Jump to content

Unsere virtuelle Visitenkarte! đŸŒŒ


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

*Ich wĂŒnsche mir keine Bewertung von jenen, die meinem Bild nichts entgegenzusetzen haben.*

Ein einfacher Satz mit einem einfachen Hinweis ...dachte ich, bis mich diesbezĂŒglich einige Nachrichten mit Gedanken der Anderen erreichten und die Reaktionen daraufhin nicht unterschiedlicher ausfallen konnten. Aussagen, wie beispielsweise ĂŒber eine erhabene Arroganz zu verfĂŒgen bis hin zu einem Fakedasein war bereits alles dabei. ;)

Bei meiner Erstellung dieser `Fantasie` hatte ich mir lediglich darĂŒber Gedanken gemacht, womit ich einem bildfreien Profilbesitzer helfen kann, zu erkennen, warum es unangebracht ist eine persönliche Bewertung auf Bildern zu hinterlassen, wenngleich auf dem eigenem Profil keine Bildbewertungsgrundlage zur VerfĂŒgung steht. SelbsterklĂ€rend wird man auf einer Einbahnstraße auch nicht mit dem Gegenverkehr konfrontiert. ^^

Sicher hatte ich dabei nicht an Satzanalysen gedacht aber jetzt möchte ich gerne von euch erfahren:

LÀsst der Satz einen Spielraum zu, indem vielfÀltige Interpretationen Platz finden?

Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb cybera:

zu erkennen, warum es unangebracht ist eine persönliche Bewertung auf Bildern zu hinterlassen, wenngleich auf dem eigenem Profil keine Bildbewertungsgrundlage zur VerfĂŒgung steht

Warum sollte das unangebracht sein? Ich muß kein Regisseur sein, um einen Film zu bewerten, den ich ihm Kino sah - und besonders muß ich mich nicht dem Regisseur zur VerfĂŒgung stellen, damit er mich, wo auch immer, bewertet. Am besten noch auf Grundlage dieser Bewertung. Was angebracht oder unangebracht sei, entscheidet der Betreiber - dadurch, daß bildlose Profilinhaber die Bilder bebildeter Profile bewerten dĂŒrfen, erĂŒbrigt sich somit auch schon die Feststellung, es sei unangebracht. Ist es nĂ€mlich nicht.

Womit Du Dich fragen solltest, weshalb es Dir so wichtig ist, die Bilder jener sehen zu wollen, die Deine Bilder bewerten - das ist dann etwas, das Du eher mit Dir selbst ausmachen mußt.

Geschrieben

Jetzt frage ich mich wirklich, was du damit erreichen willst?

Geschrieben (bearbeitet)

Man kann es auch so lesen (Auch wenn es jetzt ein wenig ĂŒberspitzt klingt.): Yeah! Ich habe ein qualitativ hochwertiges Bild, das Erotik, Esprit und Sinnlichkeit ausstrahlt. Der Fotograf hat sich wirklich viel Gedanken gemacht, bist er dieses eine Bild gemacht hat. Wenn Dein Bild nicht mindestens das gleiche Niveau hat, solltest Du es gar nicht daran denken, mir zu schreiben.

 

 

Einfacher zu verstehen wÀre: Kein Bild bei Dir, keine Antwort von mir ...

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Am 17.4.2020 at 22:32, schrieb cybera:

LÀsst der Satz einen Spielraum zu, indem vielfÀltige Interpretationen Platz finden?

  • Ja

 

 

 

Geschrieben

Ich weiß nicht was genau das Problem ist. FĂŒhlst du dich gekrĂ€nkt wegen der Meinung einer x-beliebigen Person?
Ich persönlich kriege auch viele Bewertungen die ich im VerhÀltnis zu den bewertenden einfach nicht verstehen kann, der Gedanke verfliegt jedoch nahezu gleichzeitig.
Du hast eine schöne Figur das sollte dir bewusst sein. Fuck auf die hater...

