Jump to content

Flirten + kennenlernen ausserhalb vom www.


Empfohlener Beitrag

Bi-STD-Paar
Geschrieben

Zur Zeit ist es eh nicht möglich, da alles Zwangs zu ist, schwer jemanden kennen zu lernen...

Link zum Beitrag
LoneRyder84
Geschrieben

Ich kann da nur fĂŒr mich Sprechen und auch wenn ich schĂŒchtern bin in Real,ziehe ich das draussen kennen lernen dem Internet vor, allein schon wegen der Körpersprache und weils Persönlicher ist .

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Bi-STD-Paar:

Zur Zeit ist es eh nicht möglich, da alles Zwangs zu ist, schwer jemanden kennen zu lernen...

Wie ich schrieb, mal die Pandemie mal auf Seite etwas lassen. Und trotzdem kann man ja rausgehen...

Link zum Beitrag
Sick_Nick
Geschrieben

Ich sehe online Plattformen als einen Bonus. Denn ich finde, das man so auch Mal Menschen kennenlernt, denen man real wahrscheinlich nicht ĂŒber den Weg gelaufen wĂ€re. Bei mir war bisher alles dabei, vom normalen kennenlernen im privaten, dann natĂŒrlich der klassische Fall auf der Arbeit bis hin zu online Plattformen. Ich denke, jeder sollte es so handhaben, wie er es fĂŒr richtig hĂ€lt. Manche sind fĂŒr Nummer zu stecken auch einfach zu schĂŒchtern.

Link zum Beitrag
Mecanicmen
Geschrieben

Im realen Leben ist das kennen lernen fĂŒr mich einfacher . Da kann ich direkt von Anfang an wenn mir jemand gefĂ€llt einen Flirt starten . Kommt was zurĂŒck rede ich die Person defintiv an . Was sich daraus ergibt ,sieht man dann . Es war bis jetzt alles drin. Von Abfuhr,Smalltalk,KĂŒssen ,Sex ,Beziehung ,Freundschaft .
Ich mag eigentlich keine Datingapps. Es ist unpersönlich anhand eines Bildes soll man entscheiden ob es passt oder nicht ,ohne die Person getroffen oder mit ihr geredet zu haben.
Leider hat corona vieles zunichte gemacht

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn wir die Pandemie und ihre EinschrÀnkungen mal ausblenden, will sich einfach niemand bzw. die Wenigsten einem Korb aussetzen.
Ich finde beide Varianten nicht einfach, dennoch ziehe ich eine "reale" Konversation vor, online habe ich immer den Eindruck man steht unter Zugzwang.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Sick_Nick:

. Manche sind fĂŒr Nummer zu stecken auch einfach zu schĂŒchtern.

Aber doch eigentlich unproblematisch...

 

vor 1 Minute, schrieb Mecanicmen:

Ich mag eigentlich keine Datingapps. Es ist unpersönlich anhand eines Bildes soll man entscheiden ob es passt oder nicht 

...ist ja der erste Eindruck.  Quasi die Eintrittskarte in einen Chat oder gar mehr.

vor 1 Minute, schrieb Bi-STD-Paar:

Raus gehen ja.... Aber wenn sich alle einsperren lassen, wie willste da jemanden zum flirten finden? đŸ€”

Sehe ich etwas anders...und flirten kann man nur wenn das GegenĂŒber eben "passt".

Link zum Beitrag
Goldfisch999
Geschrieben

Du hast ja zahlreiche GrĂŒnde gegen online Angebote genannt. Und ja, es ist tatsĂ€chlich so, dass man - wenn man nicht zu schĂŒchtern ist - durchaus in der realen Welt Kontakte knĂŒpfen kann.
Die andere Seite ist aber, dass man (die zahlreichen Fakes mal ausgenommen) durchaus online Menschen kennen lernen kann, die man im realen Leben niemals treffen wĂŒrde. Und es hat auch den Vorteil, dass man quasi aus der Ferne erst mal checken kann, ob der-oder diejenige zu einem passen wĂŒrde. Ob es sich dann live vielleicht als Griff ins Klo entpuppt ist natĂŒrlich eine andere Geschichte.

Link zum Beitrag
Sick_Nick
Geschrieben

 

vor 2 Minuten, schrieb Secrets:

Aber doch eigentlich unproblematisch...

 

Eigentlich ja, nur jeder ist da anders. Jemand der Angst vor Hunden hat, dem nutzt der Satz:" Der tut nix." Auch wenig. Es ist da einfach noch jeder gleich gestrickt. Was fĂŒr den einen einfach ist, kann fĂŒr den nĂ€chsten eine unĂŒberwindbare HĂŒrde sein.

Link zum Beitrag
G_Wegmann
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Bi-STD-Paar:

Zur Zeit ist es eh nicht möglich, da alles Zwangs zu ist, schwer jemanden kennen zu lernen...

Nur die Überschrift gelesen oder auch den kompletten EP? đŸ€”

 

NatĂŒrlich ist es möglich außerhalb des www Menschen kennenzulernen, wahrscheinlich sogar besser. Aber dafĂŒr muss man mal seine Komfortzone Couch verlassen und sich bewegen... đŸ€·đŸ»â€â™‚ïž

Kuppelshows im TV schaue ich generell nicht, ist eh nur der Unterhaltung dienlich. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich glaube das meiste lÀuft heute wirklich online und was ich so aus meinem Bekanntenkreis höre, gibt es inzwischen ganz viele funktionierende Beziehungen, die online begonnen haben.
Vermutlich weil das Risiko zu scheitern minimiert wird und weil viele kennen lernen kann, die eindeutig auch das gleiche Ziel haben. Also auch da kein rÀtseln.
Ich hatte öfter jemanden aus dem Betrieb u bin jetzt mit einer verheiratet. Diese Quelle sollte man nicht vernachlÀssigen und man kennt sich da i A lÀnger.

