Jump to content

Devot oder dominant?


Dick0909

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich möchte sexuell nicht überrascht werden, mir ist lieber, wenn man (vorab) weiß ob man auf einer Wellenlänge ist. Ein Mann, der sich plötzlich als devot herausstellt? Danke, da bin ich lieber verschlossen.

stilvolleaffäre
Geschrieben

Eben steht doch schon in der Bibel
Die Frau sei dem manne Untertan
Alles geklärt 🤗

Geschrieben

..da bin ich vollkommen deiner Meinung! Vor 10 - 20 Jahren war alles besser, freier!

Geschrieben

Weil Neigungen eben da sind und nicht jeder alles ist. In diesem Kontext gibt es ganz viel Kreativität und Offenheit. ...ich will auf keinen Fall einen Herrn der vor mir kriecht und ich will auf keinen Fall dominant agieren. Das habe ich probiert und als für mich unpassend befunden.
Klarheit ist eine sehr gute Sache in diesem Kontext. Ich mag da keinen der alles macht.

Geschrieben

Mit einem Mann, der keine devote/masochistische Vorliebe besitzt,kann ich sexuell einfach wenig anfangen. Dominante Männer stoßen mich regelrecht ab.

Geschrieben

Ich auch noch in dieser Zeit wäre nieeeeemals jemand auf solche Ideen gekommen
Als ich diese Frage mal einem stellte bekam ich die Antwort.... ich kauf doch nich die Katze im Sack ich will vorher wissen ob sich ein treffen lohnt .. es gab selbstverständlich kein Treffen, ich lass mich nämlich gern noch überraschen

Geschrieben

Ohja da schließe ich mich voll und ganz an!

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Wildflower:

Fifty Shades of Grey

Sorry, ein ganz laaaaaaahmer Film....🙄🙄🙄🙄🤦‍♂️

Geschrieben

Dominant beim Frühstück, devot beim Mittagessen, zurückhaltend am Büffet und demütig vor der Schönheit!
(aus Thorty's Aphorismen-Bändchen #1)

Geschrieben

Dit issn Katalog hier.....und jeder sucht sich dit schönste und beste raus.....

Geschrieben
Vor 3 Minuten , schrieb deinRichter:

Sorry, ein ganz laaaaaaahmer Film....🙄🙄🙄🙄🤦‍♂️

Keine Ahnung, habe ich nie gesehen und hab's auch weiterhin nicht vor. Ich meine einfach, dass die Filme das allgemeine Interesse an BDSM und Dom/Dev gepusht hat.

Geschrieben
Gerade eben, schrieb Margolotta:

Jaja, früher war alles besser... und aus Holz.

So ein Quatsch ..und undifferenziert ..

Es geht gar nicht um besser oder schlechter!

Geschrieben

Wenn man sich da festlegt, hat man eine 50% Chance...
Ich persönlich wechsel ganz gern mal

Geschrieben

Das ist einfach keine aufregende Überaschung wenn sich herausstellt, dass man gegensätzliche Interessen hat...

Geschrieben (bearbeitet)

Weil heute offener geredet wird, man vorher eine grobe Richtung abstecken kann und man weniger Zeit in etwas investiert was einen nicht interessiert.... Wenn nach 6 Mon. ein super nett Mann mit tollen Charakter plötzlich vor mir in Lack und Leder auftaucht, sich hinkniet und mich anfleht ihn zu bestrafen (geht nicht gegen die Personen welche es ausleben, es ist einfach nur nicht meins)...ist es eine Überraschung die ich nicht möchte.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
DieSchöneunddasBiest
Geschrieben (bearbeitet)

Ganz einfach, weil mir mein persönliches Anliegen was wert ist.... Wenn ich Strom Behandlungen ablehne, dann ist es so. Wenn dann der "dominate" meint, mich mit Tens Geräten traktieren zu müssen, würde ich es echt unschön finden. Überraschung hin oder her.... Ich bin wirklich sehr neugierig, aber es gibt auch absolute Tabus.... Und die müssen auf jeden Fall abgeklärt werden. Und was die Häufigkeit betrifft, erstmal gibt es heute mehr Möglichkeiten der Informationen und zusätzlich ist da nichts schlimmes dran. Jeder hat die Berechtigung, seine Vorlieben kund zu tun und es ist nicht mehr verwerflich devot oder dominant zu sein. Was vor 30 Jahren durchaus noch ein Tabu Thema war.

bearbeitet von DieSchöneunddasBiest
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb Wildflower:

Keine Ahnung, habe ich nie gesehen und hab's auch weiterhin nicht vor. Ich meine einfach, dass die Filme das allgemeine Interesse an BDSM und Dom/Dev gepusht hat.

Naja, also bissl Fesseln und Hintern versohlen, ob mit der Hand oder einer Gerte ist doch noch lange kein BDSM😅😅😅.... und ein Mann zeichnet sich nicht dadurch dominant, dass er eine Frau schlägt...🤷‍♂️

×
×
  • Neu erstellen...