Jump to content
AWonderfulWorld

Euer erstes Mal - mit Reden?

Empfohlener Beitrag

Adam789
Geschrieben

less talking. More action!!

  • Gefällt mir 2
sonnja1805
Geschrieben

..nur Erfolgsmeldungen hier.....

Geschrieben

Du musst nicht das lügen lernen. Ehrlichkeit ist das A und O aber vielleicht solltest du dir Gedanken machen, ob das hier der richtige Ort für dein erstes Mal ist.
Jeder wie er mag, aber das erste mal sollte besonders sein und meiner Meinung nach auch nicht beim ersten Date passieren. Vielleicht bin ich da aber auch einfach altmodisch was das angeht.

  • Gefällt mir 2
Leoboy95
Geschrieben

Mein erstes Mal lief besoffen und zufällig bei meinem besten Freund ab, als meine Freundin früher (2 Wochen zusammen) einfach auf die Idee kam. Davor nochmal schön gekotzt, aber egal man liebte sie ja trotzdem :D

Vllt anfangs einfach eine Notlüge sich ausdenken, es einfach machen und vllt hast du es ja für dich selbst gut gemacht, sodass du bei der nächsten einfach wieder was neues ausprobierst! ;)

Ansonsten um nicht zu lügen sagst du einfach „ich steh auf Patting“. Dann hört es sich nach Erfahrung an :D

  • Gefällt mir 1
Kampfkaninchen
Geschrieben

Lügen würde ich nicht...aber einfach verschweigen. Sie wird im schlimmsten Fall denken der Sex war etwas "hölzern" ... du aber kannst einfach losspielen und Übung bekommen...

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 55 Minuten, schrieb AWonderfulWorld:

Ich versteh’s nicht.

Gestern hatte ich wieder mal ein Date. Es lief echt gut und wir wären fast einen Schritt weiter gegangen. Nach dem Küssen wollte sie mehr und unser Gespräch wurde eindeutig zweideutig. Wir waren schon unterwegs zu ihr. Während dessen fragte sie mich auf eine versaute Art, welche Stellung meine liebste sei. Ähm, nun ja… Als Jungfrau kann ich das so nicht direkt sagen. Natürlich liebe ich das Küssen in der sitzenden Stellung, bei der man sich sehr nah ist und man(n) alles ertasten kann…

Als sie dann realisierte, dass ich noch nie Sex hatte, hat sie plötzlich die Notbremse gezogen. Ihre (zusammengefasste) Erklärung: Sie möchte beim Sex keine Anweisungen geben müssen und wünscht sich einen Mann, der weiß wo alles ist…

Und genau das verstehe ich nicht. Denn das ist mir schon sehr oft passiert, dass die Frau doch kein Sex mit mir haben wollte, nur weil ich noch Jungfrau bin. Das klingt jedes Mal so, ob das ein Fehler, ein Makel sei, obwohl ich es nicht als Makel ansehe.

„der weiß wo alles“ – Das versteh ich auch jedes Mal nicht. Ich wurde ja aufgeklärt, ich brauche also keinen Stadtplan oder jemanden nach dem Weg zu fragen. Oder habe ich etwas verpasst/nicht beachtet?

Ich dachte stets, Sex sei etwas natürliches, kein Leistungssport, keine Prüfungen, sondern etwas, bei dem man sich fallen lassen und die absolute Nähe spüren kann. An Reden während beim Akt oder Anweisungen erbitten war nie in meiner Vorstellung mit dabei bzw. sowas würde mir nie in den Sinn kommen. Oder ist das eine naive und „romantische“ Vorstellung? Wird beim ersten Mal etwa geredet?

Wie verlief das erste Mal bei euch ab?

 

PS: Ja, ich weiß, ich muss das Lügen lernen. Es fällt mir aber schwer. Bitte keine Verurteilungen, Vorurteile, Bemitleidungen, Hass oder ähnliches. Ich bin hier nur aus Neugier, nicht aus dem Wettbewerbs-/Leistungsgedanken.

