Jump to content

Tiefes Blasen und viel Sperma schlucken

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo liebe Poppengemeinde!
Wollte mal Eure Meinung hören, wie Ihr das (emp-) findet, wenn einem der Schwanz tief geblasen wird, bis zum Schluß!
Hab bis jetzt 2 mal das Vergnügen haben dürfen, daß eine Frau ihn mir so traumhaft geblasen hat...was aber auch dazu führte, daß ich(wohl aus der Sicht der einen..leider...) sehr viel Sahne abspritze, weil ich so aufgegeilt gewesen bin, es waren 6 oder 7 fette Schübe heißer Ficksahne! Die eine fand es eklig udn hat sich voll verschluckt, fast gespuckt und die andere mochte es wohl so einigermaßen...! Wie ist es, liebe Frauen, mögt und steht Ihr auf viel Sahne...oder ist es egal?? Oder ist viel doch geiler?? Oder doch lieber weniger?
Also..steht ihr auf tiefes blasen mit viel sahne zum schlucken??


bearbeitet von Lostongue
Geschrieben (bearbeitet)

es kommt immer drauf an, wie die "Sahne" schmeckt... also vorher bitte nicht allzu viel rauchen und nichts deftiges essen sondern ne leckere, gesunde Ananas. Dann macht das Schlucken echt Spaß



Lg
norah


bearbeitet von norah0509
Geschrieben

Sie vorher fragen ob sie es auch schlucken mag.


  • Gefällt mir 1
cheeta030
Geschrieben

Ich meine, es kommt immer auf den Partner an.
Wenn man diesen liebt und sich ergänzt, dann drückt man dies auch körperlich aus und empfindet keinen Ekel voreinander, würde ich meinen.

Ganz ohne Sympathie, würde ich mir keinen Oralverkehr, noch GV vorstellen können.

LG cheeta030


  • Gefällt mir 1
hobbyfreund
Geschrieben

Gute Medizin muß auch eklig schmecken.


DickeElfeBln
Geschrieben

wenn ich nen partner liebe, heisst dat noch lange nicht das ich schlucke - man drückt LIEBE nicht durch SCHLUCKEN aus


  • Gefällt mir 1
zungenfee
Geschrieben

Blasen = Verliebt sein

Schlucken = Lieben

Gurgeln = Vergöttern


  • Gefällt mir 3
DickeElfeBln
Geschrieben

ich bin gefühlslos......ich blase ohne verliebt zu sein....schnieffffffff - wat bin ich gemein zu de männer


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Was zum Teufel versteht diese Person unter "tiefes blasen"

Ich könnt mir darunter nur "deepthroat" (Halsfick) vorstellen und dann aber "deep" abspritzen,dass die Sahne dann aus ihren nasenlöchern hervorschießt wie Rotze im winter


aleksander81
Geschrieben

frau ist doch keine Melkmaschine..!!


Ajou
Geschrieben

Also wenn es tief genug ist (Stichwort: Deep Throat), dann muss sie es ja nicht mal schlucken, da man mit seinem Penis in diesem Fall den Schluckapparat ja schon überwunden hat. ;-)


Geschrieben

Sie vorher fragen ob sie es auch schlucken mag.



Di Aussage ist doch jetzt wohl nicht Dein Ernst gewesen??Ist doch wohl selbstverständlich....würd nie was mit einer Frau machen, was sie nicht auch ausdrücklich möchte! Ist das mindeste an Respekt und Achtung!!


Geschrieben

Ist das echt soo selten?
Ich hatte in den letzten 25 Jahren noch nie eine Frau
die das nicht gemacht hätte.
Was die Definition von vorhin angeht...:
Da war immer Liebe oder was ähnliches im Spiel das stimmt :-)
Ich finde die Sache selbst ist für mich ein absolutes
Verbundenheitserlebnis, näher kann man sich nicht sein.
Im Mund ist man dem anderen doch viel näher wenn er kommt
als beim normalen Geschlechtsverkehr, man spürt das zucken und schmeckt den anderen. Wahrscheinlich geht es deshalb nicht bei nur Sympathie. Aber wenn die Frau es nicht ausspuckt hat das was von nicht ablehnen, sondern ganz akzetieren und einen quasi in sich aufnehmen :-)

P.S. Das mit der Ananas habe ich auch schon gehört..


