Jump to content
ForTheSakeOfArt

Verbalerotiker

Empfohlener Beitrag

ForTheSakeOfArt
Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb Rosenrot707:

Nur ein einziges Mal habe ich mich auf einen erotischen Chat eingelassen , das war eine große Ausnahme und es war uns beiden  klar das daraus viel mehr entsteht.  So war es auch .....Dieser Mann war von Anfang an völlig anders und die Verbindung zwischen uns auch . 

Ansonsten hat mich das noch nie gereizt und wird es auch nicht wieder . 

Ich würds auch nicht ‚planen‘ - sowas entsteht einfach aus dem Gespräch. Man merkt ja, ob beide im ‚storymode‘ sind und anhand des nachfragens, in welche Richtung das Gespräch geht. Und eigentlich auch erst, nachdem klar ist, dass man sich sehen wird. :)

ForTheSakeOfArt
Geschrieben
Vor 36 Minuten , schrieb OnlyWhatIAm:

nur noch wenn ich den Mann bereits kenne
...sonnst mache ich wieder diese 300km Ritte ...nenenenene

Hahaha. 300 km erfordern schon ne verdammt gute Geschichte und einen Storyteller, der ordentlich Gespür für Dramaturgie uns Erotik mitbringt. :)

ForTheSakeOfArt
Geschrieben
Vor 10 Minuten , schrieb AERDNA-lnrv:

(❁´◡`❁)ja das kenne ichundich finde das geil(❁´◡`❁)

Yesssss! Gibt schonmal einen klitzekleinen Vorgeschmack darauf, wie fantasievoll und ideenreich auch das nachfolgende werden kann. :)

ForTheSakeOfArt
Geschrieben
Vor 22 Minuten , schrieb RueueJ:

Das ist überhaupt nicht meins, so Heißgemache per Chat generell. Die Konzentration auf's Tippen und formulieren strengt an und lässt jede Geilheit verfliegen. Also bei mir jedenfalls ^^

Machen das die Finger nicht automatisch? ;)

AERDNA-lnrv
Geschrieben
Gerade eben, schrieb ForTheSakeOfArt:

Machen das die Finger nicht automatisch? ;)

selbstverständlich mit der richtigen person am anderen ende.....grrrrr.....

  • Gefällt mir 2
ForTheSakeOfArt
Geschrieben
Vor 13 Minuten , schrieb AERDNA-lnrv:

selbstverständlich mit der richtigen person am anderen ende.....grrrrr.....

Haha. Mein ich doch! Da muss man nicht lang überlegen. :)

RueueJ
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb ForTheSakeOfArt:

Machen das die Finger nicht automatisch? ;)

So halbautomatisch, würde ich sagen. Mich strengt Texten jedenfalls sowohl an Handys als auch am PC an, verlangt Konzentration ab, die dann für das Wesentliche fehlt, bzw. mich immer wieder vom wesentlichen - von den anregenden Gedanken - ablenkt, mich rausbringt. Ist sicher bei jedem anders. :) 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb ForTheSakeOfArt:

Guten Morgen Ihr Lieben!

Kennt ihr das oder mögt ihr es auch, sich vor einem Treffen sexueller Natur erstmal verbal per Chat so anzuheizen, dass es dann bei dem Treffen kaum noch Worte bedarf, um sofort übereinander herzufallen? 

Ich hatte Eins - Zweimal das Erlebnis, dass bei Treffen dann jedes Wort bereut habe und mich am liebsten in Luft aufgelöst hätte. Seit dem gibt es für mich diese Art der Unterhaltung hier nicht mehr :-)

  • Gefällt mir 1
ForTheSakeOfArt
Geschrieben
Vor 8 Minuten , schrieb Heisszeit:

Ich hatte Eins - Zweimal das Erlebnis, dass bei Treffen dann jedes Wort bereut habe und mich am liebsten in Luft aufgelöst hätte. Seit dem gibt es für mich diese Art der Unterhaltung hier nicht mehr :-)

Oh je. Wie schade! Das sollte eigentlich fließend ineinander übergehen und das verbale 1:1 mit gleicher Intensität körperlich fortgeführt werden. Aber woran lags?

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb ForTheSakeOfArt:

Oh je. Wie schade! Das sollte eigentlich fließend ineinander übergehen und das verbale 1:1 mit gleicher Intensität körperlich fortgeführt werden. Aber woran lags?

Mimik, Gestik, Geruch....was auch immer....

  • Gefällt mir 1
ForTheSakeOfArt
Geschrieben
Vor 10 Minuten , schrieb Heisszeit:

Mimik, Gestik, Geruch....was auch immer....

Okay! Wesentliche Punkte! Vielleicht hab ich tatsächlich einfach immer Glück gehabt.

snake_1982
Geschrieben

Genau so läuft es bei mir 😁

  • Gefällt mir 2
Fickebums
Geschrieben

So wie du es schreibst hab ich es nicht erlebt, bei mir hat sich die Spannung über einen langen Zeitraum aufgebaut. Ich habe in der Tat über viele Jahre hinweg (8-10 Jahre) immer wieder mit einem bestimmte Mann geschrieben, wir haben uns nie getroffen, weil ich in einer Beziehung war, aber trotzdem haben wir immer wieder geschrieben, normale Gespräche aber auch immer wieder mal etwas erotik dabei und der Reiz war auch immer da... nachdem ich mich dann getrennt hatte, haben wir uns auch getroffen und es ist ohne viele Worte zum Sex gekommen und ja es war toll.
Inzwischen sind wir seit zweieinhalb Jahren in einer Beziehung 🤷🏻‍♀️🤣

  • Gefällt mir 1
Sommer_2019
Geschrieben

Was du beschreibst habe ich selbst auch schon erlebt und es war einfach hoch erotisch, knisternd, belebend und wirklich geil. Ich liebe es.

