Jump to content

Diskretion oder mangelndes Selbstbewusstsein?


PattiFour

Empfohlener Beitrag

Geschrieben
Wie du schon oben geschrieben hast: "...von allen Seiten wird Toleranz suggeriert..."
FrauHummelhüfte
Geschrieben
Ich würde an deiner Stelle auf solche Typen echt *piep* Wenn sie nicht zu dem stehen was sie tun stehen sie auch sonst zu nichts. Viele wollen es evt auch erst mal nur probieren einen anders orientierten Menschen sexuell näher zu kommen. Lass dich nicht so abwürdigen. Das hat kein Mensch nötig... egal wie er orientiert er ist.
Geschrieben
Stimme dir voll zu. Es gibt einiges in der Gesellschaft zu tun.
Geschrieben
Deine Argumentation ist nachvollziehbar. Lass diese Menschen links liegen. Sie würden dich dann ja wohl auch nicht ausführen und sich nur privat treffen wollen. . Nein, ich habe noch keine Bekannten oder Verwandten hier gesehen. Und was sollten die schon denken, sind ja genauso hier angemeldet...
Geschrieben

Habe mich anfangs auch nicht offen zeigen wollen, irgendwann wollte ich nicht mehr Versteckspielen. Ich mag es auch nicht, wenn hier jemand ohne Gesichtsfoto unterwegs ist. Die vielgerühmte Diskretion ist doch nur Feigheit, zu sich und zu seinen Neigungen zu stehen. Ich frage mich immer was eine Beziehung / Ehe noch wert ist, wenn einer der beiden sich mit sonstwem lustvoll vergnügt, während der/die andere davon keine Ahnung hat. Ist eine moralische Debatte, die einen eigenen Thread verdient. Für mich steht fest...ich halte solche Versteckspiele irgendwie für verlogen...gilt auch für diejenigen, die sich nicht trauen offen zuzugeben, dass sie korpulente Körper mögen oder Ältere oder TV oder TS....unsere achso offene, durchsexualisierte Gesellschaft kommt damit offenbar nicht zurecht wenn jemand nicht das gängige mag. 

Geschrieben

Genau das erlebe ich auch nur zu oft und ich schreibe diesen Menschen, so lange ich ihrem Profil nach nicht in ihr "Suchmuster" passe, fühle ich mich nicht angesprochen, es sind nur wenige Schritte um sein Profil anzupassen. Die ehrlichsten Antworten sind dann noch die, dass man es deshalb nicht macht, weil so viele Frauen Männer ablehnen, die sich mit anderen Männern oder TV oder..., einlassen. Aber denen sage ich, dass ich nicht der Notnagel bin, wenn es bei den Frauen nicht klappt.

Das hat in meinen Augen überhaupt nichts mit Diskretion zu tun sondern einfach nur damit, dass man nicht ehrlich ist.

Geschrieben

wir haben ca 40 millionen männer in deutschland, wenn man will kann man noch ins benachbarte ausland oder noch weiter. dort gibt es nochmal mehrere millionen. 

scheiss auf solche männer, es gibt genug andere.

Er_ist_wieder_da
Geschrieben
Ich denke das größte Problem ist das auffällige Erscheinungsbild eines Großteils von TV/TS usw. Entweder sehen sie extrem billig aus - das Wort mit n spar ich mir, oder sie sind äußerst extravagant 'zurecht gemacht'. Und das ich nenn es mal normale Erscheinungsbild gibt es wie ich finde äußerst selten nur zu sehen ist.
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb sveni1971:

Genau das erlebe ich auch nur zu oft und ich schreibe diesen Menschen, so lange ich ihrem Profil nach nicht in ihr "Suchmuster" passe, fühle ich mich nicht angesprochen, es sind nur wenige Schritte um sein Profil anzupassen. Die ehrlichsten Antworten sind dann noch die, dass man es deshalb nicht macht, weil so viele Frauen Männer ablehnen, die sich mit anderen Männern oder TV oder..., einlassen. Aber denen sage ich, dass ich nicht der Notnagel bin, wenn es bei den Frauen nicht klappt.

