Jump to content
Calw82

Warum?

Empfohlener Beitrag

Calw82
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb DomTheos:

Bedeutsam? Es ist ein natürlicher Trieb der fest in uns verankert ist. 

Naja ich denke da steckt schon etwas mehr dahinter.

ElliPyrelli
Geschrieben

Weil es keinen Grips erfordert.

devotinHH
Geschrieben

Alles eine Frage des Hormonhaushalts.

Calw82
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb HHKinkster:

Ist im Rahmen der unzähligen Studien/Kommentare zur Maslowschen Bedürfnispyramide bis ins unendliche durchgekaut.

ah ok. Und was war das Ergebniss?

glaubensfrage
Geschrieben

Ist ein 1a DopaminLieferant.

  • Gefällt mir 1
liquid_gold
Geschrieben

ich nehme an weil das - natürlich - so gewollt war :-)
 

69Genießer69
Geschrieben

Unendlich bedeutsam nicht, aber es fetzt 😃

Lovleylove
Geschrieben

Unendlich..nein..es ist eher ein Zeichen für innige Liebe und Zuneigung...eines der schönen Sachen die man mit seinem Partner teilen kann..

  • Gefällt mir 5
TAM50
Geschrieben

Sicherstellung des Fortbestandes der Art.

Rhauder
Geschrieben

Warum wohl , ohne sextrieb kein Nachwuchs das nennt man Evolution

Calw82
Geschrieben
vor 10 Minuten, schrieb ABCD1234:

Für "uns Menschen"?

Nö, für mich ist Sex überhaupt nicht wichtig.

Ja, jeder ist anders, das ist wahr.

vor 1 Minute, schrieb Rhauder:

Menschen..haben aber wesentlich öfter Sex als sie Kinder zeugen.

 

 

Phobos
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Calw82:

...ist für uns Menschen Sex so unendlich bedeutsam?

Was denkt ihr?

Lg Tom

Ist er nicht. Es gibt weitaus wichtigeres.

  • Gefällt mir 1
Engelschen_72
Geschrieben

Für UNS?

Also ich bin in dem UNS nicht inbegriffen! Für mich gibt es wesentlich bedeutsamere Sachen im Leben!

  • Gefällt mir 3
Nordhesse-7901
Geschrieben

Nicht von sich auf andere schließen. Das liest sich so, als müsste es jeder mit jedem treiben.

  • Gefällt mir 1
black-swan3
Geschrieben

Es geht um die Verschmelzung....Liebe, Lust und Leidenschaft wird zur Vollendung praktiziert❤

  • Gefällt mir 3
PcGamer87
Geschrieben

Der trieb die Art zu erhalten, der des Lebens ist aber größer! :D

Calw82
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Engelschen_72:

Für UNS?

Also ich bin in dem UNS nicht inbegriffen! Für mich gibt es wesentlich bedeutsamere Sachen im Leben!

Das ist schade..ha bei dem Spaßatributen..

vor 16 Minuten, schrieb ABCD1234:

Für "uns Menschen"?

Nö, für mich ist Sex überhaupt nicht wichtig.

Ja, jeder ist anders, das ist wahr.

Engelschen_72
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Calw82:

Das ist schade..ha bei dem Spaßatributen..

Vielleicht steh ich grade auf dem Schlauch, aber die Antwort versteh ich grad nicht wirklich.

  • Gefällt mir 1
HenryGondorff
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb Cornholio99817:

Für mich ist er es nicht.

Aha, ich nehme an, deshalb bist Du hier im Forum angemeldet.

Calw82
Geschrieben
vor 20 Minuten, schrieb devotinHH:

Alles eine Frage des Hormonhaushalts.

Bam!!😁😉

HenryGondorff
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Calw82:

...ist für uns Menschen Sex so unendlich bedeutsam?

Das liegt an den Hormonen. Hormonproduktion abstellen, dann lässt das nach.

Calw82
Geschrieben

Aus göttlicher Sicht?!

HenryGondorff
Geschrieben
vor 46 Minuten, schrieb Cleo82:

Weil der Mensch dazu da ist um sich fortzupflanzen... Deswegen ist er von seinen Trieben gesteuert

Aha? Der Mensch? Das Kaninchen nicht?

 

Außerdem ist Sex für die Frauen hier doch eher unwichtig.

Quertz
Geschrieben

Sex ist bedeutsam für die Evolution.
Der Mensch (und auch einige Tierarten(der Mensch ist eigentlich auch ein Tier)) machen Sex auch aus Spaß und das artet mitunter bei einigen menschlichen Artgenossen in krankhaften Trieben aus.

böses_Mädchen781
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Calw82:

...ist für uns Menschen Sex so unendlich bedeutsam?

Was denkt ihr?

Es kommt drauf an, wie man die Frage angeht. Jetzt kam ja direkt desöfteren: "Ist mir nicht wichtig".

Ich gestehe, mir ist Sex wichtig. Aber....

Es ist überhaupt nicht so, dass ich x Stunden jeden tag nur an Sex denke. Es ist auch nicht so, dass ich das jeden Tag brauche oder haben will. Ich kann auch mal Monate keine Lust haben.

Bedeutsam ist es für mich aber sehr. Also etwas von Bedeutung. Dieses "Essen" - "schlafen" . "Zur Toilette gehen" , muss man über kurz oder lang mal wieder machen, weil man sonst zu Schaden kommt. Also so gesehen hat es keine Bedeutung, weil man gezwungen ist, es zu tun.

Es hat aber Bedeutung seine "Lieben" zu sehen und vielleicht auch mal zu kuscheln. Und Sex ist für mich auch etwas, das eine "Bedeutung" hat.

Ich kann mich nämlich freiwillig dafür entscheiden oder dagegen entscheiden. Und dann macht es in einer Art und Weise auch gute Gefühle. Mal mehr, mal weniger. Je nach Partner und Intention.

Darauf verzichten möchte ich nicht. Für mich ist Sex auch Nähe und die ist mir wichtig.

 

 

×
×
  • Neu erstellen...