Link zum Beitrag
Baldorama
Geschrieben

Och, ich habe da meine ganz eigene Strategie und die geht zu 75% immer auf, da ist es egal ob Pandemie oder nicht.
Es vereinfacht nur eine Menge, da jeden klar ist worum es online eigentlich geht.

Link zum Beitrag
SteffifĂŒrPeter
Geschrieben

ich finde im/ausm leben auch schöner. ich habe das mal gemacht, dass auf ner klassenfahrt, ne freundin von mir einem jungen mann den zettel mit adresse zugesteckt habe. daraus entstand reger briefkontakt und nach jahren haben wir uns mal getroffen.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Sick_Nick:

 

Eigentlich ja, nur jeder ist da anders. Jemand der Angst vor Hunden hat, dem nutzt der Satz:" Der tut nix." Auch wenig. Es ist da einfach noch jeder gleich gestrickt. Was fĂŒr den einen einfach ist, kann fĂŒr den nĂ€chsten eine unĂŒberwindbare HĂŒrde sein.

Wenn man Jemand nen Zettel nicht reichen  kann...puuh.  FĂŒr  so  Jemand sind ggf Portale besser um die Scheu zu verlieren.🙂

Link zum Beitrag
Geschrieben

Da ich keine Angst habe auf Menschen zuzugehen ist es in der RealitĂ€t besser.Da kann man jemanden gleich in die Augen sehen.NatĂŒrlich kann man da auch belogen werden,aber das merkt man schneller als zb hier.

Link zum Beitrag
SweetLauri
Geschrieben

Klar ist es möglich jemanden RL zu finden. Ich werde immer mal wieder angeflirtet und es liegt dann an mir, ob ich reagiere oder nicht, falls ich es ĂŒberhaupt bewusst wahrnehme. Ich komme immer recht schnell mit Menschen in Kontakt. Vielen Menschen fĂ€llt das Onlinedating aber wohl leichter, weil der Erstkontakt schriftlich erfolgt. Es kann nicht jeder offensiv und gut flirten. SchĂŒchternheit und Unsicherheit sind ganz schöne Hemmschwellen.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb G_Wegmann:

Aber dafĂŒr muss man mal seine Komfortzone Couch verlassen und sich bewegen...

Das ist definitiv fĂŒr Viele mit Netflix und Co sicher schwieriger . Das habe ich auch bei meinem MĂ€dels so in den Chat geworfen 😅

Link zum Beitrag
Blue_eyes_0985
Geschrieben

Ich finde es in der heutigen Zeit super schwierig jemandem im realen Leben kennenzulernen... Die Menschen grĂŒĂŸen einen nicht mal mehr auf der Straße... Nicht zu denken was wĂ€re, wenn man jemanden lĂ€nger als 5 Sekunden in die Augen sieht... Das wĂ€re eine Tragödie... Furchtbar... 😅
Es ist meiner Meinung nach alles viel zu oberflĂ€chlich, spießig und schnelllebig geworden... Leider...

Link zum Beitrag
Sick_Nick
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Secrets:

Wenn man Jemand nen Zettel nicht reichen  kann...puuh.  FĂŒr  so  Jemand sind ggf Portale besser um die Scheu zu verlieren.🙂

Es gibt Menschen, die haben Angst vor der Anweisung. Ich merke ja, das du es nicht verstehen kannst, aber so ist das einfach im Leben. đŸ˜‰đŸ€·đŸœâ€â™‚ïž

Link zum Beitrag
G_Wegmann
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Bi-STD-Paar:

In letzter Zeit wo kaum Menschen unterwegs waren und jetzt zwar durch pseudo lockerungen auch kaum dich jemand vor die TĂŒr wagt

Lebt ihr auf dem Mars? Den normalen Menschen zieht es nach draußen, sehe ich jeden Tag aufs Neue, und es werden immer mehr, die nicht in der Bude hocken. đŸ€·đŸ»â€â™‚ïž

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb SteffifĂŒrPeter:

. daraus entstand reger briefkontakt und nach jahren haben wir uns mal getroffen.

DAS  hat doch was...

 

Heute sagt man : folge mir bei Insta😅

Link zum Beitrag
SteffifĂŒrPeter
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Secrets:

DAS  hat doch was...

 

Heute sagt man : folge mir bei Insta😅

Ă€tzend gell

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Blue_eyes_0985:

Ich finde es in der heutigen Zeit super schwierig jemandem im realen Leben kennenzulernen... Die Menschen grĂŒĂŸen einen nicht mal mehr auf der Straße... Nicht zu denken was wĂ€re, wenn man jemanden lĂ€nger als 5 Sekunden in die Augen sieht... Das wĂ€re eine Tragödie... Furchtbar... 😅
Es ist meiner Meinung nach alles viel zu oberflĂ€chlich, spießig und schnelllebig geworden... Leider...

Das mach du den ersten Schritt.  Immer wieder man selbst auftritt bekommt man Wirkung.😉

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich spÀter. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefĂŒgt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...