Jump to content

Zu hohe Ansprüche?


böses_Mädchen781

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Interessante Frage. Ich denke das Recht die Ansprüche zu setzen liegt bei jedem persönlich. Ob die dann zu hoch sind,wird der/die Jenige durch den Erfolg der Suche merken.

Geschrieben

Ansprüche ist so ein Thema, das ich auch spannend finde. Manchmal muss ich schmunzeln darüber, manchmal regt es mich auf.....und öfters kann ich nur den Kopf schütteln. Ich sehe es einfach so, für mich sind angemessene Ansprüche, wenn ich etwas fordere oder zur Bedingung mache, das ich selbst bieten kann und damit meine ich jetzt nicht die berühmten "20cm". 

Geschrieben

Tja...
Ich gebe Dir weitgehend Recht.
Mit einer Anmerkung:
Immer wieder heißt es seitens Frauen:
„ich bin nicht oberflächlich, ich möchte Intelligenz“ etc...
Und dann schaut man, nachdem man ein wenig hin und hergeschrieben hat, wen sie tatsächlich treffen...
Und da kommentiere ich jetzt nicht über: „Teilweise verzichte ich dann bereits vorab dankend...“ ;)

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Gentleman_KA:

Ansprüche ist so ein Thema, das ich auch spannend finde. Manchmal muss ich schmunzeln darüber, manchmal regt es mich auf.....und öfters kann ich nur den Kopf schütteln. Ich sehe es einfach so, für mich sind angemessene Ansprüche, wenn ich etwas fordere oder zur Bedingung mache, das ich selbst bieten kann und damit meine ich jetzt nicht die berühmten "20cm". 

Und welchen Anspruch darf man nur haben, wenn man ihn auch bieten kann?

Geschrieben

Also, klar hat jeder gewisse Ansprüche und seine eigene Meinung dazu. Es gibt von allen Seiten verschiedene Neigungen. Es ist auch gut das es auch diese Filterfunktion gibt, aber oft kann es aber sein das man dadurch auch Leute nicht kennen lernen kann die nicht durch den Filter kommen. Nur weil sie gewisse Kriterien nicht erfüllen. Kleine Brüste, keine 20cm oder Änliches.

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DeepestSin:

Tja...
Ich gebe Dir weitgehend Recht.
Mit einer Anmerkung:
Immer wieder heißt es seitens Frauen:
„ich bin nicht oberflächlich, ich möchte Intelligenz“ etc...
Und dann schaut man, nachdem man ein wenig hin und hergeschrieben hat, wen sie tatsächlich treffen...
Und da kommentiere ich jetzt nicht über: „Teilweise verzichte ich dann bereits vorab dankend...“ ;)

Ich verstehe nicht, was Du meinst.

vor 1 Minute, schrieb ranl08:

Also, klar hat jeder gewisse Ansprüche und seine eigene Meinung dazu. Es gibt von allen Seiten verschiedene Neigungen. Es ist auch gut das es auch diese Filterfunktion gibt, aber oft kann es aber sein das man dadurch auch Leute nicht kennen lernen kann die nicht durch den Filter kommen. Nur weil sie gewisse Kriterien nicht erfüllen. Kleine Brüste, keine 20cm oder Änliches.

Das kann man mit dem Filter gar nicht einstellen. Nur bei den Suchoptionen.

Geschrieben

Was ist daran nicht zu verstehen?

gedatet wird nicht selten trotzdem der Muskelprotz mit Spatzenhirn ;)

Geschrieben

Ich sehe das so. Ein Mensch lässt sich nicht wie ein Auto zusammenklicken. Außerdem haben diejenigen, die genaue Vorstellungen von ihrem Traummann oder ihrer Traumfrau haben, oft auch detaillierte Erwartungen in der Partnerschaft. Damit ist Enttäuschung programmiert. Hinzu kommt, dass sich negative Erfahrungen unter diesen Voraussetzungen häufig wiederholen. Wer nämlich seine Partner immer nach demselben Schema auswählt, läuft Gefahr, immer wieder alten, unvorteilhaften Mustern zu folgen. Der einzige Ausweg besteht darin, das Suchverhalten zu verändern und neue Erfahrungen zuzulassen.

Liebe Grüsse

böses_Mädchen781
Geschrieben
Gerade eben, schrieb DeepestSin:

Was ist daran nicht zu verstehen?

gedatet wird nicht selten trotzdem der Muskelprotz mit Spatzenhirn ;)

Wer behauotet das?

Bestimmt werden auch die gedatet. So wie Andere Männer auch. Also entsprechend der Vorlieben und der "Ansprüche". Oder?

