Jump to content

Anzahl Sexpartner


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ist die Anzahl der vorherigen Sexpartner für euch wichtig oder eher völlig unbedeutend.?Im Regelfall erfährt man sowas ja nicht, wenn man eine Person real kennenlernt, aber hier ist es ja doch nochmal was anderes. Man kommt oft ins Gespräch wie die Bilanz hier so ist und ob es schon zu Treffen kam. Da wir alle hier sind, wird wohl kaum ein Unschuldsengel dabei sein, aber man möchte doch auch nicht Eine/r von Summe X sein, oder sehe ich das falsch? Klar, wer hier nur für den schnellen Triebabbau ist, wird Gleichgesinnte finden denen sowas vollkommen egal ist. Und dann gibt es Menschen wie mich, wo es zwischenmenschlich passen muss, bevor es zu mehr kommt. Ich halte es eher so, dass mich nicht heiß macht was ich nicht weiß, aber wenn ich es weiß, kann ich es nicht ausblenden. Diesen Fall hatte ich vor kurzem. Wir haben uns super verstanden und irgendwann fiel die Zahl seinerseits, dass es bereits 13 Sexpartnerinnen über diese Plattform waren. Nun kann man sich denken, dass die Tinder Dates und Co. nicht dazugezählt waren. Irgendwie hat mich das dermaßen abgeturnt, dass ich mich dann doch nicht mehr treffen wollte. Stehe ich da allein auf weiter Flur oder gibt es da noch jemanden? Oder ist es euch komplett egal?

Geschrieben
Sieh es doch mal anders herum...er hat einfach genug Erfahrungen gesammelt😂😂😂und ist somit hoffentlich in jeder Hinsicht perfekt
Geschrieben
Unbedeutend. Früher habe ich oft gedatet, aber nicht mit jedem Date auch Sex gehabt.
Geschrieben
Ist kein Stück Seife.. und ein Leben hat viele Jahre..
Geschrieben
Du hast doch für dich entschieden was wichtig ist, was interessiert dich dann die Meinung anderer ? Mir ist das egal, wer wie oft mit wem rumgemacht hat, das geht mich nix an ich suche ja auch keine Beziehung oder Frau fürs Leben, die finde ich hier sowieso nicht.
Geschrieben
Es,heißt doch Vergangenheit.. Und im Grunde, geht mich das auch nicht s an es war vor meiner Zeit.. Und ich lebe ja im jetzt nicht in der Vergangenheit und auch nicht in der Zukunft. 😁😊
Geschrieben
Keine Sorge Du befindest Dich meiner Einschätzung nach in hervorragender Gesellschaft. Wie die prozentuale Verteilung bei Frauen ind Männer dabei ist, müsste ich raten, aber die meisten interessieren sich doch schon für den Menschen hinter dem Geschlechtsorgan. Andere Aussagen sind polemische Unkenrufe von Frustrierten auf die Du nichts geben solltest. Lieben Gruß
Geschrieben
13 ist ja nicht die Welt.... Haette ich kein Problem damit. Man lebt ja nur einmal
Geschrieben
Naja... Über welchen Zeitraum sprechen wir denn? 1 Woche? 1 Monat? 1 Jahr oder mehr? Ehrlich gesagt interessiert es mich herzlich wenig. Du kannst auch "draußen" nicht wissen ob du nur eine Nummer bist 😉
Geschrieben
Ich liebe es, wenn die Damen viele, sehr viele und extrem viele Lover hatten. Mich macht es geil!
Geschrieben
Wichtig ist doch eigentlich der moment und nicht die Vergangenheit. Ich für meinen Teil würde es nicht wissen wollen mit wem die Frau vorher was hätte oder nicht. Das jetzt zählt.
Geschrieben
..unwichtig! Was geht mich die Vergangenheit meines Gegenübers an..! 🤷🏻‍♂️🤔💫🧚🏼‍♂️✨
Geschrieben
Also ich habe vor kurzem eine 21-Jährige getroffen, die mir von über 50 Sexpartnern erzählt hat. Mit 15 hat die angefangen und offenbar keine Gelegenheit ausgelassen. Ich konnte das dann auch nicht mehr ausblenden und habe sie nicht wieder gesehen.
Geschrieben
Warum und für wen ist das denn wichtig?? Was interessiert mich meine Vorgängerin oder die, die nach mir kommt? Ist das nicht Schnee von gestern?
Geschrieben
Ich sehe das genauso wie du, Sex ist natürlich etwas schönes, aber besonders wird es erst mit gegenseitigem Vertrauen, und das kann erst über einen längeren Zeitraum entstehen und nicht durch ständiges wechseln.
Geschrieben
Ist mir echt wurscht. Warum sollte ich das wissen wollen?
Geschrieben
Gerade eben, schrieb BlueMelon:

Du hast doch für dich entschieden was wichtig ist, was interessiert dich dann die Meinung anderer ? Mir ist das egal, wer wie oft mit wem rumgemacht hat, das geht mich nix an ich suche ja auch keine Beziehung oder Frau fürs Leben, die finde ich hier sowieso nicht.

Mich interessiert es einfach ganz allgemein. Deswegen rücke ich ja nicht von meiner Meinung ab oder mache diese von den Antworten abhängig. Einfach mal um darüber zu diskutieren. Im Meer schwimmen schließlich viele Fische.

Geschrieben
Der vorherigen nicht , aber der gleichzeitig laufenden schon .
Geschrieben
40? Ich hätte gedacht 30.😁 Aber zum Thema, Ich denke man merkt eh, wie die Dame drauf ist. Von daher...
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb thierry01:

Also ich habe vor kurzem eine 21-Jährige getroffen, die mir von über 50 Sexpartnern erzählt hat. Mit 15 hat die angefangen und offenbar keine Gelegenheit ausgelassen. Ich konnte das dann auch nicht mehr ausblenden und habe sie nicht wieder gesehen.

Ohne Angriff....was findest du daran verwerflich?

Geschrieben

Für mich altersmäßig interessante Männer hatten in der Regel alle ein Sexleben vor mir. Mit wieviel Frauen ist mir völlig egal. 

Geschrieben
vor 28 Minuten, schrieb BeliVuk:

Ist die Anzahl der vorherigen Sexpartner für euch wichtig oder eher völlig unbedeutend.?

Diese Anzahl ist mir völlig egal. Sie sagt absolut nichts über den Charakter oder die Person aus. Ich kann nicht sagen, ob es jemand ist, der Kerben schnitzt, oder jemand, der sehr schnell emotional wird, und glaubt es wäre die große Liebe.

Wer sind wir, dass wir meinen, über andere urteilen zu können?

×
×
  • Neu erstellen...