Das hat in meinen Augen überhaupt nichts mit Diskretion zu tun sondern einfach nur damit, dass man nicht ehrlich ist.

Du hast es auf den Punkt gebracht! Sie befürchten dadurch weniger Chancen bei Frauen....  Und ja es ist richtig das sie Angst haben von Bekannten erwischt zu werden das sie tv ts suchen..... Sie schämen sich dafür! 

 

Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Er_ist_wieder_da:

Ich denke das größte Problem ist das auffällige Erscheinungsbild eines Großteils von TV/TS usw. Entweder sehen sie extrem billig aus - das Wort mit n spar ich mir, oder sie sind äußerst extravagant 'zurecht gemacht'. Und das ich nenn es mal normale Erscheinungsbild gibt es wie ich finde äußerst selten nur zu sehen ist.

Das mag ja sein, aber dann verstehe ich nicht, weshalb man sie anschreibt. Bei den Frauen kann es doch auch nicht "nuttig" genug sein, wenn es nach einigen Männern geht. Ich denke das größte Problem ist einfach Feigheit.

Geschrieben (bearbeitet)

Ja das bekomm ich auch öfters mit. Bei fast jedem 2. steht im Profil immer nur Frauen und/oder Paare. Von TV oder TS keine Spur zu sehen, trotzdem schreiben sie. Versteh ich auch nicht und auf Nachfrage heißt es immer das gleiche wie du schön beschrieben hast! Finde ich persönlich auch total doof, und wie Sveni1971 schon passend gesagt hat, komm ich mir dann auch wie eine Notlösung vor weil sie bei Bio-Frauen nicht landen.

zu dem Thema billig oder Nuttig: es muss passen, man muss sich selbst gut fühlen und dem Date angepasst ein Outfit wählen. Ich kann auch ganz normal oder einfach stylisch. Hier wo nackte Haut mehr ist als ein tolles Outfit kann’s auch im Profilbild etwas „billiger“ sein, da ist zu viel angezogen wsl auch nix 🤷🏼‍♀️

bearbeitet von Selina_TV
Geschrieben

vielleicht einer der typen die in der kneipe mit den kumpels eher lästern würden.

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb GundulaFeucht:

vielleicht einer der typen die in der kneipe mit den kumpels eher lästern würden.

Das sind diese Typen die eine TV ts noch ein Tag vorher angeschrieben haben

Er_ist_wieder_da
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb sveni1971:

Das mag ja sein, aber dann verstehe ich nicht, weshalb man sie anschreibt. Bei den Frauen kann es doch auch nicht "nuttig" genug sein, wenn es nach einigen Männern geht. Ich denke das größte Problem ist einfach Feigheit.

Mal Hand aufs Herz: Welcher Mann läuft Hand in Hand mit einer als nuttig angezogenen Frau durch die Straßen oder präsentiert sie im Freundes oder Familienkreis? Ich denke der Anteil dürfte äußerst gering sein. Und das anschreiben und Spaß haben hinter geschlossenen Türen ist ja auch kein Problem, es sieht ja quasi keiner. Solange sich genannte Personen so auffällig geben und sich nicht ein klein bisschen anpasst, wird die größere Akzeptanz der breiten Masse noch viele Jahre auf sich warten lassen. 

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Er_ist_wieder_da:

Mal Hand aufs Herz: Welcher Mann läuft Hand in Hand mit einer als nuttig angezogenen Frau durch die Straßen oder präsentiert sie im Freundes oder Familienkreis? Ich denke der Anteil dürfte äußerst gering sein. Und das anschreiben und Spaß haben hinter geschlossenen Türen ist ja auch kein Problem, es sieht ja quasi keiner. Solange sich genannte Personen so auffällig geben und sich nicht ein klein bisschen anpasst, wird die größere Akzeptanz der breiten Masse noch viele Jahre auf sich warten lassen. 