Geschrieben

das muss jeder für sich wissen...aber hohe ansprüche werden hier nicht wirklich gestellt. wenn mann einigermaßen aussieht und sich artikulieren kann hat er bei den meisten gute chancen. dank den hirnlosen herren hier, die das niveau so runterziehen, dass frau mit wenig zufrieden ist. danke jungs ✌🏼

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Relaxyourmind:

das muss jeder für sich wissen...aber hohe ansprüche werden hier nicht wirklich gestellt. wenn mann einigermaßen aussieht und sich artikulieren kann hat er bei den meisten gute chancen. dank den hirnlosen herren hier, die das niveau so runterziehen, dass frau mit wenig zufrieden ist. danke jungs ✌🏼

Das ist nicht unwahr.

Geschrieben

Ja, ich habe Ansprüche an meine Sexpartner. Und ehrlich gesagt, möchte ich mich dafür nicht rechtfertigen müssen. Ich finde, jeder sollte Ansprüche haben.

böses_Mädchen781
Geschrieben
Gerade eben, schrieb SoloFrau:

Ja, ich habe Ansprüche an meine Sexpartner. Und ehrlich gesagt, möchte ich mich dafür nicht rechtfertigen müssen. Ich finde, jeder sollte Ansprüche haben.

So oder so hat die eh jeder!

 

Geschrieben

Das bestimmst nur du selbst. Gott sei Dank, übrigens.

DerLustvolle22
Geschrieben

Ansprüche zu hoch oder zu niedrig definiert jeder für sich selbst. Ich bin der Meinung das man nix verlangen sollte was man selbst nicht mitbringt oder erfüllt. Frau muss nicht jeden Mann nehmen das ist klar aber hier oft so das Frauen was verlangen zu bekommen aber in Relation das selbst nicht bieten. Das könn die natürlich tun aber öfters hat das ja dan kein Erfolg und Dan wird geweint. Außerdem kommt es echt häufig vor das Frauen beleidigend werden wens nicht passt oder aggressiv reagieren wen man nachdem sie dich auf deine Markel hingewiesen haben das selbe tut.

Liebe Frauen ihr seid keine Prinzessin und und es reissr sich nicht jeder um euch. Genauso sind hier Männer keine Prinzen und die Nummer 1 wir müssen alles scheißen und atmen die selbe Luft.

Jeder soll und darf Ansprüche haben aber soll dan nicht rum jammern wen nix anbeißen will.

Oft denke ich mir Frauen verlangen die schönsten Hängste aber sind nur ne Kröte im Teich. Dieser Hängst kann viele haben der nimmt bestimmt nicht euch. Und von den Typen fang ich garnicht erst an.

Geschrieben

Fragen über Fragen. Kann es nicht auch sein, dass so manch eine Frau von Anspruch spricht und letztendlich nur die Kreditkarte des Gegenüber meint ? Ich frag ja nur 😋

böses_Mädchen781
Geschrieben
Gerade eben, schrieb ELEVEfürSIE:

Fragen über Fragen. Kann es nicht auch sein, dass so manch eine Frau von Anspruch spricht und letztendlich nur die Kreditkarte des Gegenüber meint ? Ich frag ja nur 😋

Ach stimmt, das hatte ich vergessen. Viele Männer wollen sich auch "Ehehuren" halten und sie für sie sexuellen Leistungen entlohnen. Na, wenn Beide das so wollen ;)

Geschrieben

Mal entspricht man der Erwartung(Anspruch) ,mal nicht.

Wer als Frau oder Mann sehr hohe Ansprüche stell,muss halt länger suchen oder warten

Geschrieben
vor 14 Minuten, schrieb Artemis-Caligula:

Ansprüche können niemals zu hoch sein. Für Ansprüche gibt es keine objektive Norm, nur einen subjektiven Maßstab. Und subjektives Empfinden ist für einen selbst immer richtig, ganz unabhängig von objektiven Normen. Dazu kommen noch Dinge wie Selbstwert und Intention. Wer sich selbst als Alternative hergibt, wird nur Alternativen ernten. Aber es gibt genug Menschen, die sich damit zufrieden geben.

Zum Glück habe ich einen so gesunden Selbstwert, dass ich weiß, was ich will und noch besser weiß, was ich nicht will. Ich verbiege mich auch nicht. Und  ich vergebe mich auch nicht und drunter. Dazu bin ich mir zu wertvoll.

Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb Relaxyourmind:

dass frau mit wenig zufrieden ist. danke jungs

Siehste, so kommst du an die Frauen mit niedrigeren Ansprüchen, läuft bei dir... 😊

Geschrieben

Och...da tun sich beide Seiten nichts. Bei der passenden Kreditkarte sinkt auch der Anspruch mancher Frauen.

×
×
  • Neu erstellen...