Jump to content

Die "perfekte" Frau?


Der_Dom

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Genau..... Gegenfrage..... Perfekter mann?
Für jede Frau bzw Mann ist die Ansicht das perfekt dem gegenüber betrifft.... Halt anders

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

 

Für mich ist die perfekte Frau, die Frau die "perfekt" zu mir passt aber garantiert auch keine Frau mit "Durchgangsverkehr".......:stuck_out_tongue:

 

 

bearbeitet von DrMuschel
Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich sage es mal mit Ted Nugent - Die Frau gehört an den Herd und der Herd gehört ins Schlafzimmer 🤡

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ich lege enorm Wert darauf, dass die gemeinsame Chemie passt, in so einem Fall ist es DIE Frau die ich will....perfekt ist niemand! :-) Da ich weit weg von perfekt bin, erwarte ich es sicher nicht von der Freundin zB.

bearbeitet von Golddiamant71
Link zum Beitrag
Geschrieben

Also wenn es nur um diese 3 Dinge geht, bin ich absolut perfekt. Ach, im Beruf war ich auch keine Niete. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich bin in meinem Junggesellen Haushalt der perfekte Hausmann, beim ausgehen immer ein Gentleman und im Bett definitiv die Bitch von uns beiden🙃

 

Eazy Peacey✌

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich frage mich grade ehrlich, wie alt der TE tatsächlich ist!🙈 Kopfschüttel

Link zum Beitrag
Geschrieben

Die perfekte Frau gibt es nicht.Weil wenn sie perfekt wäre würden man ja nix an ihr auszusetzen haben.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Diese "Weisheit" gibt es in einigen Formen. Die Frau sollte der beste Freund sein mit dem man Pferde stehlen kann, die beste Köchin und die für sich beste Sexpartnerin. (Ich drücke mich mal ein wenig dezenter aus) Dann sollte man keinen Grund haben, fremd zu gehen oder andere zu begehren. Ja, da ist was dran. ABER, wir leben. und da kommt dann der Vergleich mit der Batterie... nur wenn zwischen zwei Polen Spannung herrscht, kann man etwas bewegen, damit etwas antreiben.
Dennoch, ist an der Weisheit schon etwas dran, denn wenn es im Bett nicht paßt, man auf etwas verzichten muß obwohl man sehr drauf steht, dann geht man vielleicht in einem schwachen Moment fremd, oder lässt sich fremd bekochen. Daher ja, auch ich folge weitgehend dieser Weisheit, allerdings ist mir auch klar, das das Leben immer mal wieder Kompromisse erfordert, und es liegt an jedem selbst, inwieweit er dazu bereit ist.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...