froh, keine Lebenserfahrung zu haben.....🤨🤨🤨

SteffifürPeter
Geschrieben

entspanntheit, gelassenheit

rostockerleben
Geschrieben

Vielleicht hast Du Dich "öfter" einfach verlesen und es war nicht die Lebenserfahrung gemeint, sondern die sexuelle Erfahrung.

Geschrieben

Glaube nicht, dass es um Lebenserfahrungen geht.

Geschrieben

Na ja, die jungen Leute von heute machen oft genug keine richtigen Erfahrungen mehr. Die daddeln mehr im Internet als im richtigen Leben. Das merkt man ja dann auch oft genug an deren Fragestellungen. Vor allem junge Männer mit dem Drang, eine ältere Frau bumsen zu wollen, weil die Pornos ihnen suggerieren, dass alle Frauen von jüngeren Typen gebumst werden wollen. Und dann melden die sich hier an, und sind überrascht, dass es gar nicht so ist. Da fehlt dann oft die Fähigkeit zur Selbstreflektion. Ich habe auch hier festgestellt, dass überwiegend Männer keine, oder eher weniger Erfahrungen in sexueller Hinsicht mitbringen. Das grenzt eher an Unreife. Woher kommt das?

Geschrieben (bearbeitet)

Um Erfahrungen zu sammeln braucht man Zeit. Davon haben Ältere nunmal mehr auf Erden verbracht. Also sind die Chancen jemanden mit den richtigen Erfahrungen zu finden deutlich höher. Ich persönlich mag Frauen, die ein paar Jahre jünger oder älter sind als ich, nicht wegen der sexuellen Erfahrung, sondern weil man die gleichen Epochen durchlebt hat, und es von daher schon einige Gemeinsamkeiten gibt. Das fängt schon beim Musikgeschmack an.

bearbeitet von dingens09
Geschrieben

Lebenserfahrung kommt ja davon wie man sein Leben Gestaltet was man sieht und erlebt von daher wenn jemand 50 Jahre seinen Trott gelebt hat kann er wenig vom leben erzählen und auf den Sex bezogen sind ältere Sexpartner vielleicht dankbarer im geben und nehmen

Geschrieben

Bei mir hat diese Vorliebe (genau, wie alle anderen meiner Vorlieben), tiefgründige vielschichtige psychische Gründe.

Geschrieben

Ich denke auch, dass es sowohl junge Leute mit Erfahrung gibt als auch alte, die ihre Füße immernoch unter Muttis immerselben Tisch strecken... Das ist aber nicht die Regel.

Geschrieben
vor 27 Minuten, schrieb Geheimrat:

Ortographische hoffentlich.

Wenn du Rechtschreibung meinst, würde ich orthographisch aber auch richtig schreiben. Außer es war ironisch gemeint, dann wäre es besser gewesen, das dabei zu schreiben. 

Geschrieben

Langjährige Beziehungen, eventuell hat er auch Kinder, eine ähnliche Jugend und andere Erfahrungen, wenn er etwa im selben Alter ist wie ich.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb dingens09:

Wenn du Rechtschreibung meinst, würde ich orthographisch aber auch richtig schreiben. Außer es war ironisch gemeint, dann wäre es besser gewesen, das dabei zu schreiben. 

Sehr gut! Einer hat's bemerkt. ;)

Geschrieben

Meine eigenen Lebenserfahrungen sind für mich wichtig, nicht die der anderen. Und meine eigene Erfahrung sagt mir oft, jemand der mit diesem Argument kommt, kann möglicherweise Recht haben, versucht aber meist nur auf nette Weise zu sagen, das es eben nicht passt. Mit genügend Erfahrung erkennt man das vielleicht sogar. ;-)
In diesem Sinne, allen ein paar schöne Erfahrungen.

SweetGwendoline
Geschrieben (bearbeitet)

Klar, es gibt auch Menschen die in Kindertagen böses erlebt haben und andere nicht... Es gibt immer die einen und die anderen.... Aber Fakt ist, das ein Mensch der 50 Jahre gelebt hat IMMER mehr Lebenserfahrung hat, als jemand der grad 20 geworden ist.... Egal, wer wieviel unternommen hat

bearbeitet von SweetGwendoline
supermasseurHH
Geschrieben

Mehr Gelassenheit - mehr Toleranz ... tiefere Genussfähigkeit im Allgemeinen - ich kann da allerdings nur von uns reden - das sieht eh jeder anders.

Geschrieben

..wo ziehst du die Grenze für deine vorgegeben Lebenserfahrung ??
..jemanden Älteren vorzuwerfen , er lebe fröhlich in den Tag , ist absolut grenzwertig...

DickeElfeBln
Geschrieben
  • für nen "isso" brauchts keine Erklärungen
×
×
  • Neu erstellen...