Jump to content

macht geld sexy`?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

gestern abend hatte ich ein date über diese seite, es schien alles perfekt,  das schreiben machte lust auf mehr und man merkte der kerl hatte was im kopf. also fuhr ich spontan los. angekommen ca 40 km später, stand ich vor einem grossen haus, unten standen die Luxus suws, ich ging hoch, er wohnte im Penthouse, am eingang stand ein glas sekt daneben eine augenbinde welche ich nicht um machte.. ich klingelte und stand auf einmal in seinem riesen Penthouse, er bekleidet in luxusklamotten, wir nahmen auf dem Sofa platz, er erzählte 2 stunden von seiner uhrensammlung, seinen teuren markenklamotten, dem Job, seinen reisen, er empahl mir schönheitschirugen die noch mehr aus mir rausholen können, erzählte selbst was er alles operativ ändern ließ. er erzählte von diätpillen, von urlauben in denen er Frauen kaufte nur für Gesellschaft. für mich war das alles befremdlich und eine welt in die ich nicht passte, ich war froh das es nicht zum sex kam, auf dem weg nach hause grübelte ich, macht Geld wirklich glücklich? sind menschen die viel davon haben sexuell interessanter? gibt es Frauen die das sexy finden? meine Dates davor fanden eher in studentenwohnungen statt, anstatt champagner gab es tee oder wasser, die Möbel waren eher Ikea als design, und die Klamotten waren von hm.. so wie ich auch bin. darum meine frage, wie wichtig ist euch Geld beim gegenüber? und hattet ihr selbst schon diese Erfahrungen in einer auf einmal völlig anderen welt zu sein?

Geschrieben
Mein Ex hat mich finanziell sehr unterstützt, dafür gab es andere Punkte in unserer Beziehung die alles andere als gut waren. Ich glaube Geld macht weder glücklich noch sexy. Das was man von innen ausstrahlt, DAS ist sexy! Alles andere hat für mich nur was mit Oberflächlichkeit zu tun.
Venom-Rattlesnake888
Geschrieben
Nein ! Geld allein macht weder glücklich noch sexy ! :-)
Geschrieben
Geld macht nicht glücklich. Es beruhigt nur manchmal
Geschrieben

Wenn neben dem Geld genug Mensch übrig bleibt, kann dieser sicher sexy sein aber das Geld alleine macht jemanden für mich nicht sexy.

Geschrieben
Ehrlich gesagt, wenn es nur um Spaß geht,ist Geld scheissegal. Es kommt da nur auf Sauberkeit ,Sympathie, gegenseitigen Respekt und Befriedigung an. Was nützt Champagner SUV und sonstiger Luxus, wenn er/sie das Bad nicht kennt und mit dem Werkzeug nicht umgehen kann.
Geschrieben
Wäre jetzt auch nicht meine Welt. Ich muss Geld nicht so zur Schau tragen und ich bin mir nicht sicher ob man damit etwas kompensieren muss ?!? Nur mal ne Überlegung?
Geschrieben
Eigentlich ist's sehr schwer, Dir einen Rat zu geben. Männer sind hypogam, Frauen hypergam - bei TS habe ich NULL Ahnung *schäm* Die Milliardärstochter verliebt sich selten in ihren Stallknecht, der Millionär würde sofort die Gehilfin heiraten, die ihm die Winterreifen seines Ferraris einlagert...
Geschrieben
Richtig ist wohl, dass Geld allein nicht glücklich macht, dennoch dürfte es wohl unstrittig sein, dass es durchaus Frauen gibt, für die der "Sexappeal" eines Mannes schon steigt, wenn er monetär gut gestellt ist. Man denke nur an die vielen jungen, sehr attraktiven Starlet's mit den viel älteren, zum Teil nicht so hübschen Ehemännern...
Geschrieben

Ich wär lieber reich als sexy, aber was soll man machen...;)

Geschrieben

Geld allein macht nicht glücklich...Aber all die Dinge, die man sich damit kaufen kann, wenn man die Scheine nicht sinnlos aus dem Fenster schmeißt. Ein Haus mit Kamin, Pool, riesiger Badewanne, Bücherraum, Lese-Balkon-Ecke, Schaukelstuhl, Kleider, ein paar Tierchen wie Pferd und Katze, nahe dem oder zum Teil im Wald und ein kleiner See oder gar das Meer ganz in der Nähe, und soo unzählige Dekovarianten und Kerzen und Düfte, die das Haus zum lieblichen Eigenheim machen. Dazu noch (teilweise) glücklicher Selbstversorger sein und meinen Liebsten immer um mich haben. Uff, das würde mich auf jeden Fall zum Strahlen tagein, tagaus bringen, wenn man sich die heimische Idylle seines zu Hauses kreieren und genießen kann. 😍

 

Aber käuflich auf keinen Fall sein. 

