Jump to content

Neuer alter Partner


Schattenari

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Meine Freundin hat sich bereits zweimal von mir getrennt, aber wor sind irgendwie immer wieder zusammen gekommen..und waren auch immer wieder aufs Neue verliebt...nun frage ich mich, endet es wieder so, oder wissen wir einfach worauf wir uns immer wieder aufs Neue einlassen, ernsthaft zu schätzen...hat da jemand erfahrungen zu oder sagt ihr euch wenns einmal nicht klappt klappt es auch kein zweites Mal?

Geschrieben

es gibt ja wohl Gründe für ein on/off Beziehung, das es wieder nicht klappt. Das heraus zu finden liegt an Euch

Geschrieben

Aufgewärmt hält nie, auch schon einmal probiert hielt kein ganzes Jahr

Geschrieben

Es gibt Paare die funktionieren genau so. Und sind damit "glücklich". Wäre wohl nicht meine Welt.

stilvolleaffäre
Geschrieben

Richtig wenn einmal Schluss ist ist Schluss
Chili ist aufgewärmt toll. Aber wenn sich einmal jemand entschließt einen Schlusspunkt zu setzen sollte man genug Charakter haben es durch zu ziehen.

Geschrieben

Was andere sagen ist doch völlig egal. Wichtig ist, was DEIN Herz sagt und was deine Freundin sagt.

Geschrieben

Alle guten Dinge sind 3 sagt man doch so schön? Nein scherz bei Seite. Ihr solltet euch mal Fragen , was der Grund ist , dass Ihr oder SIE sich von dir trennt? Und du solltest dich selber fragen ob du eine On/Off Beziehung möchtest , ob es dich auf dauer glücklich macht oder doch eher kaputt. Ich selber war mal in so einer Lage , dass ich 2 mal mit der gleichen Frau zusammen kam es aber am Ende doch nicht geklappt hat und wir im guten auseinander gingen, was natürlich nicht für euch zutreffen muss. Reden ist hier der Schlüssel.

Geschrieben

Es hat ja vorher Gründe gegeben warum man auseinander gegangen ist und deshalb halte ich es für unwahrscheinlich das es nochmal klappt.Ich spreche aus Erfahrung und würde es nicht nochmal machen.

KarlaLangenfeld
Geschrieben

Ich hatte 2 Jahre  nach der Scheidung einen Mann kennen gelernt...

der noch mal so meine 2. Liebe wurde.

Ein ganz toller Mann und wenn ich wusste das wir uns sehen bin ich schon gegen Schränke gelaufen.

Aus den Bett kamen wir gar nicht und ich hätte in ihn rein kriechen können.

Er kam aus Oldenburg und wir sahen uns im Schnitt alle 14 Tage aber dann immer für 4 Tage.

Es lief toll,aber es funkte auch.Da gab es schon so kleine Dinge die dann eskalierten.

Es ging nach einen Jahr in AUS und ich litt sehr.

Nach 3 Jahren kamen wir wieder zusammen und der Zauber war immer noch da...

und ich ging auf Wolke 10 11 und 12 aber trotz allem gab es immer wieder die gleichen Probleme.

Ich hätte es wissen müssen.

Sexuell ein Gott ausserhalb der Pascha der sich die Schuhe bringen lässt.

Es schmeckt eben vieles nicht aufgewärmt und es gibt Menschen die ändern sich nicht!

Du hoffst willst betest und tritts eigentlich gegen Windmühlen an...vergebens!

Für mich ist Schluss Schluss und die Erinnerung ist manchmal schöner als wie ein neuer Anfang der gegen die Wand fährt!:gun:

Geschrieben

Eine auf und ab Beziehung und immer verliebt. 😉
Vielleicht wird ja mal LIEBE! 😉
Jedes Paar steht für sich. Manche müssen sich erst einmal finden, vielleicht ist es ja so bei euch zwei.
Mir sind auf und ab Beziehungen schon begegnet, bei manchen hat es mit mehreren Anläufen geklappt und bei manchen nicht.
Wer kann dir schon eine allgemeingültige Antwort geben. 💁‍♀️




Geschrieben

Meiner Meinung nach sind aufgewärmte Beziehen nichts mehr für die Ewigkeit! Hatte ja einen Grund, warum sie die Beziehung beendet hat. Dies kann immer wieder passieren, weshalb ich mir dafür viel zu schade wäre.

