Jump to content

Dildoparty Erfahrungen


roterleuchturm7

Empfohlener Beitrag

roterleuchturm7
Geschrieben
Wart ihr schon Mal auf einer Dildoparty?
Geht ihr da als Paar hin oder lasst ihr euch einfach überraschen?
Gibt es einen Reiz daran ?
Was war das beste was ihr von da mitgenommen habt ? ( Ein Produkt oder doch durch den Austausch von anderen ?)

Mich würde Mal eure Erfahrungen interessieren.
Geschrieben
Wenn es die richtige Truppe ist ...ein lustiger Abend .😜
Geschrieben
War schon auf mehreren von verschiedenen Veranstalter. Waren aber immer nur Frauenabende bisher. Es war immer sehr lustig und informativ. Gekauft wurde auch immer viel.
Geschrieben
Ist doch wie bei Tupper. Da wird das kaputte gratis getauscht 🤣🤣🤣🤣
GloryholeWankAndMore
Geschrieben
Da wird bestimmt auch mal was "eingesteckt" und nicht bezahlt
Geschrieben
War ich schon, war okay. Als Paar organisiert, war dann aber nur für die Damen.
Geschrieben
Wenn ihr mal eine macht dann sagt bescheid ich komme dann vorbei
Geschrieben
Also ich bin seit 7 Jahren toyparty Beraterin. Und ich kann nur sagen... ES LOHNT SICH DEFINITIV!!! Ich habe Mädelsabende und auch gemischte Abende. Es ist immer wieder total lustig und interessant und ich kann es euch allen nur empfehlen. Ihr werdet es nicht bereuen.. Der Reiz is sicher in erster Linie der Spaß und das Erlebnis die ganzen toys auch mal in die Hand zu nehmen. Und nicht die berühmte Katze im Sack kaufen 🙃🙃 Und mein Highlight ist und bleibt der Womanizer 😍😍😍
Geschrieben
War auch schon auf mehreren- und auch ich kann bestätigen- lustig war es immer!!! Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht, ist absolut überteuert. Hol dir Ideen und kauf es in Shops oder Inet. Meine letzte Erfahrung: neuer Klit-Vibrator, in den siebten Himmel gelobt, angebl auch von Kundinnen, wurde von 4 von uns Mädels bestellt. Mussten dann alle fast 4 Monate warten, da nicht lieferbar, Geld zurück nur auf Gutschein, kam dann- sagen wir so: die Müllabfuhr hatte an 4 Orten was zu lachen ...
Geschrieben
War ich noch nicht... Habe ja reichlich schon.. Und das richtige Spielzeug haben sie eh nicht...!!!!
Geschrieben
Also da muss ich leider wiedesprechen. Bei mir war bis jetzt jede Kundin zufrieden mit dem was sie gekauft haben. Da kommt es eben auf die entprwchenende Beratung an 😉. Und Preis Leistung kann ich da auch nicht so zustimmen.. Bei uns auf den Partys sind viele Sachen sogar günstiger als im Shop. Und alles andere als minderwertig.. Wenn man allerdings bei dem großen "rappeltimkarton" billige Ware bestellt dann kann man gut und gerne auch mal auf die Nase fallen 🙈🙈🙈🙈
Geschrieben
Ich hasse Verkaufspartys Tupperparties😂😂
Geschrieben

Hallo,

ich denke, dass es einfach ein lustiger Abend wird... da werden wahrscheinlich mehr Witze gerissen als, dass man sich ernsthaft mit den Produkten auseinandersetzt. Leider ist so eine Dildo-Party immer nur ausschließlich für Frauen und Männer werden nicht zugelassen. Genieren sich die Frauen etwa, dass sie ein "Sexspielzeug" gut finden? Ist doch egal, hauptsache es macht Spaß und es kommt Stimmung auf und genau dafür ist es wichtig eine Gruppe aus Frauen und Männern zu sein. Das kann man auch mit einem gemütlichen Raclett-Abend verbinden. Das müssen, auch nicht unbedingt Bekannte oder ein Freundeskreis sein... Fremde Leute gehören da ebenso dazu.

Ich fände es jedenfalls spannend bei einem "Frauen-Dildo-Abend" dabei zu sein und würde die gute Laune, das gesellige Beisammensein genießen. Frei nach dem Motto: Frauen sind genau so geil wie Männer wollen es aber nicht zeigen und zugeben *fg

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb roterleuchturm7:

Wart ihr schon Mal auf einer Dildoparty?

Nein, ich bin ein Mann. Aber ich habe gerade gestern auf Youtube eine "Reportage" über solche Partys gesehen. Gru-se-lig.

vor 2 Stunden, schrieb roterleuchturm7:

Geht ihr da als Paar hin oder lasst ihr euch einfach überraschen?

