Jump to content

Sex pur oder Beziehung?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Bevor ich mein edles Haupt zur Ruhe bette, hier noch mal die Frage zum Tag:

Wie meint ihr, ist hier das Verhältnis zwischen Menschen, die tatsächlich nur Sex suchen und jenen, die - ohne es zuzugeben, unter dem Deckmantel "fick mich" - eigentlich eine ernsthafte Beziehung suchen?

Ich denke - völlig objektiv -, dass die Dunkelziffer der Liebesdurstigen in Punkto Herzdingens verdammt hoch ist.

(Sollte es so einen Thread schon geben und ich ihn überlesen haben, bitte ich, den Post zu entschuldigen.)

Sweet dreams to all of you.


DirtyLoverXL
Geschrieben

Ich denke, die meisten suchen hier mehr als nur Sex und weniger als eine Beziehung

Keine Ahnung, wie sich das in realen Zahlen ausdrückt, aber ich würde sagen, so gefühlte 66% suchen hier etwas dauerhaftes/regelmäßiges.


Geschrieben


Wie meint ihr, ist hier das Verhältnis zwischen Menschen, die tatsächlich nur Sex suchen und jenen, die - ohne es zuzugeben, unter dem Deckmantel "fick mich" - eigentlich eine ernsthafte Beziehung suchen?

Ich denke - völlig objektiv -, dass die Dunkelziffer der Liebesdurstigen in Punkto Herzdingens verdammt hoch ist.



Es verwundert mich ein wenig, das von einer Frau zu lesen, die selbst kein Single ist. Warum bist du kein single? hast du etwa unter dem Deckmäntelchen "Fick mich" Liebe gesucht? Schrecklich! Trenn dich und fick jeden Tag einen anderen. Ganz ohne Deckmäntelchen!


K_Blomquist
Geschrieben (bearbeitet)

Ich denke - völlig objektiv -, dass die Dunkelziffer der Liebesdurstigen in Punkto Herzdingens verdammt hoch ist.



dieser Meinung bin ich auch, ansonsten wäre ich gar nicht hier. darüber hinaus kann man sich auch beim herumvögeln verlieben. Sex mit einer geliebten Person ist doch 1000 mal besser als dröges poppen.


hast du etwa unter dem Deckmäntelchen "Fick mich" Liebe gesucht? Schrecklich! Trenn dich und fick jeden Tag einen anderen. Ganz ohne Deckmäntelchen!



schrecklich? nö, menschlich! es soll ja Menschen geben, die nicht jeden Tag mit ner anderen Person ficken wollen. ONS dienen doch eher der Ego- als der sexuellen Befriedigung...


bearbeitet von K_Blomquist
Geschrieben

Sex pur nur wenn beide es so wollen. Ansonsten ist eine Beziehung mit richtig geilem Sex immer reizvoller.


Geschrieben

Das ist eine gute Frage. Wenn ich mir die Profile so ansehe, so denke ich liegt der Fokus eher auf dem sexuellen.
Ich wüsste jetzt auch nicht, was an einer Beziehung so schlimm ist und warum man dafür einen Deckmantel bräuchte.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Ich glaube nicht, dass man das wirklich klären kann.

- Die meisten Paare suchen wohl nur Spielgefährten - aber selbst da gibt es einige, die eine Dauerfreundschaft mit emotionaler Bindung anstreben.

- Vermutlich suchen Singles am ehesten eine Beziehung, obwohl es dabei natürlich auch einige gibt, die entweder beziehungsunfähig sind oder aber eben erst aus einer Beziehung kommen.

- Bei den gebundenen Usern muss man ebenfalls unterscheiden: Manche suchen im Grunde einen neuen Partner, der ihnen hilft, aus der alten Beziehung auszubrechen. Oder aber sie wollen ohnehin polyamor leben. Meiner Erfahrung nach suchen aber die meisten Gebundenen eher eine verlässliche Ebene: Sex mit einer vertrauten Person.


Geschrieben

die - ohne es zuzugeben, unter dem Deckmantel "fick mich" - eigentlich eine ernsthafte Beziehung suchen?





schrecklich? nö, menschlich! e




genau das sollte mein smiley ausdrücken. wenn etwas nicht negativ ist, braucht es kein Deckmäntelchen. Oder?