Geschrieben (bearbeitet)

. 

bearbeitet von DickeElfeBln
Zu spaet
Geschrieben

Liebe Cybera, ich denke tatsÀchlich, dass der Satz Interpretationen zulÀsst und bis zu Deiner ErlÀuterung hatte ich eine andere Botschaft vor Augen. Zugegeben: es liegt selbstverstÀndlich auch immer am EmpfÀnger einer Botschaft, aber die Hauptverantwortung trÀgt der Sender.
Nach Deinem Hinweis traue ich aber um so mehr, eine Bewertung abzugeben 😉

Geschrieben

Ein klares ja und die Reaktionen anderer User beweisen es anscheinend auch. 🙄 Wer es einfach meint, sollte es auch einfach schreiben. Hierzu empfehle ich das "4-Ohren-Modell" von Friedemann Schulz von Thun - trĂ€gt unheimlich zum VerstĂ€ndnis bei. 😉

Geschrieben

Ich habe Dein Profil und die Bilder auch bewertet und mich danach am Kopf gekratzt, ob das nun "angemessen" war.....:confused:

Danke fĂŒr Deine ErklĂ€rung in dem Thread hier. Es ging ja "nur" darum, ob ein Bild im Profil des Bewerters ist. Und ganz unter uns, ich bewerte keine Profile bei Frauen, die nur 2 WĂŒnsche aber keine verbale Beschreibung dabei haben. ;) Da mache ich mir keine MĂŒhe auch nur die Tasten auf meinem PC anzuklicken....:stuck_out_tongue_closed_eyes:

Geschrieben

Wenn mir ein Bild gut gefÀllt bewerte ich es gut, wenn nicht dann nicht.
Was hat das denn damit zu tun ob ich selbst Bilder hochgeladen habe?
DĂŒrfen dann z.B. Profile mit der Vorliebe "AV aktiv" auch nur noch von Profilen bewertet werden,
die auch "Anal aktiv" als Vorliebe angegeben haben?
Was fĂŒr ein KĂ€se...

Geschrieben

Jeder Satz lÀsst Spielraum zu. 4 Seiten einer Nachricht.

Geschrieben

Es braucht keiner verstehen, weil es keiner liest.

Geschrieben
vor 24 Minuten, schrieb cybera:

Ich wĂŒnsche mir

Das reicht doch schon aus... wĂŒnschen kann man sich viel, was man bekommt steht auf einem anderen Blatt... 😊

vor 13 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

. 

Zu langsam oder WĂ€sche abgenommen? 😁

Geschrieben

Du glaubst im Ernst, dass MĂ€nner Profile lesen? Wtf? 😂😂😂

Geschrieben

Was gibt es daran nicht zu verstehen? Die Userin legt keinen Wert auf Bewertungen von anderen, die selber keine Fotos hochgeladen haben. Dieser Wunsch ist doch einfach zu respektieren. Interpretationsspielraum kann ich jedenfalls nicht erkennen.

Geschrieben

Ehrenamt und Arbeitsplatz sollten als „Ausrede“ gelten 😜.
Kriegst „natĂŒrlich“ direkt ein Foto bei Interesse .

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Du glaubst im Ernst, dass MĂ€nner Profile lesen? Wtf? 😂😂😂

Hey woah, nur weil ich nicht lesen kann musst du ja nicht alle diskriminieren :disappointed_relieved:

Horst_del_Vanga81
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb MrsGrinch:

Du glaubst im Ernst, dass MĂ€nner Profile lesen? Wtf? 😂😂😂

Aber sicher doch!

Und dann pimmel ich in dein Postfach und von 1999 anderen auch 😂😂😂

đŸ‘đŸŒ Top đŸ€Ł

Geschrieben

wĂŒnschen kannst du dir viel

Geschrieben

Man kann eine Person attraktiv finden, aber die wahre sympathie kommt meiner Meinung nach dann, wenn man mindestens telefoniert hat. Und ich meine nicht die dieses Standart Gerede. Wenn mein GegenĂŒber nicht auf einer WellenlĂ€nge ist bringt einem die Bewertung auch nichts, mir ist die abgesehen davon scheiß egal.

Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb cybera:

LÀsst der Satz einen Spielraum zu, indem vielfÀltige Interpretationen Platz finden?

NatĂŒrlich! Wenn ich Deine Bilder schlechter als meine finde...dann wirst Du das eventuell zu lesen bekommen..mindestens soviel Spielraum lĂ€sst der Satz zu....

Geschrieben

Ein Bild verĂ€ußert die Reaktion des Sehens. In diesem Fall die uralten Instinkte der sexuellen Anziehung. Interpretationen inklusive. Im dem Worten "echt lecker" ist dies wohl getan.

Geschrieben

...nahezu jeder Satz lÀsst sich verschieden interpretieren ...

×
×
  • Neu erstellen...