Als Paar, aber sicher....:joy:

Hätte meine Gattin mir sowas vorgeschlagen, hätte ich entweder für sie einen Termin beim Psychiater oder für mich einen Termin beim Bezirksgericht ausgemacht. 

vor 2 Stunden, schrieb roterleuchturm7:

Gibt es einen Reiz daran ?

Ich hatte mal eine Freundin, die war ein paar Mal Gastgeberin bei solchen Veranstaltungen. Dort soll es immer sehr lustig zugegangen sein. Sonst hätte sie das vermutlich auch nicht mehrfach gemacht. Aber selbstverständlich waren da keine Männer anwesend. Die Frauen hätten uns was erzählt, wenn wir den Wunsch geäußert hätten, aber wir haben uns in der Kneipe ein paar Häuser weiter eh viel besser unterhalten. 

roterleuchturm7
Geschrieben
Bin echt schockieren wie negativ die Antworten hier sind. Vom... Geht die Frau alleine zu einer Party hat sie die Scheidung im Kasten. Zu Kaputtes wird getauscht. * Würg* ich möchte keine benutzen Toys durch tauschen, denn die meisten sind Schweine in dem Thema. Reinigen und Toycleaner kennen viele nicht. Wir waren öfters auf einer, weil ich auch in einem Vertrieb bin und tatsächlich muss man sich damit Mal auseinander. Was sind es für Materialien usw. Dadurch entsteht ein Preis. Kauft man billig, kauft man sich gleich eine stinkende Schublade gratis mit ein.
Geschrieben
Ich war mal Gastgeber und es war ein lustiger Abend .... ich habe mich gewundert , wieviel Besuch ich an dem Abend bekam .... die Verkäuferin war begeistert über den Unsatz und an meinem Geschenk erfreue ich mich nach wie vor 😃👍
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb roterleuchturm7:

Geht die Frau alleine zu einer Party hat sie die Scheidung im Kasten.

Sollte das auf meinen Kommentar bezogen sein, dann ist das falsch. 

An eine Scheidung hätte ich gedacht, wenn meine Gattin mich zu so einer Veranstaltung hätte mitnehmen wollen. 

Zum Glück aber wäre sie auf diese abstruse Idee niemals gekommen. Die war da schon ganz entspannt im Kreise ihrer Freundinnen, ohne Männer. 

Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Stunden, schrieb roterleuchturm7:

Mich würde Mal eure Erfahrungen interessieren.

Diese Erfahrung hätte ich mir erspart, wenn ich ein solches Angebot je bekommen hätte.

Ich kann es nicht gebrauchen, das die Uschi, die Franzi und die Hilde laut quieken, wenn die Toys ausgepackt werden und die Erna ihre flachen Witze reisst, welche die Hilde, die Uschi und die Franzi noch mehr zum quieken bringen...:crazy: während ich mich eigentlich für die Produktinformationen interessieren würde. Diese Atmosphäre würde mir das zukünftige Benutzen der gekauften Toys verhageln.

Die passende Beratung und das die Toys die mich interessierten, vor einem evtl Kauf ausgepackt wurden, fand ich bisher in jedem Sexshop in dem ich war ohne eine ,,Party" drumherum.

bearbeitet von Myraja
Miss_Verständnis
Geschrieben

Der Mädelsabend wäre auch ohne die Produkte lustig gewesen. Ich brauch das nicht nochmal. Die Farben erinnern mich an Kinderspielzeug und die Formen eher an Hundeknochen. Für meine Bedürfnisse reicht eine einfache Vibration. Gerne in Form eines stinknormalen Vibrators. 😉

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Miss_Verständnis:

Der Mädelsabend wäre auch ohne die Produkte lustig gewesen. Ich brauch das nicht nochmal. Die Farben erinnern mich an Kinderspielzeug und die Formen eher an Hundeknochen. Für meine Bedürfnisse reicht eine einfache Vibration. Gerne in Form eines stinknormalen Vibrators. 😉

und er soll gut tun 

Geschrieben
Ich habe mal so eine Party bei mir zuhause mit Freunden gefeiert. War sehr lustig und gekauft haben wir auch. Man darf halt nicht zu sehr verklemmt sein.
Geschrieben (bearbeitet)

Ich war zwei mal. Joa, sitzen meist nur Mädels da. Die eine Hälfte ist verklemmt, die andere macht dämliche Sex Witze. Jeder fingert an den dildos und startet die Vibratoren. Beide Verkäuferinnen waren übergewichtig und ungepflegt. Wird Alkohol getrunken und sich amüsiert, wer, welches Spielzeug bestellt und sinniert, wie der Mann darauf reagiert. Komisches Teenie Getue. Ich fand’s albern und brauche das nicht nochmal. Wenn ich Spielzeug benötige, bestelle ich online oder gehe in einen Shop, falls ich fachliche Beratung möchte.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
geniesser_devot
Geschrieben
Auf den Dildopartys ist es leider oft teurer als im nomalen Geschäft.
×
×
  • Neu erstellen...