Es geht ja hier nicht darum, mit irgendwem Hand in Hand umher zu laufen, es geht einfach um Profilangaben. Mal Hand aufs Herz, bei den Frauen ist es völlig egal und bei TV/TS hat man plötzlich Bedenken? Das sind für mich fadenscheinige Ausreden, weshalb man diese nicht in seinem Profil bei der Suche angibt. Wer sich hier Sorgen macht, von irgendwelchen Freunden oder Verwandten erkannt zu werden, der sollte sich Fragen weshalb, denn die sind ja dann auch hier angemeldet. Wir sind ja hier sozusagen schon hinter der verschlossenen Tür, wer wirklich ehrlich ist, der macht das also nur, weil er womöglich bei den Damen die schlechteren Karten hat. Das hat überhaupt nichts mit auffälligen Personen zu tun, ich behaupte mal die meisten sind im "normalen" Leben auch nicht nuttig gestylt sondern machen es, wenn sie sexuell Spaß haben wollen.

Geschrieben
Ich finde es immer wieder traurig, dass die Toleranz von vielen gegenüber Anderen, egal wie sie leben, lieben oder einfach nur Sex haben immer noch so niedrig ist. Bleib wie du bist und lass dich von solchen Typen bloss nicht beeinflussen. Ich bin hier noch niemanden auf dieser Plattform begegnet, den ich kenne, aber da ich nach dem Motto lebe "Leben und leben lassen" wäre mir das egal.
Er_ist_wieder_da
Geschrieben
Gerade eben, schrieb sveni1971:

Es geht ja hier nicht darum, mit irgendwem Hand in Hand umher zu laufen, es geht einfach um Profilangaben. Mal Hand aufs Herz, bei den Frauen ist es völlig egal und bei TV/TS hat man plötzlich Bedenken? Das sind für mich fadenscheinige Ausreden, weshalb man diese nicht in seinem Profil bei der Suche angibt. Wer sich hier Sorgen macht, von irgendwelchen Freunden oder Verwandten erkannt zu werden, der sollte sich Fragen weshalb, denn die sind ja dann auch hier angemeldet. Wir sind ja hier sozusagen schon hinter der verschlossenen Tür, wer wirklich ehrlich ist, der macht das also nur, weil er womöglich bei den Damen die schlechteren Karten hat. Das hat überhaupt nichts mit auffälligen Personen zu tun, ich behaupte mal die meisten sind im "normalen" Leben auch nicht nuttig gestylt sondern machen es, wenn sie sexuell Spaß haben wollen.

Bezüglich der Profil Angaben hier bin ich deiner Meinung. Und im realen Leben sehe ich regelmäßig die ein oder andere und habe auch schon viele gesehen und von denen war wirklich nur ein Bruchteil dabei, wo ich wirklich innerlich gedacht habe mein absoluten Respekt, bzw ein unheimlich tolles Erscheinungsbild. 

Geschrieben

Also eines vorneweg, ich habe kein Interesse an sexuellen Kontakten zu TV oder TS. Jedoch bist Du (ohne dass ich Dich kenne) zuerst einmal ein Mensch wie jeder andere und damit mit Respekt und Anstand zu behandeln, ebenso wie meine Kolleginnen und Kollegen, die Kassierer an derAlsi Kasse oder wo man auch sonst immer Menschen begegnet.

Allerdings glaube ich, dass einige Männer Dich oder das was Du verkörpert als "Freak" empfinden und lediglich den sexuellen Kick suchen und  "das" mal probieren wollen. 

Das erklärt für mich die von einigen hier schon veröffentlichten Erfahrungsberichte.

Letztendlich kannst Du nur auf Deinen Bauch hören, ob der andere es ernst meint oder blöde Spielcjen macht. Ich wünsche Dir, dass letzteres die Ausnahme sein wird.