Sookie-and-Bill
Geschrieben

Sex ohne partnerschaftliche Verpflichtungen hat sicher seinen Reiz, doch in einer Romanze (altern. Freundschaft-Plus) ist er einfach offener & besser - schließlich weiß man ja, mit WEM man es zu tun hat, und kann direkt auf Wünsche eingehen, ohne lange zu erforschen "magst Du dies, oder lieber das ?"
Das Fallenlassen ist unseres Erachtens so auch leichter.

Für viele, die in einer Liebes-Beziehung gescheitert sind, ist sicherlich eine Dauer-Affaire bzw. Freundschaft-Plus das optimale; spricht ja auch nichts dagegen.
Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel ...


DickeElfeBln
Geschrieben



Ich denke - völlig objektiv -, dass die Dunkelziffer der Liebesdurstigen in Punkto Herzdingens verdammt hoch ist.



nicht jeder gibt es unumwunden zu, ist dies auch ein eingeständnis, nicht alleine sein zu wollen


Geschrieben



Ich denke - völlig objektiv -, dass die Dunkelziffer der Liebesdurstigen in Punkto Herzdingens verdammt hoch ist.



das denke ich auch. es gibt hier viele einsame menschen, die sich ungeliebt fuehlen.
die eierlegende wollmilchsau zu finden, ist allerdings schwer.eigentlich unmøglich


gnp61
Geschrieben

Ich denke, das hat am meisten mit einer gewissen Vertrautheit zu tun. Es muss ja nicht unbedingt eine gescheiterte Beziehung sein - meistens ist einfach zu Hause nur die Luft raus oder in meinem Falle eine Erkrankung des Partners. Deshalb muss man ja nicht alles niederreissen, was einem so über den Weg läuft


Geschrieben

@HornyYasmina79
Also ich hatte bei meinem Profil unumwunden zugegeben auch eine Beziehung zu suchen. Wenn es sich über die Kontakte dieser Seite ergibt, warum nicht.

Wer jetzt hier angemeldet ist und primär eigentlich eine Beziehung und nicht wirklich Abenteuer sucht, keine Ahnung. Ist alles nur Spekulation.


Geschrieben

nicht jeder gibt es unumwunden zu, ist dies auch ein eingeständnis, nicht alleine sein zu wollen



was m.E. "ganz normal" ist. Allein statistisch gesehen leben die meisten Menschen in einer Beziehung. Das ist weitaus mehr als "nicht allein sein zu wollen". Ich glaube, die wenigsten wollen alleine sein.


Geschrieben (bearbeitet)

Allein statistisch gesehen leben die meisten Menschen in einer Beziehung.



bist du sicher ? ich kenne keine statistiken, ehrlich gesagt. ich "weiß" nur, dass in hamburg z.b. 60% der haushalte " single-haushalte " sind. letztens gelesen. aber das ist natürlich nicht stellvertretend für ganz deutschland.

in meinem freundes-und bekanntenkreis sind ca 30% der leute singles. alles männer. aber wahrscheinlich auch nicht repräsentativ...


bearbeitet von LanaRide
Geschrieben

"Der Anteil der Singlehaushalte in Deutschland liegt bei 37,2 %; damit leben 17,1 % der Bevölkerung allein."

Quelle: Statistisches Bundesamt, mai 2014

Dazu kommen noch die, die eine Beziehung haben, aber nicht zusammen wohnen.


BlackSoulKS
Geschrieben

Sucht:
einen Mann
Für / Als:
Beziehung
Affäre

So steht es in meinem Profil ... wäre doch schön, wenn sich aus einem Abenteuer etwas entwickeln würde ... erzwingen kann Mann/Frau eh nix ...


Geschrieben

"Der Anteil der Singlehaushalte in Deutschland liegt bei 37,2 %; damit leben 17,1 % der Bevölkerung allein."




den satz kapier ich nicht. bin wohl noch zu übernächtigt


Geschrieben

die Zahlen kann ich nur zitieren, nicht verifizieren.

In den übrigen Haushalten (>60 %) leben immer mindestens 2 Personen. Vielleicht hilft das weiter...