Mit der hier so oft genannten "Tastenwichserei" hat das aber nun mal so gar nichts zu tun. Dazwischen liegen Welten !

 

  • Gefällt mir 1
Mumu
Geschrieben

Doch
Hat was vor wenn vor einem Date der Kopf gefickt wird.
Hat aber leider nicht jeder wirklich drauf, vielleicht stimmt da die Biochemie beim schreiben schon nicht 🤷

  • Gefällt mir 4
Cunnilingus069
Geschrieben

Kennen und mögen.
Mit jeden Satz.

  • Gefällt mir 1
liebhab_er1
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb ForTheSakeOfArt:

Kennt ihr das oder mögt ihr es auch, sich vor einem Treffen sexueller Natur erstmal verbal per Chat so anzuheizen,

Für mich ist das eher was für Tastenerotiker. Wenn - dann ist auf beiden eiten eine gewisse Neugier da, die sich entweder beim ersten realen Kontakt bestätigt oder gar verstärkt, oder eben nicht. Sich direkt auf dem Weg zum treffen noch über Chat oder Postaustausch auf zu geleilen kann und will ich mir nicht vorstellen.

Dem Titel nach hätte ich angenommen, das es tatsächlich nur um Verbalerotiok (Tastenerotoker) geht, die mit realem Sex nicht zu Potte kommen.

Engelschen_72
Geschrieben

Ich hab`s nicht so mit schriftlicher "Fickerei", für mich wäre das gar nix.

StaenkerJule
Geschrieben

Laaaangweilig... Solch Typen die so per Mail Kommunizieren möchten können nen Schuh machen völlig uninteressant für mich solch ein Mensch,da gibt's auch kein Date... 🤷

likkr69
Geschrieben

Klar doch... auch wenn ich mich jetzt vielleicht (anhand der nicht ganz so positiven Statements) ins Abseits stelle - aber ich finde, dass es durchaus seinen Reiz haben kann, wenn man erst einmal Fantasien verbal äussern kann. Hat ein bisschen was mit Intellekt zu tun, aber das widerspricht sich ja nicht mit Erotik. Eine Anmache ist eine Anmache ist keine Anmache... (uuuuh... es wird für einige hier schwierig - grins - keine Anmache!) - aber es ist doch schon was anderes, wenn man "Na, Bock auf Fick'n" rauslässt, oder sich erst einmal auf die Person einlässt. Ausser, es geht nur um "rein-raus-spritzen-done"... dann... ja dann fickt dumm gut... ist aber gegenseitig und nicht meins... :)

  • Gefällt mir 2
snake_1982
Geschrieben
Vor 4 Minuten , schrieb likkr69:

Klar doch... auch wenn ich mich jetzt vielleicht (anhand der nicht ganz so positiven Statements) ins Abseits stelle - aber ich finde, dass es durchaus seinen Reiz haben kann, wenn man erst einmal Fantasien verbal äussern kann. Hat ein bisschen was mit Intellekt zu tun, aber das widerspricht sich ja nicht mit Erotik. Eine Anmache ist eine Anmache ist keine Anmache... (uuuuh... es wird für einige hier schwierig - grins - keine Anmache!) - aber es ist doch schon was anderes, wenn man "Na, Bock auf Fick'n" rauslässt, oder sich erst einmal auf die Person einlässt. Ausser, es geht nur um "rein-raus-spritzen-done"... dann... ja dann fickt dumm gut... ist aber gegenseitig und nicht meins... :)

Danke 😚

  • Gefällt mir 1
likkr69
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb snake_1982:

Danke 😚

gerne

  • Gefällt mir 1
Gefahr_im_Anzug
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb ForTheSakeOfArt:

Das ist ja schade. Aber: auch das hab ich schon mehrfach erlebt; dass Frauen das gemeinsame Ausmalen dessen, was passieren wird, voll auskosten - aber dann, wenn es ernst wird, plötzlich ‚verschwinden‘. Keine Ahnung, ob das Skrupel vor sich selbst ist oder woran auch immer das liegen mag.

Bist du dir sicher das dahinter wirklich eine Frau war?

  • Gefällt mir 2
likkr69
Geschrieben
vor 13 Minuten, schrieb snake_1982:

Danke 😚

Super... da wäre endlich eine Interessensbekundung und man fällt durch die Profileinstellungen, sodass man nicht anschreiben kann... :( LOL

  • Gefällt mir 1
Naturduft
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb ForTheSakeOfArt:

Hahaha. Sehr gut, weiß ich Bescheid. ;)
Aber Obacht: der Clou ist ja, das zuvor verbal beschriebene hinterher auch real umzusetzen. Den Worten Taten folgen zu lassen. Ohne das hätte ich auch keinen Bock. Es muss einen realen konkreten Hintergrund haben, damit sich Spannung aufbauen kann. Also, zumindest meiner Meinung und Erfahrung nach. :)

Um soetwas umzusetzen, muss ich denjenigen sehr gut kennen oder bereits eine gut funktionierende Beziehung (z.B. Fernbeziehung) führen! Bei einem Fremden Mann interessiert mich Geschriebenes Null! Da müssen erst mal vorab schon eine Menge Gefühle im Spiel sein bevor mich das, was mein Partner schreibt auch fesselt.

  • Gefällt mir 1
×
×
  • Neu erstellen...