Ich hoffe jetzt inständig, dass das was ich geschrieben habe von der Wortwahl nicht verletzend auf Dich wirkt, dieses war und ist nicht meine Absicht.

Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden, schrieb PattiFour:

Oft schreiben mich Männer an, um ihr Interesse an mir zubekunden. In den meisten Fällen stehe ich (TV) allerdings nicht im Profil unter ihrer Suche. Das häufigste Argument ist die Diskretion. Joar, die habe ich auch. Ich erwarte nicht, dass wir auf der Straße Händchen halten. Das nächste Argument der Männer: "Hier könnten doch Kollegen, Freunde oder allgemein Bekannte angemeldet sein".

Wie klingt das für euch wenn ihr sowas zu lesen bekommen würdet? Also ich fühle mich dadurch wie ein Tabu der Gesellschaft und minderwertig. Man darf auf keinen Fall herauskriegen, dass man sowas wie Transvestiten, Transsexuelle und eben andersorientierte Menschen begehrt - man könnte ja verurteilt werden.

 

Nun ich denke, dass manche Männder, die auch auf TV stehen, dies nicht im Profil stehen haben, weil sie Angst haben, deswegen schlechtere Karten bei Frauen zu haben.

Naja und Diskretion? Wenn man kein Gesichtsbild öffentlich hat, muß man ja nicht soooo große Befürchtungen haben, dass bekannte hier sind und sehen, dass man auch auf TV steht. ( mit Gesichtsbild könnte dies natürlich durchaus ein Argument sein).

Weiter könnte ich mir vorstellen, dass es auch welche gibt, die es gar nicht richtig checken.  Und nur die Bilder von dir sehen, Du siehst sehr androgyn aus , bist klasse zurecht gemacht ,  sprich ich könnte mir vorstellen, dass es durchaus Männer gibt, die nicht chechen, dass Du eine TV bist, sondern denken, Du bist ein Frau. ( von 30 Anschreiben, sind es bestimmt 10, die das EUR Zeichen bei mir nicht gesehen haben, und meinen Text nicht gelesen haben...warum sollte es bei Dir anders sein? Und dann wird halt das Geschlecht übersehen, da man nur Bilder anschaut).

 

das nur als mögliche Erklärungsansätze. Aber egal warum und wieso, ich würde da den Kontakt eher meiden oder sehr kritisch hinterfragen, das es für mich den Geschmack von "will was Exotisches ausprobieren", "egal wer oder was, hauptsache date" und "ich stehe nicht zu dem was ich mag" hat und dafür wäre ich mir, an Deiner Stelle zu schade.

bearbeitet von elegance4u
Geschrieben
Also zunächst einmal hast du als Mensch verdient wie eben solcher gesehen zu werden, mit deinen Neigungen, schönen Seiten, schlechten Seiten und der Wahl wie du dein Leben lebst. Wieso einige Männer dies machen, hat meist damit zu tun, daß wohl ein hohes Interesse daran besteht zu einer TS oder TV Kontakt zu bekommen, aber gleichzeitig eine Unsicherheit da ist ob es eine Fantasie ist oder doch wirklich ein sexueller Wunsch ist, der umgesetzt werden sollte. Eine andere Erklärung ist die, dass die Chance eine Frau kennen zu lernen wenn in deinem Profil steht, dass du quasi nach allen Seiten offen bist sich gegen Null bewegt. Wieso das so ist kann ich leider nicht beantworten. Um nun aber nochmal auf allgemeine sexuelle Vorlieben zurück zu kommen bzw die Art und Weise wie wir leben. Für mich ist ganz klar, jeder Mensch hat ein Recht darauf zu leben wie er möchte und das dies von der Umwelt so auch angenommen wird. Leider ist unsere so liberale Gesellschaft auch nur eine Posse. Wenn ich höre, daß Kinder, Mitarbeiter, Menschen gemobbt werden wegen irgendwelchen Nichtigkeiten. Wenn ich sehe, es wird Menschen mit Mord gedroht, nur weil sie eine andere Meinung haben. Wenn ich sehe, daß es immer. Noch Menschen gibt, die den Wert eines Menschen nach seiner Herkunft, Hautfarbe oder sexuellen Orientierung beurteilen. Dann kann ich nur zu einem Schluss kommen! Es. Liegt an uns allen selbst liberal und Weltoffen zu sein, denn der Traum das jeder jeden so akzeptieren kann wie er ist, ist und bleibt eine wunderschöne Geschichte aber dennoch hält nur eine Geschichte. In diesem Sinne, bleib stark, orientiere dich nicht an solchen Menschen sondern an denen die auch das machen was sie sagen.
Johanna_Katharina
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb PattiFour:

