Jump to content

Was bedeutet zu wenig Sex?


Veni

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Das ist gefühlt zu wenig oder zuviel. Da wird es keine allgemeingültige Zahl geben.

Geschrieben

Also für mich ist 1x im Monat zu wenig. Vor allem, weil es immer nach dem gleichen Schema abläuft.......
So ein- oder zweimal die Woche würde ich für mich als ausreichend empfinden...

Geschrieben

Wahrscheinlich alle 6 Monate mal🤔keine Ahnung...für manche ist zu wenig Sex schon 3 mal in der Woche 🤷‍♀️
Kenne das Problem zum glück nicht 😁😬

Teufelsgesicht78
Geschrieben

Zu wenig denke das es ein oder zwei mal im Monat ist. Und zuviel kommt immer drauf an bei einer frischen Beziehung ist ja schon das man öfter am Tag über eine herfallt 😉

  • Moderator
Pop-MOD-Sunshine
Geschrieben

Das ist eine sehr gute Frage liebe TE. Die mitunter meiner Meinung nur so beantwortet werden kann. Was zu viel und was zu wenig ist, ist für jeden selbst Definitionssache. Der eine mag es mitunter vielleicht sogar 5 mal am Tag, und für den anderen ist dieses 5 mal am Tag zu viel, und für jemanden anderen sind diese 5 mal am Tag immer noch zu wenig. Man wird in dem Sinne nie auf einen Nenner kommen.

Geschrieben

Wenn du zu der Frage 1000 Antworten bekommst, wirst du wahrscheinlich 1000 unterschiedliche Meinungen lesen. Jeder tickt da wohl anders.

Geschrieben

Moin, also ich für meinen Teil finde regelmäßigen Sex ( täglich ) sehr schön wobei auch ab und an ein paar Tage verstreichen können so freut man sich umso mehr 🥳
Zuviel wäre wenn man 3-4x täglich loslegen muss

Geschrieben

Wer sagt denn zu viel?
-Die Ehefrauen? x D

Geschrieben

ich glaub die meinen,daß es ihnen nicht reicht,wenn sie das Leben jeden Tag fickt...sie wollen auch so mehr Sex!!

Geschrieben

Klar...es muss immer passen, aber einmal im Monat ist zu wenig. Ab wann zu viel Sex ist, weiss ich leider nicht. 😁

wuppertaler1971
Geschrieben

Das ist doch bei jedem unterschiedlich

Geschrieben

Da gehen die Empfindungen extrem weit auseinander! Brauche es dauernd..

SteffifürPeter
Geschrieben

sobald bei der person, die diese worte ausspricht, auch das gefühl hat, dass es so ist. bei meinem freund ist das offensichtlich seltener als bei mir, was sehr schade ist.

Geschrieben

Die Eier müssen mindestens 1x am Tag geleert werden....das ist gut für die Gesundheit 😃

Geschrieben (bearbeitet)

Wenn ER bereits vor Überanspruchung rot glüht und brennt als hätte man ihn in einem Eimer brutzelnden Fetts getaucht, dann käme mir der Gedanke, daß es zuviel war. Zu wenig Sex? Wenn der sexlose Zeitraum so lange währen würde, daß ich nicht mehr wüßte, wie es ginge. Da es sich beim Sex jedoch wie beim Fahrradfahren verhält, wäre das eher nicht wirklich anzunehmen.

Diesen Passus in Profilen betrachte ich nur als Ausrede, fremdzugehen - somit nicht wirklich beachtbar.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

"Zu viel" oder "zu wenig" passiert immer dann, wenn Bedürfnisse unterschiedlich sind. Mein Mann findet WE-Sex völlig ausreichend und fühlt sich von "mehr" gestresst. Mir ist WE-Sex zu wenig. Andere würden jubeln🤷‍♀️.
3x die Woche fände ich hübsch. Nach Lust und Laune auch mehr. Mal Quicky, mal intensiv... zart... hart... 🤩

Geschrieben

Alle 3j sollte es schon mal.klappen

Geschrieben

Da ich jegliches Standardprogram ablehne, gibt es bei mir nie täglich. Es kann täglich sein, es kann stündlich sein. Es kann gar nicht sein. Einfach mal zwischen durch, die sexuelle Stimmung zum kochen bringen, ohne das,was passiert.😊

Geschrieben

Nix für gut veni, aber solche frage sind ziemlich unnötig, weil jeder viel wie wenig anderes definiert wird . Jemand der kein sex hat wäre froh 1 mal die Woche welche zugabe und würde das warscheinlich eher als viel ansehen und anderes rum...

Magic_SexAppeal
Geschrieben

...ich halte es gerne mit dem Sprichwort von Mae West (amerikanische Schauspielerin): “Zu viel des Guten kann wundervoll sein.” 😉 Damit wäre Deine Frage bezüglich “zu wenig” ebenfalls von mir beantwortet... 😋🙏🏻💫🧚🏻‍♂️💕🔥🍀💝

×
×
  • Neu erstellen...