Jump to content

Für den Partner aufgeben?


Karline1970

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich würde für die richtige Frau alles aufgeben
Aber dazu muss ich mich bei ihr wirklich geborgen fühlen

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

ich habe ne beziehung zu zweit. mann frau. aufgeben ist ne schlechte lösung. die kunst ist kompromisse finden.

Link zum Beitrag
alles_gerne
Geschrieben

Du hast für Deine Ehe Deine Heimat und den Kontakt zu Freunden und zu Deinen Eltern aufgegeben, wie Du schreibst. Und wenn ich das richtig interpretiere, hast Du das in voller Absicht getan.
Ich für meinen Teil würde solch einen Schritt für eine einzige Person niemals gehen....

Link zum Beitrag
FFMMann1970
Geschrieben

1.Vertrauensvoll
2.Mit dem aufgeben erstmals abwarten je nach dem wie es sich entwickelt

Link zum Beitrag
Geschrieben

Frage dich doch mal, was du durch deine Ehe alles bekommen hast

Link zum Beitrag
DrallesPrachtweib196
Geschrieben

Aufgeben finde ich im Bezug auf Beziehung unpassend.
Ich würde es eher so formulieren, welche Kompromisse ich bereit bin einzugehen.
Ich persönlich bin dafür zu sehr vielen Kompromissen bereit, wenn diese Bereitschaft überwiegend auf Gegenseitigkeit beruht.
Zur Zeit fahre ich z.B. viel häufiger die 159km, als er, weil er beruflich anders eingebunden ist, als ich

Link zum Beitrag
Geschrieben

Schau nach vorne nicht zurück, das schwelgen in Erinnerungen bringt dich nicht weiter..

Link zum Beitrag
bigbootyelly
Geschrieben

1. Eine feste liebevolle Beziehung in der nicht nur einer im Mittelpunkt steht.

2. Nein. Bin bereit für ein gewisses Maß an Kompromissen aber alles Aufgeben würde ich für keinen Menschen auf der Welt.

Link zum Beitrag
DesTeufelsAdjutant
Geschrieben

Man sollte für einen Partner/in Freunde und Familie nie aufgeben, wer das verlangt, sorry dann ist es der falsche Partner/in den Kontakt sollte man immer beibehalten.

Link zum Beitrag
Sagichdirprivat
Geschrieben

Der Partner sollte wichtig sein.... aber die Eltern und wirklichen Freunde (oft wenige wahre Freunde) sollte und darf man nicht aufgeben! Wenn das verlangt wird, ist das keine Liebe und vertrauen!
Wenn ich eine Frau Liebe, dann teile ich sie nicht gerne..... wenn dann nur mit ihr zusammen!

Link zum Beitrag
CamouflageDU
Geschrieben

Wünschen würde ich mir die große, ehrliche Liebe, wenn's die denn gibt (oder je gegeben hat) 😂
Habe so was wie 'ne Freundschaft+, klappt auch und hat halt den Vorteil, dass jeder sein Leben führt, ohne große Kompromisse eingehen zu müssen.
Für jemanden was aufgeben, z.B. Familie, Hunde, Hobbys würde ich nie. Das, was zu mir gehört, bleibt. Immer.

Link zum Beitrag
Geschrieben

...wer sich aufgibt , hat schon verloren...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wir führen die Luxusversion einer Fernbeziehung. Jeder von uns ist in seinem eigenen Leben stark eingebunden und dennoch haben wir es geschafft einen gemeinsamen Weg zu finden. Ganz ohne irgendetwas aufgeben zu müssen.

Vor 30 Jahren hätte ich für einen Mann wahrscheinlich einiges aufgegeben. Wobei "aufgeben" irgendwie nach Zwang klingt. Mittlerweile bin ich so gefestigt in meinem Leben, dass ich nur bedingt bereit bin Kompromisse einzugehen. 

Letztendlich gilt es einen für beide gangbaren Weg zu finden, ohne dass einer von beiden irgendwann irgendwas bereut.

Link zum Beitrag
Michael69Berlin
Geschrieben

Ich hab 2 mal mein altes Leben aufgegeben im Nachhinein würde ich heut verschiedenes anders machen! Denn meine Ehe war im Nachhinein ein Fehler denn ihr ging es nur um Geld nicht um Liebe

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn die Beziehung oder wie in deinem Fall die Ehe es wert ist warum denn nicht.

Link zum Beitrag
schmusekatze
Geschrieben

Man sollte nie für irgendjemand alles aufgeben. Und Kompromisse sollten beide eingehen. Sonst geht man unter.....

Link zum Beitrag
Geschrieben

...wenn ich etwas aufgebe...dann ein Paket...

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich kann mir nicht vorstellen für einen anderen Menschen das alles aufzugeben.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Suche etwas langfristiges wo niemand etwas aufgeben muss, zumindest nichts relevantes, deswegen sollte man Zeit investieren und über einges sprechen. Bereust du es all das aufgeben zu haben ?

Link zum Beitrag
Freundschaftpluss
Geschrieben

Ganz ehrlich was für ein Partner muss es sein das man Kontakte zu Freunde und Familie aufgibt ! Das hat ja eher mit dem eigenen Charakter zu tun !!

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
  • Neu erstellen...