Jump to content

Fragen stellen unerwünscht oder erwünscht?


Kai_H

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Moin zusammen,

es wird immer mehr in den Nachrichten drum gebeten nicht gleich zu fragen ob man Ficken will.
Verständlich würde ich jetzt auch nicht machen. Doch warum wird man dann gleich auf kein Interesse gesetzt, wenn man fragen zum gegenüber stellt und Interesse bekundet an der Person ? 

Bsp.: letzten wurde ich sogar gefragt ob ich einen Fragenkatalog habe und das es nervt. Das nach ganzen zwei fragen. 
 

wie sind eure Erfahrungen und was sind Fragen die ok sind oder zuweist gehen ? 
 

aufgrund der vielen Nachfragen😁
Die Fragen waren:

wo ist das Strand Bild entstanden?  und verreist du öfter? 

 

bearbeitet von Kai_H
Geschrieben

Wir Menschen sind halt nicht alle gleich. Die Einen nervt es, die anderen werden gerne gefragt. Lass es nicht an dich ran

Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Kai_H:

Das nach ganzen zwei fragen. 

 

Kommt drauf an wie diese zwei Fragen aussahen... 🤷

 

Frühaufsteher01
Geschrieben

Wenn mein Fragesteller schon fragt, wie ich heiße und woher ich genau komme, das reicht mir schon. Da vergeht mir alles

Geschrieben

Die Schwierigkeiten sind ganz einfach...... niedriges Niveau...... kaum einer kann sich noch ordentlich deutsch ausdrücken.

Geschrieben

Ja auch hier musst du wie auch im realen Leben dich um die Damen bemühen. Also freundlich ind nett sein und vor allem nicht mit der Tür ins Haus fallen. Wichtig sind aber auch ansprechende Bilder und keine dummen Selfies im Bad oder so.

Geschrieben

vielleicht wollen die die Du fragst lieber gefragt werden ob sie ficken wollen und die die Du fragst ob sie ficken wollen lieber gefragt werden ob sie einen schönen Tag hatten

Frühaufsteher01
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Petersilie69:

vielleicht wollen die die Du fragst lieber gefragt werden ob sie ficken wollen und die die Du fragst ob sie ficken wollen lieber gefragt werden ob sie einen schönen Tag hatten

Was? 😂😂😂😂😂😂😂

Geschrieben

Naja, wenn es so wie ein standard Fragenkatalog rüber kommt siehst halt schlecht aus.
.
Da bist du schneller raus also du piep sagen kannst. Im normal Fall ergeben sich Fragen und Antworten ganz ungezwungen im Gespräch ohne das es wie ein Frage Antwort Spiel wirkt.
.
Das wird sehr schnell langweilig.
.
MfG Royo

Geschrieben

Naja, wenn es so wie ein standard Fragenkatalog rüber kommt siehst halt schlecht aus.
.
Da bist du schneller raus also du piep sagen kannst. Im normal Fall ergeben sich Fragen und Antworten ganz ungezwungen im Gespräch ohne das es wie ein Frage Antwort Spiel wirkt.
.
Das wird sehr schnell langweilig.
.
MfG Royo

SteffifürPeter
Geschrieben

es kommt auf das wie an. wenn es abgearbeitet und standardmäßig rüber kommt, nervt das viell. eher.
ER sollte sich schon ein wenig mühe geben mit seinen formulierungen.

MagicDreamer67
Geschrieben

Wenn man schon was fragt, dann sollte man sich auf das Profil beziehen, zumindest signalisiert man so, dass man(n) es auch wirklich gelesen hat.

Geschrieben

Für mich die größten No-Gos: die Frage nach dem Namen! Woher ich komme? Das steht im Profil, was ich gerade mache, ob ich Kinder habe...

Am besten: Hey, wie geht's, was machst du gerade? So eine nullachtfünfzehn Kacke bekommt bei mir gleich den Igno button...