Bleib dir treu u.ehrlich👍,ansonsten finde ich es durchaus reitzvoll...einen Mann zu entjungfern..😊

  • Gefällt mir 4
inoxidable
Geschrieben

Nun.... du bist ja sicher lernfähig und wirst deine Jungfräulichkeit beim nächsten Mal.... unerwähnt lassen.
Du kannst ja dann vielleicht hinterher Lorbeeren einheimsen wenn du s nachher sagst

  • Gefällt mir 1
Julian1234
Geschrieben

Das erste mal... War ziemlich holprig! Lag vielleicht daran, daß wir beide noch keine Erfahrungen hatten...
Wenn du keine Ahnung hast, merkt das die Frau. Du kannst in sie eindringen und ihr dabei weh tun... Du kannst aber auch wild rumstochern und nicht eindringen, weil du keinen Stadtplan dabei hattest :-D Dazu kommt noch das spielen mit der Geschwindigkeit und der Tiefe. Das bewegen deiner Hüfte... etc. Wie sieht es mit dem Vorspiel aus?
Und der nächsten Frau, mit der du Sex haben könntest, sagst du etwas konkreteres, wenn sie nach deinem Geschmack fragt ;-) Google einfach mal... Und wenn du keine Ahnung hast, frag jemanden aus dem Forum.
Gruß Julian

I--Felix--I
Geschrieben

Sehe es einfach von der Seite der Frau, wenn sie bei Sex keinen Spaß hat und noch Lehrerin spielen muss, kommt sie garantiert nicht auf ihre Kosten - und ihre Orgasmen bleiben dann auch aus.

Warum soll sie sich dann mit jemanden einlassen, wovon sie überhaupt nichts hat...

Aber in deinem Alter, liegt es ja auch nur an dir, das du keine Erfahrung hast.....aber Egoismus ist auch fehl am Platze, wenn es um Sex mit einer Frau, geht.Das kennen sie auch schon von anderen Männern....

AWonderfulWorld
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Toffifeechen:

Schwer zu glauben irgendwie. Aber nun gut, dann ist es so 😅 ich war auch einmal im Leben die erste Frau für jemandem. Ehrlich gesagt, habe ich daran nur gute Erinnerungen. Er war sehr offen und nach ein paar Mal, schon ziemlich gut aufeinander eingespielt. Er war eben noch nicht „geprägt“ 😂 Hast du sie denk hierüber kennengelernt? Da die Tatsache in deinem Profil erwähnt wird, verwundert ihre Reaktion 🤨 Ansonsten ist mein Tipp: vorher offen kommunizieren, sodass sie sich drauf einlassen kann. Es ist dann eben ein anderer Sex, wenn jemand noch völlig untererfahren ist. Kann sich mit den Malen dann aber wirklich lohnen ☺️

Ich danke dir für deine Antwort! Ich habe sie über eine bekannte Dating App kennen gelernt. Da bin ich mit der Profilbeschreibung etwas zurückhaltender.

Geschrieben

Ich persönlich halte diese Plattform nicht für die beste Lösung, wenn man noch Jungfrau ist oder sehr unerfahren ist. Die meisten Frauen, die sich hier anmelden, wissen ziemlich genau, was sie wollen (oder geben es zumindest vor). 0815-Sex bekommen sie vermutlich an jeder Ecke und meine Vermutung ist, dass man als Jungfrau wahrscheinlich nicht das sofort bieten kann, was sich die Frauen wünschen. Ich will das nicht pauschalisieren, aber vermutlich schreckt schon ein zurückhaltendes und aufgeregtes Auftreten (was ja vollkommen verständlich ist, wenn man noch nie Sex hatte) ab. Gerade für das Erste Mal sollte man einen verständnisvollen, geduldigen Partner haben, den man gut kennt, sodass man sich selbst keinen Druck macht. Daher mein Tipp: wenn Corona irgendwann mal unter Kontrolle ist, geh raus und lerne Frauen kennen. Oder hoffe drauf, dass du hier eine Frau findest, die gerne Lehrerin spielt. Denn wenn du lügst, wird der Sex vermutlich für beide Seiten zur Enttäuschung.