Geschrieben

Pfff, auf meinen Freund bin ich total scharf und wenn ich einen Mann begehre, bekommt er von mir fast alles und Oralsex ist da völlig normal - in allen Variationen. Mir ist nichts an ihm fremd, auch nicht sein Sperma. Er kommt eigentlich meistens so. Es ist immer ein toller Absch(l)uss. Das ist doch aber normal, er leckt mich manchmal zu 5 Orgasmen am Stück und hat sich noch nie über meine Flüssigkeiten beschwert. Für ihn ist das genauso geil wie für mich.

Ach ja, auf die Ernährung kommt es bezüglich des Geschmacks in der Tat an.


Tristania_
Geschrieben

Wenn er mir schmeckt, schlucke ich auch.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

@Barbie:
Und damit wären wir wieder beim Thema Ananas Saft


Tristania_
Geschrieben

Nicht nur der hat darauf Einfluß...
Negativ -vom Geschmack- her fallen immer wieder Raucher auf...


Blaskonzert
Geschrieben

Klar natürlich die Raucher.

Aber es ist gerade wieder Spargelzeit ...


SmartInfo
Geschrieben

Kann mir vorstellen, dass das für die Frauen genauso ist, wie für uns Männer, die gerne eine Muschi lecken.

Stelle in letzter Zeit fest, dass es da auch erhebliche Unterschiede im Geschmack gibt. Manche schmecken einfach fantastisch und andere wiederum nachhaltig so herb, dass mich deren Geschmack abstösst. Da hat man dann stundenlang diesen komischen Nachgeschmack im Mund, den ich kaum beschreiben kann. Da dieser Geschmack unabhängig davon ist, was Madame gerade gegessen oder getrunken hat, kann ich mir vorstellen, dass der Geschmack ein Resultat des aktuellen Hormonstatuses ist, der Einfluss auf die chemische Zusammensetzung des Sekrets, (respektive Spermas), hat und das keine Ananas der Welt diesen Geschmack neutralisieren, geschweige denn in einen Wohlgeschmack transformieren kann.

Ist aber nur eine Vermutung von mir. Der eindeutige Beweis steht aus.


Topbody
Geschrieben

SmartInfo, ich vermute hinter diesem "komischen Nachgeschmack" eher eine bakterielle- oder Pilz-Infektion


Sie vorher fragen ob sie es auch schlucken mag.


In meinem ganzen Leben habe ich nur 1 Frau kennengelernt, die das nicht wollte, die Anderen waren begeistert und gierig dabei.

Warum also fragen, wenn die Antwort sowieso JA ist?


SmartInfo
Geschrieben

SmartInfo, ich vermute hinter diesem "komischen Nachgeschmack" eher eine bakterielle- oder Pilz-Infektion ...


Sehr beruhigend!

Mir wird im Nachhinein etwas schummrig im Magen. Wobei Du Recht haben kannst. Schimmelkäse hat genau den selben, nachhaltigen, rauh-herben Geschmack. Oh Gott, bin ich nun "verseucht"?


Geschrieben

In meinem ganzen Leben habe ich nur 1 Frau kennengelernt, die das nicht wollte, die Anderen waren begeistert und gierig dabei.

Warum also fragen, wenn die Antwort sowieso JA ist?


Gestatten Nr.2.!


Topbody
Geschrieben

SmartInfo, vor ein paar Tagen habe ich mir Penne mit Gorgonzolasauce gemacht: ca. 78-80 g Gorgonzola in ganz wenig Milch aufgelöst, frisch gemahlenen Pfeffer drüber und dann da rein die Penne. War klasse!

Bei deinen nächsten sexuellen Exkursionen könntest du - zur Stärkung zwischendurch - dir ebenfalls ein schmackhaftes Essen nach obigem Rezept zuebreiten. Statt Gorgonzola nimmst du reichlich vom Vaginalsekret.
Du wirst noch ein Meister der Herdplatte


ebby001, willst du mich etwa kennen lernen und mit mir in die Kiste?


Geschrieben

ebby001, willst du mich etwa kennen lernen und mit mir in die Kiste?




Schrieb ich was davon?? glaube kaum.


SmartInfo
Geschrieben

... glaube kaum ...


Sei nicht so schüchtern und gib Dir eine Chance!


×