Jump to content

Die richtigen Worte, nur was ist richtig?


Arthouse_Manager

Empfohlener Beitrag

Arthouse_Manager
Geschrieben

Bei der ersten Kontaktaufnahme online, sollten die richtigen Worte gewählt werden deswegen habe ich mich gefragt, wie man sich bei den vielen Kontaktangeboten die Frauen bekommen, sich als Mann hervorhebt. Deswegen wäre es mal interessant zu wissen, wie Frauen gerne angeschrieben werden würden. Und natürlich auch was Männer denken wie gerne Frauen gerne angeschrieben werden würden. Die Diskussion ist eröffnet

SanfterLiebhaber
Geschrieben

Authentizität ist das Wichtigste. Was bringt es irgendeinen "vorgefertigten" Text zu nehmen und beim ersten Date bekommt man dann keinen vollständigen Satz raus...

Geschrieben

Mit Respekt und Freundlichkeit. Damit kann man kein Fehler machen.

Geschrieben

Wie würdest du denn eine Frau in der Öffentlichkeit ansprechen? Ganz genauso machst du das hier.

Geschrieben

Es gibt keine „richtigen worte“. Denn jeder Mensch ist anders gestrickt. Von daher wird es nie eine perfekte Anrede für JEDEN geben. Was einige für nett halten, ist für andere langweilig oder oberflächlich. Was andere erregend finden ist wiederum für den Rest ein Stück zu doll....usw

Geschrieben

So wie du es im realen Leben tun würdest.....
Und generell gilt, weniger ist mehr. Viel Glück für dich

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Makromaus:

Wie würdest du denn eine Frau in der Öffentlichkeit ansprechen? Ganz genauso machst du das hier.

Hallo erstmal... Ich weiß nicht ob sie es wussten... Aber ich würde bitte gern mit ihnen den Beischlaf ausführen... 

Geschrieben

Eigentlich schreibe ich aus dem Bauch heraus,.
Achte darauf höflich zu sein.
Humor kommt eigentlich immer gut an.

Geschrieben

Mit Anstand,Respekt und einer Prise Erotik!

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Pastor2710:

Hallo erstmal... Ich weiß nicht ob sie es wussten... Aber ich würde bitte gern mit ihnen den Beischlaf ausführen... 

Genau so macht man das....

Geschrieben

Es gibt leider kein Patentrezept. Profil richtig lesen...Hobbys, Wünsche, Interesse...und wenn du denkst, ok, das passt irgendwie...anschreiben.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten, schrieb Makromaus:

Genau so macht man das....

Genau.... Und das obwohl ich 0 Ahnung hab

bearbeitet von Pastor2710
Geschrieben

Ist das nicht immer sehr unterschiedlich und individuell...?
Wichtig ist doch, dass du eben du bleibst....was nützt es dir..wenn du jetzt Ratschläge bekommst..du diese befolgst, aber deine Art zu denken ganz anders ist....die Kiste würde vermutlich sehr schnell nach hinten losgehen.....

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb böses_Mädchen781:

- "Ich will mal wieder mit Dir schlafen"

- "Wir haben noch nie miteinander geschlafen"

- "Ja, aber gewollt, hab ich schön öfter" ;)

Immer mit Sie... Das klingt freundlich 

Geschrieben

Die Geschmäcker sind natürlich unterschiedlich. Generell würde ich sagen: auf jeden Fall glaubwürdig sein, nicht zu dick auftragen und nicht gleich soviel schreiben. Lieber weniger, das weckt die Neugier. Was ich selber gar nicht mag, ist wenn jemand floskelhaft seine vermeintlich positiven Eigenschaften aufzählt: "Ich bin sympathisch, ehrlich, aufgschlossen mit gepflegter Erscheinung..." . Das langweilt mich eher.

Geschrieben

Immer mit Respekt ist ganz wichtig. Leider kennen einige Männer dieses Wort hier nicht. Schau dir die Fotos und das Profil von der Frau an und geh darauf ein. Ich schreibe selbst immer ganz individuell und liebe diese Nachrichten von Männern auch ganz besonders. Mit einem "Hi...." oder "Wie war dein Tag?" oder "Schreib mir mal!" kann ich nicht wirklich was anfangen.

Geschrieben

Ich verstehe diese immer wiederkehrende Frage absolut nicht, es ist doch so einfach ! Auf die geschriebenen Worte Profil eingehen, damit meine ich nicht Vorlieben oder Körperangaben.

Geschrieben

An welche Adresse muss ich die Flasche Bier schicken die sooo schön gribbelt in deine Bauchnapäl... Da kommt auf alle Fälle was zurück 

Salamobratfett
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb schneeflöckchen:
Und generell gilt, weniger ist mehr.

Uijj, was weniger, und was mehr ist, ist aber auch Auslegungssache. 😉

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Salamobratfett:

Uijj, was weniger, und was mehr ist, ist aber auch Auslegungssache. 😉

Weniger Worte, mehr Mimik und Gestik 😉.....

Geschrieben

Ich würde schön finden, wenn aus dem Text eindeutig hervorgeht, dass das Profil gelesen wurde. Also wenn sich auf das Profil bezogen wird. Dann weiß ich schon mal, dass nicht ein und der selbe Text an alles Weibliche hier versendet wurde. Der Ersteller des Textes hat sich Mühe gegeben und war aufmerksam. Wird bei uns zu 100% mit einer Antwort "belohnt". Dann noch ein bisschen Etikette und Humor, und das Ding läuft. Das erste Anschreiben soll ja nur Aufmerksamkeit und Interesse wecken. No need for Pimmelbildern und "Geile Fickschlampenstute, will sie einreiten".

×
×
  • Neu erstellen...