Geschrieben

Schwer zu sagen. Wunsch euch natürlich das besste aber ihr müsst aus den Fehlern lernen. Manchmal wenn man ehrlich ist weiß man bereits das es zu nicht führt. Nicht so einfach wenn man nicht verliebt ist bzw. Angst hat alleine zusein oder warum auch immer.

Geschrieben

Bei mir bleibt Ex auch Ex. Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch. Hatte schließlich seine Gründe, weshalb es nicht geklappt hat.

Geschrieben

Bei mir dauert so ein Prozess des Trennens schon lange. Aber wenn das durch ist, ist es auch durch .... eine Freundschaft hat es danach durchaus aber auch schon gegeben ...

DerLustvolle22
Geschrieben

Das ist von Personen zu Personen unterschiedlich

Geschrieben

Wenn sich beide weiter entwickelt und aus Ihren Fehlern gelernt haben, würde ich nicht nein sagen. Grundvoraussetzung: das immernoch Gefühle vorhanden sind.

Geschrieben

Liebe vergeht nie und bleibt auch, wenn die Sonne hinter dicken Wolken verschwindet. Liebe, die einem jemand wegnehmen kann, ist keine Liebe. Es sollte auch das Verhältnis zu sich selbst stimmen. Wenn das Gegenüber die eigenen Defizite ausgleichen muss, wirds anstrengend.

Geschrieben

Moin, aufgewärmt schmecken nur Eintöpfe oder Grünkohl - bei Beziehungen geht das meist schief; manchmal ist eine verlässliche Freundschaft mehr wert als eine, aus einer Laune und/oder Gelüsten heraus, Reanimation einer Beziehung.

Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb Schattenari:

hat da jemand erfahrungen zu oder sagt ihr euch wenns einmal nicht klappt klappt es auch kein zweites Mal?

JEIN

Hier gibt es nur Foristen, keine Propheten. Wieso soll das dann Jemand vorhersagen können? Zumal Ihr hier völlig unbekannt seid.

vor einer Stunde, schrieb KarlaLangenfeld:

Für mich ist Schluss Schluss und die Erinnerung ist manchmal schöner als wie ein neuer Anfang der gegen die Wand fährt!

Ein bemerkenswerter Satz, der meiner Grundeinstellung zu diesem Thema entspricht.

KarlaLangenfeld
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb rainbow_1954:

JEIN

Hier gibt es nur Foristen, keine Propheten. Wieso soll das dann Jemand vorhersagen können? Zumal Ihr hier völlig unbekannt seid.

Ein bemerkenswerter Satz, der meiner Grundeinstellung zu diesem Thema entspricht.

:kissing_heart:

Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden, schrieb LUSTSpiele:

Aufgewärmt hält nie, auch schon einmal probiert hielt kein ganzes Jahr

Ich hatte eine Beziehung, da lief der 2. Versuch besser und stabiler als der erste. Das lag an mehreren Faktoren. Sie hatte den anderen Freund nicht mehr, ich hatte eine eigene Wohnung. Die Beziehung haette länger gehalten, hätte ich kein Auslandssemester gemacht. Man muss an den Punkten arbeiten, wo es beim ersten mal scheiterte. Dann hat man eine Chance. 

bearbeitet von ertappt
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb ertappt:

Ich hatte eine Beziehung, da lief der 2. Versuch besser und stabiler als der erste. Das lag an mehreren Faktoren. Sie hatte den anderen Freund nicht mehr, ich hatte eine eigene Wohnung. Die Beziehung haette länger gehalten, wäre hätte ich kein Auslandssemester gemacht. Man muss an den Punkten arbeiten, wo es beim ersten mal scheiterte. Dann hat man eine Chance. 

das Problem ist, dass die Meisten nicht aus ihren Fehlern lernen

×
×
  • Neu erstellen...