Geschrieben

Ich glaube die wenigsten Singles hier sind einer emotionalen Bindung wirklich abgeneigt. Wie die Vorposter schon schrieben: Allein fühlt sich eben keiner gern.

Wenn ich so an meinen Posteingang denke, dann landen da viele Nachrichten von (eher jungen) Männern, die sich einfach mal austoben möchten und zwischen den Zeilen liest man dann: Fickst du gut, dann fick ich dich auch regelmäßig.

Aber ich glaube kaum, dass eine Frau, die einen intensiveren Kontakt sucht, sich mit so einem Mann überhaupt treffen würde. Im Endeffekt wollen doch die meisten irgendwo gemocht werden und mit dem anderen auch etwas erleben.

Nur fehlt es wohl vielen an der Kompromissbereitschaft, Energie oder Zeit für eine vernünftige Beziehung - mich eingeschlossen.


Geschrieben

und zwischen den Zeilen liest man dann: Fickst du gut, dann fick ich dich auch regelmäßig.

Aber ich glaube kaum, dass eine Frau, die einen intensiveren Kontakt sucht, sich mit so einem Mann überhaupt treffen würde. Im Endeffekt wollen doch die meisten irgendwo gemocht werden und mit dem anderen auch etwas erleben.




die männer, die sex komplett von gefühlen abspalten, gibt es hier zwar, sind meiner ansicht nach aber in der minderheit.

die reine fucking-liga iszt zwar laut, aber nicht in der mehrzahl.

stimme deinem posting absolut zu


@mandarina...ok...is ja auch nich so wichtich...in meinem bekannten-und freundeskreis sind alle so zwischen ca 40 und mitte 60. die freunde meiner tochter mal ausgenommen. die sind so zwischen 19 und 28.
interessant ist das phänomen, dass viele gerne single sein wollen, aber alle annehmlichkeiten einer festen beziehung suchen. die unannehmlichkeiten möchte man meiden bei gleichzeitiger inanspruchnahme des emotionalen gewickelt werdens


Geschrieben


interessant ist das phänomen, dass viele gerne single sein wollen, aber alle annehmlichkeiten einer festen beziehung suchen. die unannehmlichkeiten möchte man meiden bei gleichzeitiger inanspruchnahme des emotionalen gewickelt werdens



Warum auch nicht? best of both worlds....

Mit meinen letzten partnern habe ich nicht zusammen gelebt, ob ich das jemals wieder will, weiß ich nicht. Ich genieße es, mal zu zweit zu sein, aber dann auch wieder das Alleinsein.


versuch66617
Geschrieben

die männer, die sex komplett von gefühlen abspalten, gibt es hier zwar, sind meiner ansicht nach aber in der minderheit.

die reine fucking-liga iszt zwar laut, aber nicht in der mehrzahl.



Und ich glaube, dass dieses Forum hier ein falsches Bild davon liefert, was sich auf diesem Portal insgesamt so tummelt. Ausgehend von dem, was so in meinem Postfach landet, sehen etwa 90 Prozent der Männer alles, was über Sex hinausgeht, als überflüssig an.

Auch (nur?) meine Erfahrung: Von Männern meines Alters und darüber wurde mir schon häufiger eine Beziehung "angeboten", mit dem Tenor "alle Frauen wollen das, wenn ich das mache, bekomme ich wenigstens Sex".


Geschrieben

Warum auch nicht? best of both worlds....




wenn`s klappt....


Und ich glaube, dass dieses Forum hier ein falsches Bild davon liefert, was sich auf diesem Portal insgesamt so tummelt. Ausgehend von dem, was so in meinem Postfach landet, sehen etwa 90 Prozent der Männer alles, was über Sex hinausgeht, als überflüssig an.




"Meine Erfahrungen mit dieser Plattform sind im Grunde rundum positiv. "


steht in deinem profil.

was denn nun ?


versuch66617
Geschrieben

"Meine Erfahrungen mit dieser Plattform sind im Grunde rundum positiv. "


steht in deinem profil.

was denn nun ?



Ich kann da den Widerspruch nicht so richtig erkennen. Nur weil jemand ausschließlich Sex sucht, kann er doch trotzdem nett und höflich sein. Und bei der hier herrschenden Verteilung bleiben immer noch genügend Männer übrig, die tatsächlich meine Bedürfnisse teilen.


×