Geschrieben
....die ihm die Winterreifen seines Ferraris dampfstrahlt und dann einlagert.
Geschrieben
Ich muss jetzt nicht wohnen wie Assi aber so lange ich es nich schaffe meinen Haushalt selbst und ohne Putzkraft geregelt zu bekommen 🙄
Geschrieben
...denn wo dein Schatz ist, da ist auch dein Herz.
Geschrieben

Ich mag grundsätzlich keine Männer, die die ganze Zeit nur von sich erzählen. Nein Geld macht für mich persönlich nicht sexy. 

Geschrieben
Wow. Du bist aber ne höfliche es so lange da ausgehalten zu haben. Respekt. Und Deine Frage macht Geld glücklich? Wirkte er denn glücklich auf Dich? Wohl kaum. Ich hatte als Praktikant beim Ballett mal den Blick in eine andere Welt, aber die war geil. Komplett sexuell und emotional befreite Menschen, Freigeist und jede Menge Studio54 Parties. Da war auch Geld im Spiel und eine gewisse Dekadenz, aber das war nur Mittel zu Zweck. Im Vordergrund stand der Spass und jeder teilte alles mit jedem..ich wurde aufgenommen, als habe ich schon immer dazu gehört. Eine Episode an die ich mich gern zurück erinnere.
Geschrieben
Ich bin selbst kein Typ, der unendlich Kohle für Markenklamotten ausgibt. Ist mir nicht wichtig, dass irgendein Emblem draufgestickt ist. Wenn’s mir gefällt und ein Schnäppchen ist, dann können auch bei mir Markennamen draufstehen. Aber solche Artikel, so ein Lebensstil machen mich bestimmt nicht glücklicher. Und wenn ich ein Arschloch bin, mit viel Geld, so bin ich immer noch ein Arschloch... Geld insgesamt macht nicht glücklich, aber es beruhigt einen, wenn man sich nicht um jede Ausgabe Gedanken machen muss. Frauen mit Geld, die es auch noch raushängen lassen, sind vielleicht hübsch für mich, aber noch lange nicht begehrenswert. Umgekehrt hat mich auch keine nette, hübsche Frau abgeschreckt, weil sie nicht viel Geld hat... was aber auf jeden Fall vorhanden sein muss ist ein gewisses Niveau und was im Kopf...
Geschrieben
Ich glaube, Geld kann für einen selbst sehr beruhigend wirken. In der geschilderten Situation könnte ich es mir auch mal spannend vorstellen, in eine so völlig andere Welt einzutauchen. Aber wenn er sich dann trotzdem als A... entpuppt, nützt auch all sein Geld nix.
Geschrieben
In einer völlig anderen Welt fühle ich mich, wenn ich so richtig geliebt und begehrt werde, und das kein kein Geld der Welt aufwiegen
Geschrieben
Geld macht mich und meinem Gegenüber definitiv nicht sexy...! Ich habe bekannte, eine Familie wo das Oberhaupt ne menge Schotter mit nach Hause bringt.... Aber von außen kommen die nicht so rüber! Klar wohnen die auch in einem Penthouse und haben mehrere autos aber wenn man die Familie auf der Straße kennen lernen würde, würde man bis auf das da nen Hilfiger oder so auf dem Hemd steht nicht davon aus gehen das die eigentlich nicht mehr arbeiten bräuchten... So sollte man meiner Meinung nach mit geld umgehen! Klar soll man es ausgeben und sich sein Leben schön machen.... Aber prahlen und von oben herab schauen ist wohl das wiederlichste was gibt! Wieder meine Meinung (will niemanden angreifen damit)
×
×
  • Neu erstellen...