Jump to content

Variabler Cockring?


Empfohlener Beitrag

BlnPuppetmaster
Geschrieben

Das würde mich auch interessieren.

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

na dann guck bei eis. da gibt es so schlaufen

Link zum Beitrag
Realspass85
Geschrieben

Hab einen von eis verstellbar fühöt sich gut an und macht spass

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb SteffifürPeter:

na dann guck bei eis. da gibt es so schlaufen

Ja Schlaufen von EIS -DIE SIND MAL SCHROTT

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben
Gerade eben, schrieb StrMax:

Ja Schlaufen von EIS -DIE SIND MAL SCHROTT

sagste mir warum?

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb SteffifürPeter:

sagste mir warum?

Ja, die reißen wenn du mal richtig fest ziehst

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb StrMax:

Ja, die reißen wenn du mal richtig fest ziehst

was ist die bessere lösung?

Link zum Beitrag
Geschrieben
Gerade eben, schrieb SteffifürPeter:

was ist die bessere lösung?

Ich benutze einfach verschiedene Cookring Größen

 

Mein Liebling :-)

311132to_688_688_6.png

Link zum Beitrag
queer_desir
Geschrieben

Es gibt auch für diesen Zweck Ledermanschetten, die man mit Druckknöpfen oder Schnüren einstellen kann. Durch die breite Auflage ist da auch kaum Quetschgefahr wie bei den schon genannten Schlaufen (meist einfach ein dünner Silikonschlauch).

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb StrMax:

Ich benutze einfach verschiedene Cookring Größen

 

Mein Liebling :-)

311132to_688_688_6.png

gibts auch bei eis

Link zum Beitrag
JokerMannheim66
Geschrieben

Tipps von Teilnehmer dürfte da wenig hilfreich sein.Eher sich 10 - 20 von den Dingern kaufe und ausprobiere.Sollte ja nich die Welt koste.

Link zum Beitrag
Soul2Keep
Geschrieben

die dinger gibt es als silikonschnur mit variabler Schlaufe über stopper einstellbar

Link zum Beitrag
Grande0916
Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb JokerMannheim66:

Tipps von Teilnehmer dürfte da wenig hilfreich sein.Eher sich 10 - 20 von den Dingern kaufe und ausprobiere.Sollte ja nich die Welt koste.

Genau! Ausprobieren musst du schon. Fang besser zu groß an. Gerade, wenn du welche aus Metall benutzt. Wenn der zu klein ist, hast du ein echtes Problem. Ich mag die aus Silikon.
Aber es gibt ja tausend Varianten. Nur für den Penis, nur für den Hodensack oder für beides zusammen. Oder die zwei- oder dreiteiligen. Geil sind auch die etwas dickeren, ganz weichen. Die tippen dann immer gegen die Klitoris wenn du tief eindringst. Hat die Frau dann doppelt was von.
Wenn Fragen, fragen!

Link zum Beitrag
PaarDaJaHo1981
Geschrieben

Sowas gibt's bei Eis.de hab 3 Stück davon 😁

Link zum Beitrag
Tantramann1959
Geschrieben

Deine Empfindungen bestimmen das Gerät, da kann man dir nicht wirklich helfen.

Link zum Beitrag
sonnja1805
Geschrieben

..da kann du auch einen großen und breiten , wiederverschließbaren Kabelbinder nehmen....

Link zum Beitrag
queer_desir
Geschrieben

Du kannst natürlich auch einfach ein Seil oder ein (Leder-) Band nehmen. Wichtig ist, dass es nicht elastisch ist (zieht sich nicht fester, einfacher zu entfernen gerade im Notfall) und nicht zu dünn bzw. schmal, also 5 mm aufwärts. Du kannst auch zunächst ein dünnes Tuch oder eine reißfeste Folie unterlegen, um schmerzhaftes Einklemmen der Haut zu vermeiden, und nach dem Vertäuen vorsichtig entfernen. Besonders dann, wenn man es bei jemand anderem macht und das Einklemmen nicht sofort mitbekommen kann.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Gibt es bei amazon aus Metall mit rastenden Stufen und ansonsten gibt es eine Schlaufe die fixierbar ist die allgemein als Dominas grip bekannt ist.

Link zum Beitrag
Geschrieben
Vor 2 Stunden, schrieb SteffifürPeter:

was ist die bessere lösung?

Lass dich da nicht beirren...
gibt sehr gute Schlaufen

soeinen zB.  

20210602_164501.jpg

Link zum Beitrag
queer_desir
Geschrieben
Vor 18 Minuten , schrieb Arteras:

Gibt es bei amazon aus Metall mit rastenden Stufen und ansonsten gibt es eine Schlaufe die fixierbar ist die allgemein als Dominas grip bekannt ist.

Bei Metallgelenken habe ich geradezu panische Angst, dass was eingeklemmt werden könnte 😅
(und leider auch schon erlebt...)

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb queer_desir:

Bei Metallgelenken habe ich geradezu panische Angst, dass was eingeklemmt werden könnte 😅
(und leider auch schon erlebt...)

dann pack da silikonschlauch ums Gelenk o. ein Pflaster dann passiert nix.

Link zum Beitrag
RaupenImArsch
Geschrieben

Neben Leder mit Nieten oder Ösen gibt es die benannten Silikonschläuche und drölfzigtausend Alternativen. 

Auf Kabelbinder würde ich verzichten; die haben mal fast nem Mitschükler nen FingerGLIED gekostet. Aber es gibt so Nupsibänder zum Wiederberschließen.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...