Jump to content

Ich habe das Gefühl meine Frau will zwei Männer

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Ist nicht einfach aber wenn du dir sicher bist, dass sie es möchte würde ich einfach mal in einen Swinger Club gehen...
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Deüber nachgedacht habe ich schon aber ich möchte meinen sex in intimen Bereichen haben.
Geschrieben
Das heißt zuhause oder bei einer anderen Person zuhause Nicht an öffentlichen Örtlichkeiten oder Clubs.
Geschrieben

Hallo,

ich mache darauf aufmerksam, daß Kontaktangebote hier im Forum nicht gestattet sind.

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

  • Gefällt mir 3
KaterCarlo17
Geschrieben
Ich stimme Marioxx voll und ganz zu. Für das erste Mal geht m.E. nur ein Club. Er bietet die Sicherheit, dass das Ganze nicht entgleitet. Was willst Du tun, wenn Dich mitten im Akt Zweifel und Eifersucht überfallen und der Typ nicht aufhört. Ihn rausprügeln? Und was das Intime angeht, gute Clubs bieten auch Rückzugsmöglichkeiten. Da habt ihr Ruhe. Und noch ein praktischer Punkt: im Club könnt ihr den Partner real auswählen und vor dem Sex ein besseres Bild von ihm bekommen. Hier ist das so nicht möglich.
  • Gefällt mir 3
marcusx82
Geschrieben
Ich denke sie wird diese bedenken, was dich angeht, nicht umsonst haben Und du beschreibst es ja selbst ein bisschen Also machs lieber nicht 😜 Bleib beim riesen dildo 😜😀
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Also ich sage mal so wir können auch länger ohne sex ohne uns anzukeifen oder das Gefühl zu haben das man sich nicht mehr liebt. Auch kuscheln und raufen muss nicht immer in sex enden. Das ist das was ich so an unserer Beziehung liebe.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
@MOD-Katty danke ^^ Ich kenn mich noch nicht aus. Ich hoffe ich habe nix falsch gemacht
Lucanus
Geschrieben
wird scheinbar kompliziert? du weißt, sie würde gerne du findest es reizvoll - bist aber eifersüchtig und von daher traust dem frieden nicht den - wie ich finde _ sinnvollen vorschlag, gemeinsam in einen club zu gehen, findest du nicht "intim" genug was soll denn dann noch passieren? also in dem vorschlag, "draußen" erste versuche zu machen, um zu sehen, was passiert (kannst du am ende damit umgehen?), liegt nach meinem erachten die bessere chance - probierst du es zuhause, kommt zu der vorstellung, dass da ein anderer mann in deiner frau war noch hinzu, dass es gerade hier, im eigenen bett stattgefunden hat... meine diesbezügliche erfahrung seinerzeit mit meiner frau war eher ein "zufallsbefund" - ein alter, wirklich guter freund, der mich eines wochenends besuchte, schlief in ermangelung eines gästezimmer wie selbstverständlich mit in unserem großen bett... was soll ich sagen... es dauerte nicht lange, und wir entblätterten uns aus unseren nachtgewändern... niemals hätte ich gedacht, dass ich damit umgehen könnte, dass ein anderer mann... das einverständnis und gegenseitige einvernehmen zwischen meiner frau und mir ging nonverbal ab - nur durch blicke... und es war richtig schön... haben wir gerne immer wieder mal getan - nicht nur mit meinem freund... beide waren wir der ansicht, ews hat eine ganz besondere vertrauensbasis geschaffen und hat uns deutlich zusammengeschweißt...
  • Gefällt mir 2
Maria2466
Geschrieben
Oh ein Mann hat Gefühle :) reden soll helfen
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Wenn dich die Eifersucht jetzt schon quält, dann wird es bei der Durchführung unerträglich! Das hälst du nicht lange durch, habe dies im Bekanntenkreis schon erlebt! Man macht etwas gegen das eigene Gefühl um der Partnerin einen Gefallen zu tun, vergisst aber deine Gefühle! Das geht auf Dauer nicht gut und dann ist eure gute Zweisamkeit auch kaputt! Tue es aus Überzeugung und weil du es gefühlsfrei auch willst, oder lasse es sein!
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Ja das was du sagst klingt logisch das ganze zuhause konnte mir mehr an die Nieren gehen als mir lieb ist.
fjlasfdas
Geschrieben
bist du dir da ganz sicher... nur zwei :P wieso nicht gleich 7 dann hat sie jeden Tag ihre Spaß :P
liebhab_er1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb SucheAntworten:

Habe auch schon mit ihr über einen zweiten Typen gesprochen, sie findet den Gedanken sehr reizvoll, würde es mir zu liebe aber nie ansprechen da sie weiß das ich mich dabei nicht gut fühle. Es sind verschiedene Sachen die mich dazu bringen es nicht zu wollen (Eifersucht, das Gefühl ihr nicht zu reichen, etc.)