Aber zum Glück gibt es genügend Männer hier, die noch Wert auf kreative, personalisierte anschreiben und Gespräche legen. Und ja, ich schreibe Menschen auch an, wenn mich das Profil flasht! und niemals nullachtfünfzehn.
Aber ich glaube vielen fehlt dafür einfach die Intelligenz, ich muss nicht großartig überlegen wenn ich etwas lese was mir gefällt, da reagiere ich einfach nur, ganz automatisch!

Geschrieben

Häufig erzählt der Fragensteller nichts von sich. Wenn er wissen möchte, was ich suche und ich es beantworte, verstört es mich etwas, wenn er nicht darauf eingeht, sondern die nächste Frage stellt.

Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Kai_H:

wie sind eure Erfahrungen und was sind Fragen die ok sind oder zuweist gehen ? 

Damit versuchst Du doch gerade den Fragenkatalog aufzustellen, von dem Du festgestellt hast, dass er Dich nicht weiter bringt.

1st of all: Du entscheidest ja auch für Dich, wen Du anschreibst und wen nicht. Dann sollte es auch beim Gegenüber liegen, ob er/sie Interesse an einer Kontaktaufnahme hat, oder nicht. Rechtfertigen muss sich dafür m.E. keiner.

Wenn Du in Deiner Zielgruppe auf wenig Erfolg stößt, solltest Du Deine Methode oder Deine Zielgruppe anpassen.

Geschrieben

Wieso muss man überhaupt mit Fragen anfangen? Schreib doch einfach erstmal etwas über dich oder geh auf ihr Profil ein. Auf Fragen "Wie geht es dir?" oder "Was macht du hier?" antworte ich nie, weil es da einfach nichts zu antworten gibt. Das ist so billiger Smalltalk, dass es mich von Anfang an langweilt.

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Summer-4106:

Was hast du denn gefragt?

Erste Frage war,  wo ist das strand Bild entstanden ( normal Bild) und die zweit war, ob sie öfter verreist. 

Geschrieben
Vor 1 Minute , schrieb Kai_H:

Erste Frage war,  wo ist das strand Bild entstanden ( normal Bild) und die zweit war, ob sie öfter verreist. 

Ernsthaft? Und dann so eine Reaktion? Das sind doch ganz normale Fragen...

Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb Kai_H:

wie sind eure Erfahrungen und was sind Fragen die ok sind oder zuweist gehen ? 

Durchweg positive Erfahrungen. Das hat seine Gründe. Ich schreibe nur selten an und das auch nur, wenn sich wichtige Fragen nicht stellen. Unwichtige Antworten interessieren mich nicht.

Ich werde angeschrieben und dann geht es entweder ganz schnell oder gar nicht. Da braucht es keine Antworten auf Fragen. Sympathie ist der Schlüssel. 

Geschrieben

Wenn ich was hasse, dann sind es die typischen Standardfragen. Je nach Jahreszeit wird gerne nach Urlaub gefragt, wie man Weihnachten verbringt oder auch nur wie das Wochenende war. Oder auch richtig private Sachen: "wie heißt du, wohnst du wirklich da und dort..." Unterhaltungen, die hauptsächlich mit Fragen daherkommen, nexte ich ziemlich schnell. Entweder läuft es flüssig oder ich bin die Falsche, ausfragen mag ich weder aktiv noch passiv.

weiche_haende
Geschrieben (bearbeitet)

Ich finde es witzig, wenn man eine Frage zu etwas hat, bspw. zum Hintergrund eines Profilbildes (kein Müll, sondern irgendwelche Orte bspw.) und man den NDB bekommt.
Nur wenn ich etwas frage, dann heißt es doch nicht das ich gleich einen persönlichen Kontakt will, schon gar nicht wenn hunderte Kilometer einen trennen.

Egal, sowas passiert selten, aber es passiert.

bearbeitet von weiche_haende
×
×
  • Neu erstellen...