Jump to content

Asexualität


Lou83

Empfohlener Beitrag

Anonymes-Mitglied-1
Geschrieben

Als Asexualität bezeichnet man  die Abwesenheit sexueller Anziehung gegenüber anderen Personen.

Fehlendes Interesse an Sex oder ein nicht vorhandenes Verlangen danach.

Ich finde nicht, dass eine Person asexuell ist, nur weil er oder sie nicht sofort Sex will.

Auch wenn es hier Poppen heisst, heisst es noch lange nicht, dass man sich nicht auch mal nur auf einen kaffee oder z.B. zum Kegeln treffen kann.

Zu erwarten, dass ein Date immer sofort in der "Kiste" endet, finde ich gelinde gesagt sogar etwas "stupid".

Wer wirklich asexuell ist, sucht seine Bekanntschaften sicher nicht auf einer Erotikplattform.

Leute zum gemeinsamen Hobby ausüben, findet man z.B. auch auf Facebook.

 

HeftigerKater
Geschrieben
Asecualität ist ein Spektrum. Lies z.B. mal nach zur Demisexualität.
Nicht jede_r will direct mit der oder dem nächstbesten in die Kiste. Zur sexuellen Anziehung gehört für manche Menschen mehr.
Und wenn Du keine Lust hast dich zu informieren, dann akzeptiere es doch bitte einfach?
Geschrieben
Ich denke es ist erlaubt sich genau den Sexpartner zu wählen den man möchte ...und wenn es 1000 Kriterien gibt die stimmen müssen...das hat mit prüde nix zu tun. Findet man das nicht und hat dann lieber keinen Sex....ist es eben so.
Sich beliebig durch die Massen zu ficken bzw ficken zu lassen.....nur damit so viele als möglich zum zug kommen muss schon reizvoll sein um es genießen zu können.
Und ... wahrscheinlich ist dies vielen dann auch wieder nicht recht.
Geschrieben
Hier gibt es auch genug Menschen die einfach nur eine schnelle Nummer wollen! Such dir nicht die falschen raus und fertig! Aber jemanden als Asexuell hinzustellen ist Respektlos! So frustriert, weil du nicht die Menschen findest die einfach schnellen Sex wollen? 🙄🤦🏻‍♀️
Geschrieben
Ja du hast völlig Recht..., das ist schon krank, wenn eine/r ein intelligentes Gegenüber sucht und nicht einfach nur "hacken" will. Das grenzt schon an Asexualität. Da ist es schon viel erotischer, wenn sich jemand kurz und knapp mit dem Text meldet .... " Ej du, willst pimpern oder was.... " . Aber irgendwie hätte ich da nichts dagegen, als Asexuell zu gelten , da könnte ich in diesem Fall gut mit um
Geschrieben
Asexuelle hat meiner Erfahrung nach nichts mit Kriterien die passen müssen zu tun. Dafür steht übrigens auch das A.
Ich lebe mit einer Frau , Partnerin zusammen die Asexuell ist.
SteffifürPeter
Geschrieben
ich denke, soll jeder seine sexualität leben ohne andere zu verletzen
Geschrieben
Asexuell.... nee, würde ich für mich nicht sagen. Zumindest nicht dann, wenn jemand greifbar ist, der absolut meinen Geschmack trifft. Die restliche Zeit... ja, vielleicht. Ich nenns Geschmack, es funktioniert ja. Ich habe Sex, wenn mir jemand absolut zusagt und nicht weil ich mal wieder welchen haben müsste.
Geschrieben
Manche benötigen Perfektion, andere nur Sex 🙄
Geschrieben
Für die Generation YouTube die es unter Umständen mit dem lesen nicht so hat (Schublade zu…kicher) gibts die ‚auf Klo‘ Reportagen die auch die verschiedenen Sexualitäten und auch Identitäten abhandeln….durchaus sehenswert wenn man mitreden möchte
Geschrieben
Vor 8 Minuten , schrieb SoloFrau:
Selten so einen Blödsinn gelesen. Nur weil man nicht total wahllos bei der Wahl seiner Sexpartner ist, ist man asexuell? 🙈
Ich persönlich mag Sex sehr, suche mir aber sehr genau aus, mit wem ich diesen habe.

Genau so 👍👍👍

Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Lotusblüte666:

Und selbst wenn es so sein sollte, dürften diese Personen trotzdem auch weiterhin hier sein und machen was ihnen gefällt (natürlich Regelkonform mit der Seite hier). Immer diese Threads "warum tun Menschen dies" ..."warum sind Menschen soundso"..."warum tun Menschen dies und das nicht" usw.usw.usw. .....weil wir Menschen sind! Ganz einfach! Ich habe genug mit mir selbst zu tun, sodass ich gar nicht ständig andere Menschen und ihr Verhalten hinterfragen dürfte.

Ja genau. Sehe ich auch so. Das ist wie mit den Spaghettis. Manche mögen sie mit Hackfleischsoße, manche mit Schinken-Sahne-Soße, manche nur mit Ketchup. Echt, das geht mir auch auf den Nerv, warum Menschen alle so unterschiedlich sind und sich dafür auch noch rechtfertigen müssen, wenn sie nicht mit alles und jedem Sex haben wollen.

Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb Panty68:

Asexuelle hat meiner Erfahrung nach nichts mit Kriterien die passen müssen zu tun. Dafür steht übrigens auch das A.
Ich lebe mit einer Frau , Partnerin zusammen die Asexuell ist.

Auch Asexuelle Menschen wollen nicht alleine sein. 

Gutes Beispiel 

Und so (DENKE) ich mir das eine Asexuell Person mehr Kriterien aufstellt bevor die es hin nimmt. 

Am Ende geschieht es aus Zuneigung und nicht aus Verlangen. 

Geschrieben
Ich bin weder prüde noch asexuell, sondern wähle gut aus mit dem ich Sex haben möchte.
Geschrieben
vor 17 Minuten, schrieb Not-sweet:

Genau so 👍👍👍

Ich weiß nicht ob ihr meine these richtig verstanden habt. 

Mir ging es um das Thema Sex im forum (Praktiken) die verneint werden. Sei es blasen, lecken, sex in der Öffentlichkeit usw. Wenn dies alles verneint wird. Besteht wirklich Interesse an Sex 

×
×
  • Neu erstellen...