Schon merkwürdig. Du bist hier und suchts mit deinem Profil nach einer Frau. Was gibt dir dann das Recht, aus deinen niederen BEweggründen (Eifersucht - aosl Verlußtängste) deiner Frau das zu verweigern, das Du für Dich anstrebst. Erkennbar hast Du null Vertrauen in deine Frau. Auf Dauer wird deine Haltung der Keim des Scheiterns für deine Lebensgemeinschaft sein.

Die Frau ist zu gut für Dich, Sie ist aufgeschloßen und AUfrichtig, was man von dir nicht gerade behaupten kann.

Geschrieben
Man muss auch gönnen können! Du befindest Dich noch in einer Zwickmühle!Geht zusammen in eine normale Sauna später auch mal in einen Swingerclub!Ihr müsst ja nicht sofort fremdficken! Holt Euch Appetit! Schon die ungewöhnliche Atmosphäre bringt eine gewisse Erregung!!! Und VIELLEICHT kommt mal der Moment wenn Ihr beide Lust auf eine weiter Person habt!!!
Geschrieben
Zitat Maria2466 Oh ein Mann hat Gefühle :) reden soll helfen Was hast du für eine Meinung von Männern 😕
KaterCarlo17
Geschrieben
@Maria2466: Das ist der Grund, warum ich die Plattform so mag. Kaum kommt einer mit einem einigermaßen seriösen Thema um die Ecke und Rumms, kommt der Tritt in die Eier. Wenn Du bislang noch keinen Mann mit Gefühlen kennen gelernt hast, so ist das bedauerlich. Das bedeutet aber nicht, dass es diese nicht gibt.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Ähhh! Du hast Probleme mit Eifersucht wenn Deine Frau einen zweiten Mann möchte??? Du selbst suchst Dir hier aber Frauen!!! Wie willst Du das denn Deiner Frau erklären?
  • Gefällt mir 2
Beladona
Geschrieben
Ich finde eure Offenheit zueinander absolut stark. Ich kann euch beide sehr gut verstehen. Ein Mittelweg kann man da kaum anbieten, der für beide treffend ist. Vor allem, wenn sie, wie du beschreibst, auf die Stellung Sandwich steht, ist das eher etwas das im Privaten kleinen Kreis erforscht werden sollte. Besprecht gemeinsame Ängste, (deine sind völlig normal und ist auch schön daß du so fühlst) Grenzen und Abläufe. Macht euch ein gegenseitiges Drehbuch während dem Sexakt mit dem Dildo. Dabei sollte jeder dem anderen seine Vorstellung im Bilde erklären. So wird das Vertrauen zu der Sache vielleicht tiefer und du weißt worauf sie Wert legt, wenn ein zweiter Mann dabei ist. So lernst du ihre Wünsche und Sehnsüchte kennen. Ebenso sollst du dich äußern, was für dich ok wäre, was nicht. Guckt euch so nen Sandwich Porno an, spielt es in Gedanken, während ihr ihn anseht nach und fühle, ob du damit klar kämst. Das ist in meinen Augen, die erste alternative es für dich bzw euch zu testen. Alles gute
  • Gefällt mir 2
IAmLongInG
Geschrieben
REDE mit IHR! Eifersucht nutzt gar nichts, im Gegenteil. Erfülle Ihr Ihre Wünsche u. genieße sie mit ihr, bevor sie es dich heimlich erfüllen lässt. Macht es zusammen ist die beste Chance auch miteinander glücklich zu sein bzw. zu bleiben
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Also wenn du allein schon mit dem Gedanken daran Eifersucht entwickelst hast du ja eigentlich deine Frage schon beantwortet oder? Wenn du trotzdem deine Partnerin aber glücklich machen willst und ihr diesen Wunsch (?) verwirklichen willst hilft eigentlich nur mit ihr darüber zu reden. Zbsp was im Falle plötzlicher Eifersucht zu tun ist. Spreche einfach das Thema an aber sage ihr auch wie du dich dabei fühlen würdest. Vlt kommt ihr gemeinsam auf einen Nenner.
  • Gefällt mir 1
liebhab_er1
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Lucanus:

wird scheinbar kompliziert? du weißt, sie würde gerne du findest es reizvoll - bist aber eifersüchtig und von daher traust dem frieden nicht den - wie ich finde _ sinnvollen vorschlag, gemeinsam in einen club zu gehen, findest du nicht "intim" genug was soll denn dann noch passieren?

Es ist  mir unverständich, warum TE um alles in der Welt ein Clubbesuch aufgezungen werden soll.

Ich habe dafür kein Verständnis. Sicher sind beide gut beraten, wenn Sie in bekanntem Umfeld Ihre ersten Erfahrungen machen. Das hat ausdrücklich mehrere Vorteile. Sie haben das Hauurecht - den Vorteil der vertrauten Umgebeung. Besser gehts garnicht. Das ausgerechnet Du mit deiner "guten Zufallserfahrung" Hierdem Clubbesuch das Wort redest, ist wirklich in keiner Wiese nachvolziehbar.

×
×
  • Neu erstellen...