Jump to content

Tabu Themen beim ersten Date?


Empfohlener Beitrag

SeroTonin030
Geschrieben

Wenn es bei echter Sympathie zu einem Date kommt,gibt es für mich nichts über was man nicht mit mir reden könnte.
Nur durch solche Gespräche findet man doch tatsächlich erst heraus wie der Gegenüber tickt und wie tief die Gemeinsamkeiten reichen.
Wenn man sich mag und dem Date gegenüber offen sein will,gibt es keine Tabuthemen.

Link zum Beitrag
dondecharme
Geschrieben

Nun, ich glaube nicht das es ein Tabu-Thema gibt, sondern die Reaktion des einzelnen !
Man muss und sollte sich offen gewandt Treffen und unterhalten können…
Allerdings sind beide dazu verpflichtet, es auch zu zulassen das andere Meinungen herrschen und man legitim auch sagen kann, ich teile deine Meinung nicht, ich finde folgendermaßen, etc…

Unterschiedliche Anschauungen müssen ja nicht auch sofort ein AUS oder KO bedeuten…

Sind es nicht auch die Gegensätze die einen anziehen 😂

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe keine Liste mit no gos....begeistert mich mein Date,dann plaudern wir los...
Passt es nicht...gibt es wenig zu plaudern.
Streiten beim Date...dafür ist die Zeit zu schade.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Die Erlebnisse mit dem Ex..oder noch besser, der Sex mit dem Ex....Holla die Waldfee, dass geht gar nicht..🙄😅

bearbeitet von Hoppas66
Link zum Beitrag
zundm121213
Geschrieben

Da reden wir über alles was uns wichtig erscheint, damit wir sehen ob es was wird mit uns drei oder vier.....es geht ja schließlich um Sex irgendwann und um eine eventuelle Freundschaft plus.....🤷‍♀️🤷‍♂️

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich habe seltsamer Weise doch Probleme damit offen über meinen Beruf und meinen „Standard“ zu sprechen. In der Regel buttere ich mich immer erstmal etwas runter. Ich habe da häufig schiss „zu groß“ oder gar irgendwo grosskotzig rüber zu kommen. Und das, obwohl das eigentlich überhaupt nicht so ist.
Ich rede also 10 x lieber über so platte Dinge wie Sex, als über meinen Beruf. Obwohl mir Sex genau genommen nicht einmal wichtig ist und Sex mich natürlich null definiert oder irgendwo besonders macht.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Also als Tabu Thema würde ich es nicht bezeichnen,aber.... letztens hatte ich mich mit jmd getroffen der mir gleich erzählt hat,dass er mit dem verarbeiten der Trennung von seinen Exfreundinnen doppelt so lange benötigt wie die Beziehung überhaupt lief. Seine letzte war 5 Jahre...da weißte Bescheid 🤣

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn man merkt es passt mit dem anderen, kann man über das alles reden. Über das Einkommen aber sicher nicht, finde ich.

Link zum Beitrag
Stangenfieber
Geschrieben

Ich habe da ne Liste an Themen, die ich ganz akribisch abarbeite. Is wie eine Bewerbungagespräch. Und klar Einkommen ist für mich als Profi-Hochzeitssvhwindler mit eine der ersten Fragen.
🤣😂🤦
Als könne man nen Gesprächsverlauf vorhersagen.

Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Nefer:

Und ist Euch schon mal ein Date wegen eines Streitthemas geplatzt?

  • Nein 
vor 10 Stunden, schrieb Nefer:

welche Themen versucht ihr zu vermeiden

  • Keine 
Link zum Beitrag
Geschrieben

oh man..man kann es auch kompliziert machen..zum weglachen

Link zum Beitrag
Baer_Berlin
Geschrieben

Politik lasse ich ganz und gar raus beim ersten Date, denn das kann schnell in die Hose gehen. Ansonsten ist doch alles erlaubt, ja auch über Sex. Warum nicht ? !

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo liebe @Nefer

Da du sicherlich kein Blind Date meinst wäre für mich die Frage wie ich mich vorab mit meinem Gegenüber in welcher Form auch immer unterhalten oder telefoniert habe.

Denn da würde ich schon einige mir wichtigen Themen erfragt und geklärt haben.

Dennoch sind mir Themen wie Krankheit und Ex beim ersten Treffen nicht so wichtig.

Auch das Thema Kinder würde ich erst einmal nicht ausführlich besprechen.

Mir ist Harmonie und Gefühl wichtig, vielleicht sogar barfuß am Wasser spazieren gehen und einfach den Tag genießen.

Ich merke definitiv in Sekunden und die Chemie stimmt .... LG aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern Schwerin

Link zum Beitrag
StaenkerJule
Geschrieben
vor 10 Stunden, schrieb Nefer:

Expartner, Einkommen, Politik, Religion oder doch Sex?

Genau dieses brauch der jenige gar nicht erst Anquatschen, bin ich weg...🤷‍♀️

Link zum Beitrag
bär1971fr
Geschrieben

Gespräche entwickeln sich, kann in alle Richtungen gehen und kommt sehr auf den Gegenüber an. Kommt kein richtiges Gespräch in Gang passt es sowieso nicht.. Aber dafür trifft man sich ja zum Beschnuppern...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Expartner interessiert mich nicht, die Beziehung muss abgeschlossen und verarbeitet sein. Sein Interesse soll ausschließlich bei MIR liegen.

Sein Einkommen? Nein, kein Interesse, da ich keinen Ernährer suche und meinen Lebensunterhalt sehr gut alleine bestreiten kann und er muss das auch. Männer ... mein Haus, mein Auto, mein Boot, die damit prahlen, mag ich nicht.

Politik und Religion .. jein

Sex? Ich möchte nicht bis ins kleinste Detail über meine Vorlieben reden ... passt es, ist es doch viel schöner, sich bei weiteren Treffen gegenseitig zu erkunden ... nicht reden - machen.

Ich möchte den Mann kennen lernen, das Gespräch muss fließen, über verschiedene Themen reden, miteinander lachen, sich Stunden wie Minuten anfühlen und die Zeit vergeht wie im Flug,

Haben beiden die gleichen Werte und Einstellungen, fühlt man sich wohl, gibt es keine Streitthemen.

Link zum Beitrag
IlovesunHH
Geschrieben (bearbeitet)

Bei dem ersten "Date", kommt es darauf an, wie die Intention aussieht. Geht es nur um ein Sex Date, werden wahrscheinlich Themen und Vorlieben über Sex im Vordergrund stehen.  Und die berühmte Chemie. Wenn ich mir vorstellen kann, mit der Frau etwas längerfristiges auf zu bauen, sind mir andere Themen wichtiger. Da möchte ich über die Frau Dinge erfahren, wie sie "tickt". Sind Gemeinsamkeiten vorhanden. Tabus: Ex-Partner, Krankheitsakte...

Nein, es gab noch kein Streitthema.

bearbeitet von IlovesunHH
Link zum Beitrag
Lilo-3600
Geschrieben

Da ich Sternzeichen Stier bin , rede ich meist ohne nachzudenken. Das was mich gerade Bewegt. Natürlich sollte es alles etwas fröhlicher knisterner zugehen.

Link zum Beitrag
Cabledigg
Geschrieben

Zuviel "Kopf" ist schwierig. Ich lass es geschehen und das Gespräch den Weg bestimmen. Jeder ist ja anders und daher kann man das schlecht verallgemeinern. Meine Lebensgeschichte oder fetische würde ich jedoch beim ersten Date zuhause lassen 😉

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...