Oft schreiben mich Männer an, um ihr Interesse an mir zubekunden. In den meisten Fällen stehe ich (TV) allerdings nicht im Profil unter ihrer Suche. Das häufigste Argument ist die Diskretion. Joar, die habe ich auch. Ich erwarte nicht, dass wir auf der Straße Händchen halten. Das nächste Argument der Männer: "Hier könnten doch Kollegen, Freunde oder allgemein Bekannte angemeldet sein".

 

Vergiss die Lappen. Denk nicht weiter über diese nach und mach nen Haken dran.

Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb PattiFour:

Habe ich nicht auch einen Platz in deiner Suche verdient, wenn du schon dazu neigst?

DAS ist ernsthaft dein Problem? 😳

Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb PattiFour:

Oft schreiben mich Männer an, um ihr Interesse an mir zubekunden. In den meisten Fällen stehe ich (TV) allerdings nicht im Profil unter ihrer Suche. Das häufigste Argument ist die Diskretion. Joar, die habe ich auch. Ich erwarte nicht, dass wir auf der Straße Händchen halten. Das nächste Argument der Männer: "Hier könnten doch Kollegen, Freunde oder allgemein Bekannte angemeldet sein".

Wie klingt das für euch wenn ihr sowas zu lesen bekommen würdet? Also ich fühle mich dadurch wie ein Tabu der Gesellschaft und minderwertig. Man darf auf keinen Fall herauskriegen, dass man sowas wie Transvestiten, Transsexuelle und eben andersorientierte Menschen begehrt - man könnte ja verurteilt werden.

In Zeiten der Homo-Ehe in der mir von allen Seiten Toleranz suggeriert wird, kommt mir eher die Frage auf: Liegt's nicht vielleicht an dir? Aus Angst, dass dein Bekanntenkreis dein mangelndes Selbstbewusstsein aufzeigt und du dich in den Grund und Boden der Scham stampfen lässt?

Ich verlange ja nicht, dass man es an die große Glocke hängt aber wenigstens zu sich selbst steht. Habe ich nicht auch einen Platz in deiner Suche verdient, wenn du schon dazu neigst?

Wer von euch weiß von der Existenz seiner Bekannten auf dieser Plattform und ist es euch egal was sie denken?

Sind daran zum größten Teil nicht die Frauen hier Schuld? Ich habe ein paar Threads finden können wo es um die Bi-Thematik ging. Sobald der Mann bi ist stößt er bei den meisten Frauen auf Ablehnung. Wen wundert es also dass Mann das dann verheimlicht? Mich jedenfalls nicht.

Das wäre ungefähr so als würdest du eine Vorliebe angeben, die bei fast allen Typen unbeliebt ist. Für dich ist es nur eine Option, für alle anderen in Stein gemeißelt. Sobald du die Vorliebe wieder raus nimmst erhältst du auch wieder Anschreiben. Wie würdest du dich dann verhalten? Würdest du die Vorliebe weglassen um Anfragen zu erhalten oder lässt du sie drin und bekommst nichts mehr? 🤔

Geschrieben
Ich würde es umdrehen und die Typen fragen:meinst du, dass ich mich mit dir treffen will auf der Straße? Was sollen denn die Leute denken, wenn ich mit nem Normalo gesehen werde.
×
×
  • Neu erstellen...