  • Gefällt mir 2
Rosenrot707
Geschrieben

Sie wusste nicht das du noch Jungfrau bist? Steht doch in deinem Profil , hat sie es nicht gelesen ? Aber nun ja , dann ist es wohl so ..... 

Ich kann nur für mich sprechen , aber mir ist es wichtig das der Mann Erfahrung hat . Da nützt es nichts das er weiß wo alles ist , sondern auch weiß was er machen und vor allem wie er es machen  soll . Natürlich ist es in  einer Altersklasse auch eher selten das jemand noch Jungfrau ist und wenn , dann sorry , wäre ich sehr schnell weg. Ich bin ehrlich und möchte erfüllenden , guten Sex und das geht für mich  nur , wenn er mich zu "lesen" und zu nehmen weiß . 

  • Gefällt mir 1
weiche_haende
Geschrieben

Nicht Lügen, aber auch nicht alles verraten. Bleibe geheimnisvoll, dass macht Mann genau wie Frau interessant.

  • Gefällt mir 1
Rosenrot707
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb AWonderfulWorld:

Ich danke dir für deine Antwort! Ich habe sie über eine bekannte Dating App kennen gelernt. Da bin ich mit der Profilbeschreibung etwas zurückhaltender.

Warum hast du denn  vorher  nicht gesagt das du noch keinen Sex hattest ?  Beim Date finde ich es etwas spät .

  • Gefällt mir 2
AWonderfulWorld
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Julian1234:

Das erste mal... War ziemlich holprig! Lag vielleicht daran, daß wir beide noch keine Erfahrungen hatten...
Wenn du keine Ahnung hast, merkt das die Frau. Du kannst in sie eindringen und ihr dabei weh tun... Du kannst aber auch wild rumstochern und nicht eindringen, weil du keinen Stadtplan dabei hattest :-D Dazu kommt noch das spielen mit der Geschwindigkeit und der Tiefe. Das bewegen deiner Hüfte... etc. Wie sieht es mit dem Vorspiel aus?
Und der nächsten Frau, mit der du Sex haben könntest, sagst du etwas konkreteres, wenn sie nach deinem Geschmack fragt ;-) Google einfach mal... Und wenn du keine Ahnung hast, frag jemanden aus dem Forum.
Gruß Julian

Das sind interessante Punkte. Danke dir.

  • Gefällt mir 1
Elisa_Monroe
Geschrieben

Tut mir echt leid, dass du solch eine Erfahrung machen musstest.
Frauen, die dich ablehnen, weil sie keine Anweisungen geben wollen, haben ohnehin keine Ahnung von gutem Sex.
Auch als Erfahrene muss ich einem Mann mit Erfahrung doch signalisieren, was mir gefällt. Gedankenübertragung zu erwarten ist kindisch.
Ich finde Sex mit einem unerfahrenen Mann durchaus reizvoll.

  • Gefällt mir 5
Rosenrot707
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb weiche_haende:

Nicht Lügen, aber auch nicht alles verraten. Bleibe geheimnisvoll, dass macht Mann genau wie Frau interessant.

Da kann ich dir zustimmen , aber nur eingeschränkt ;) So eine Wichtigkeit wie noch nie Sex gehabt , sollte man nicht verheimlichen . Das geht in die Hose ......aber nicht so wie gewünscht ....

Drakar
Geschrieben

Warum machst du das überhaupt zum Thema? Das ist in deinem Alter so ungewöhnlich, dass ich mir auch denken würde "Was stimmt da nicht?"

Auch in deinem Profil ist das das einzige Thema...

Du kannst danach immer noch gestehen, dass sie die Erste für dich war.

  • Gefällt mir 1
sportlichseriös
Geschrieben

das erste Mal habe ich einfach ausgelassen

  • Gefällt mir 1
BlackJester
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb AWonderfulWorld:

Ich dachte stets, Sex sei etwas natürliches, kein Leistungssport, keine Prüfungen, sondern etwas, bei dem man sich fallen lassen und die absolute Nähe spüren kann.

