Jump to content

Was ist ...


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

@stutzer 👍🏻 man hätte es nicht besser formulieren können.

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

wenn man fantasiert und auslebt, weh zu tun. viell. hängt das auch mit macht zusammen?

Link zum Beitrag
CamouflageDU
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb SteffifürPeter:

wenn man fantasiert und auslebt, weh zu tun. viell. hängt das auch mit macht zusammen?

Das wäre dann doch Sadismus, wenn ich weh tun will ... 🤔

Link zum Beitrag
MasonichtDevot
Geschrieben

Es "äußert" sich darin, dass man den (Lust)schmerz liebt. 🤷‍♂️ Und ja, es ist ein schönes Gefühl im Spiel 🙏

Link zum Beitrag
allrounder73
Geschrieben

Ich denke, es ist der Wunsch, sich total fallen lassen zu können und jegliche Verantwortung abzugeben. Manchmal ist auch die Lust am Schmerz mit dabei. Klar geht es dabei dann auch um (Ohn-)Macht...

Link zum Beitrag
Geschrieben

kommt auf die intention an..

die meisten ertragen aus devotion heraus...die meisten aktiven agiern sadistisch aus dominanz
dennoch isses das, was der großteil unter SM versteht

intrinsischen SMlern gehts um den schmerz an sich...um erdung
da spielt erniedrigung oder 'lust' nich per se ne rolle

Link zum Beitrag
glaubensfrage
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb towel:

um erdung

Jep. Wenn dat nur nicht immer so weh tun würde. *g*

Link zum Beitrag
SweetGwendoline
Geschrieben (bearbeitet)

Für mich persönlich, ist es die Lust am Leiden... Mir tun die Peitschenhiebe weh, aber anstatt mich dagegen zu wehren, genieße ich den Schmerz, fühle immer tiefer in mich rein und merke, wie mein empfinden immer intensiver wird. Ich kann mich gut darauf einlassen. Desweiteren bin ich extrem innerlich entspannt und ich fühle mich danach wie befreit. In Verbindung mit Sex ist der Schmerz wie ein hallo-wach-mittel... Gezielte Reize erhöhen das klitorale empfinden bei mir erheblich...

Aber es gibt ja nicht nur den körperlichen Schmerz, sondern auch den psychischen.... Den liebe ich auch, bringt mich extrem in Fahrt.... 

bearbeitet von SweetGwendoline
Link zum Beitrag
weiche_haende
Geschrieben

Die Definition dazu gibt's u.a. bei Wikipedia. Von daher muss man hier nicht philosophieren.

Link zum Beitrag
Jungfrau1964
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb SweetGwendoline:

Für mich persönlich, ist es die Lust am Leiden... Mir tun die Peitschenhiebe weh, aber anstatt mich dagegen zu wehren, genieße ich den Schmerz, fühle immer tiefer in mich rein und merke, wie mein empfinden immer intensiver wird. Ich kann mich gut darauf einlassen. Desweiteren bin ich extrem innerlich entspannt und ich fühle mich danach wie befreit. In Verbindung mit Sex ist der Schmerz wie ein hallo-wach-mittel... Gezielte Reize erhöhen das klitorale empfinden bei mir erheblich...

Besser kann man das denke ich nicht erklären 

Link zum Beitrag
Geschrieben

@weiche_haende-
nix für ungut, aber wiki kennt BDSM an sich rein als 'sexuelle spielart'....
das isses aber nich für jeden von uns

Link zum Beitrag
Geschrieben

Wenn Schmerzen, Demütigung, Qual und Erniedrigung Lust machen.

Link zum Beitrag
Lotusblüte666
Geschrieben

Variante des sexuellen Erlebens, bei der die volle sexuelle Befriedigung mit dem Erleiden von Demütigung, Schmerz oder Qual einhergeht

Quelle: Google

Link zum Beitrag
Julian1234
Geschrieben

Ein Masochist ist jemand der Schmerz, Erniedrigung und Demütigung mag. Dies muss aber nicht immer einen sexuellen Hintergrund haben. Nur fällt dies grade auf dieser Plattform direkt unter BDSM.

Link zum Beitrag
glaubensfrage
Geschrieben

@towel

Ja, schon. Dennoch. Es dürstet danach und gleichzeitig graust es davor. Also davor, nicht danach. ^^

Link zum Beitrag
mucbadboy
Geschrieben

Wenn die richtige Leute aufeinandertreffen, kann es pures Vergnügen für beide Seiten sein . Immer wieder gerne 😊

Link zum Beitrag
weiche_haende
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb towel:

@weiche_haende-
nix für ungut, aber wiki kennt BDSM an sich rein als 'sexuelle spielart'....
das isses aber nich für jeden von uns

Alles gut, es war nur ein Beispiel. Die korrekte wissenschaftliche Definition findet man auch im Netz, ich wollte nur keinen überfordern.

Link zum Beitrag
Geschrieben

@glaubensfrage-
okay...
ja gut, das kenn ich halt nich, also das 'grausen'

@Lotusblüte666-
genau diese verallgemeinernden formulierungen seitens wiki mein ich...denn mir z.b. gehts nich um sex

generell find ichs etwas irritierend grad, dass erniedrigung/demütigung dem SM zugeordnet wird...iss für mich etwas völlig andres

 

Link zum Beitrag
glaubensfrage
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb towel:

generell find ichs etwas irritierend grad, dass erniedrigung/demütigung dem SM zugeordnet wird...iss für mich etwas völlig andres

Warum?

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...