Jump to content

Spermaküsse zwischen Mann und Frau


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Viele Männer sind ja so, dass sie ihre Frau nicht mal küssen wollen, wenn sie nach nem Blowjob geschluckt hat. 

Mir ergeht es da irgendwie anders. Ich bin ja sowieso ein Fan von Facials bzw Gesichtsbesamung und finde Sperma jetzt nicht mega Geil, mag es aber doch schon irgendwie. Der Anblick von Frauen mit Sperma im Gesicht lässt mich regelrecht wild werden und mag es sie damit auch zu küssen und mit ihr rumzumachen, dabei ist sogar egal, ob es mein eigenes oder das eines anderen ist. 

Für manche ein No-go. Manche ekeln sich vielleicht sogar. 

Wie ist es bei euch? 

Würden die Männer ihre Frauen mit Sperma im Gesicht küssen oder mehr? 

Und würden die Frauen es gut finden, wenn der Mann da mitmachen würde oder sogar gefallen dran hat? 

Geschrieben

Ich mag spermaspiele. Aber nur mit meinem. Da hab ich mich etwas eigen ich weiß 🤣

Geschrieben

Ich finde es nur geil da ich mein Sperma mag leider finden das Mädels etwas pervers , genauso wie lecken nach dem rein spritzen

Geschrieben

Zum thema: Ich küsse gern und das gehört wie der rest für mich dazu. So hab ich keine propleme mit,wenn frau mich nach dem bj küsst,aber ebenso find ichs normal,wenn ich vom lecken zu ihren lippen geh...

Geschrieben

 Muss es jetzt nicht haben,wenn es passiert dann passiert es, aber jedem das seine.

Geschrieben

Ne, schnell runterschlucken oder abwischen... bitte nicht...

Vor allem, wenn du abgespritzt hast, dann wirst du direkt wieder wild??? Oder macht dich das an, wenn sie von anderen angewixxt wird? Muss sie ewig so bleiben bis du wieder kannst? Versteh ich nicht.

Geschrieben

Ich finde es mittlerweile sehr geil. Hat aber gedauert bis ich auf den Geschmack gekommen bin.

Geschrieben

Ich hab kein Problem damit, wenn Frau mich nach dem Blowjob küsst, insofern der Mund Leer ist 😊

Aber ich hab im Gegensatz auch schon ein Paar mal die Erfahrung gemacht, dass die Mädels nicht so darauf stehen nach dem Lecken geküsst zu werden. Ich sehe das nicht so eng, jedem das Seine und eben immer Situationsabhängig

Geschrieben

Spermaküsse will ich auch nicht. Und nachdem die Frau geschluckt hat. Aber so beim normalen Blasen hab ich da kein Problem.

Geschrieben

Warum sollte man sie nach einem BJ nicht küssen, man schmeckt sich dann selber. Also müsste man ja einen Eckel vor sich selbst haben. Ich finde es gehört dazu das man sie danach küsst oder auch zwischendurch. Ich hätte damit überhaupt kein Problem.

Geschrieben

Also wenn sie das Sperma im Gesicht oder noch im Mund hat, brauch ich das nicht. Sich nach dem bj zu küssen hingegen ist doch voll normal und keineswegs eklig

Geschrieben

Ich hab da absolut kein Problem mit dem Spermakuss nach dem bj. Der Saft ist ja von mir 😄

Geschrieben

mmmmmmhmmmm einfach geil... noch geiler wenn es von der Frau ausgeht... allerdings nur mit dem eigenen Saft...

Geschrieben

Nein... dafür schmeckt Sperma nicht gut genug....wenn im Mund....schnell runter damit.

Geschrieben

Es kommt doch nicht auf den Geschmack an ... die Geilheit machts aus. Da hat schon so mancher Blut geleckt ... oder eben ganz andere Dinge ;-)

Geschrieben

Männer sind schon zuweilen seltsame Geschöpfe.

Da packen die sich seit frühester Kindheit am Schniedel an, spielen damit beim pinkeln rum.....weiter, höher, länger, Fliege treffen. Holen den zu jeder Jahreszeit, zu jeder passenden und unpassenden Gelegenheit raus. Gewaschen, ungewaschen, gut oder weniger gut riechend, vom Aussehen ganz zu schweigen. Dann jagen sie den ab einem bestimmten Alter wie die Sau durchs Dorf, stecken den überall und sonstwo rein, polieren den, wie früher die Nabe des Kinderfahrrades. Wenn er ein Wetzstein wäre, hätten manche gar keinen mehr.

Dann kommt 'ne Frau (alternativ ein Mann oder Diverses), und nimmt ihn aus unerfindlichen Gründen in den Mund. Hunger, Neugier (Kinder stecken ja auch alles in den Mund), Lust oder einfach nur Geilheit. Dann bearbeiten die den mehr oder weniger gekonnt und holen das "Beste" heraus (neben der Brieftasche), quasi millonenfach komprimierte kleine NachwuchsschniedelträgerInnen, zumindest die eine Hälfte. Und dann findet Mann das "Bäh", "Ihgitt", kotz, würg, pfui?

Versteh mir einer die Männer.

P.S. Text enthält Spuren von Ironie

P.P.S. Bezieht sich auf eigenes "weißes Gold" nicht unbedingt auf fremdes ;)

Geschrieben

Ich bin jetzt kein übermäßiger Fan von Spermaspielchen, aber wenn die Frau mein Sperma in den Mund nimmt, dann kann ich das ja wohl auch tun. Da habe ich kein Problem damit. Ist nur gerecht.

×
×
  • Neu erstellen...