Du hast vergessen, wo du hier bist. Entweder du lieferst die perfekte Leistung als das Produkt ab, als das du dich anpreist - oder du suchst ein erstes Mal vielleicht besser woanders.

AWonderfulWorld
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Rosenrot707:

Warum hast du denn  vorher  nicht gesagt das du noch keinen Sex hattest ?  Beim Date finde ich es etwas spät .

Aus der Erfahrung heraus. Wenn ich es vorher nicht sage, so bekomme ich eine Chance auf ein Date. Sonst nicht. Sicherlich kommt dann die Frage auf, wieso ich dann hier ein Profil habe mit genau diesen Infos. Ganz ehrlich - Ich glaube nicht daran, dass ich hier eine Frau finde. Ich nutze die Plattform eher, um aus Erfahrungen anderer zu lernen, und weil ich neugierig bin/war. Außderdem nutze ich hier die Plattform, um quasi selbst darüber zu reden - wie bei einem anonymen Treffen

 

  • Gefällt mir 2
Keebla
Geschrieben

Puh, mit 26 noch Jungfrau? Ok, das ist schwer zu glauben, soll es aber geben.
Das ist nicht wertend gemeint.

Also mein erstes Mal war mit 14 Jahren und ist somit 22 Jahre her.
Kommunikation sollte verständlicherweise, unabhängig ob jungfräulich oder nicht stattfinden. Jungfräulichkeit macht es natürlich etwas schwieriger und komplizierter.
Rein aus der Sicht der Frau kann ich durchaus verstehen. Das erste mal mag man niemanden geben, wenn keine tieferen Gefühle vorhanden sind. Für man ist es nicht so wichtig weil wir Sex anders erleben als Frauen. Frauen empfinden Sex viel mehr mit ihrem ganzen Körper, vor allem mit dem Kopf. Vertrauen, ein Gefühl von Sicherheit ist für viele Frauen unerlässlich für guten Sex. Orgasmen oder gar Squirten ist für viele Frauen nur möglich, wenn sie sich gänzlich fallen lassen können. Dies zu erreichen braucht recht viel Zeit und eine gute Chemie zum Partner. Sowas kann man nicht wollen oder erzwingen. Entweder es passt oder nicht.

Ich gehe einfach davon aus dass die Frau mit der du unterwegs warst sich als deine erste Frau schlecht Gefühlt hat. Nicht dass sie grundlegend nicht interessiert war. Es fühlte sich nur nicht richtig an aus ihrer Sicht, da sie vielleicht nur reinen Sex als Interesse hatte und weniger an deiner Person.
Vielleicht waren ihre Vorstellungen von Sex mit einer Jungfrau, auch nicht das was sie wollte. Eher jemand der schon Erfahrung mitbringt.
Auch wenn du dich löblicherweise gut eingelesen hast, ist es ein unterschied ob derjenige seit 10 Jahren regelmäßig Sex hatte oder noch nie. Ich kenne genug Männer und Frauen in meinem Alter, die so wenig Erfahrungen gemacht haben in ihrem Leben, die ich mit 15 oder 16 schon gemacht habe.

Meiner persönliche Ansicht ist da etwas gespalten. Ich habe damit kein Problem mit einer unerfahrenen Frau etwas anzufangen, insofern sie experimentierfreudig und gewillt ist dazu zu lernen. Kann ja nur besser als schlechter werden.
Deine Bekannte hätte dich ganz nach ihren Vorstellungen, wie einen Rohdiamanten schleifen können. Vielleicht war ihr das auch unangenehm.
Alles nur Spekulation.

Auch wenn ich der Meinung bin, dass sie dir wenigstens eine Chance hätte geben sollen. Abhaken und weiter gehts.

Falls du mal Fragen haben solltest. Scheu dich nicht mich anzuschreiben.


LG Dennis

snake_1982
Geschrieben

Vielleicht solltest du dir dein erstes Mal für einen Herzensmenschen aufheben und es nicht auf Sex Plattformen suchen.
Oder bist du hier nicht ehrlich?

×
×
  • Neu erstellen...