Jump to content
Phallusifer

Zu selten Sex

Empfohlener Beitrag

hotsoles
Geschrieben
Trennung!
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Hab ich auch mal versucht...war aber eher kontraproduktiv. 😉
  • Gefällt mir 4
u2phi
Geschrieben
Ich würde nicht nur über eine Affäre nachdenken, sonder ihr sage was dir im Kopf rumgeht und dann sehen wie die Reaktion ist. Wenn sie dann aggressiv reagiert stelle sie vor die Wahl entweder mit mehr Sex oder mit einer Nebenbulerin leben.
  • Gefällt mir 5
kibek
Geschrieben
Ganz Schwierig zu beantworten Reden Reden und nicht bedrängen
Rico14
Geschrieben
Such dir eine Affäre und zwack ein wenig Haushaltsgeld für Puffbesuche ab.😉
  • Gefällt mir 1
Massif
Geschrieben
ich hab das schon 8 Jahre. Man nennt das Asexualität. Ich mache es mit anderen Frauen und Männern was für meine aber ok ist da von ihr ja nichts mehr kommt
  • Gefällt mir 4
Höchste-Genüsse
Geschrieben
Wenn es dir so viel wichtiger ist als ihr, trenn dich! Eine Affäre ist leider keine lebenslange Lösung und baut in so einem Fall nur eine ungewollte Distanz zwischen dir und deiner Partnerin auf.
  • Gefällt mir 3
alles_gerne
Geschrieben
Auch wenn es Dir / Euch sicherlich schwer fällt denke ich, dass es besser ist, ihr trennt euch beide. Denn das Problem fing bereits nach einem Jahr an und innerhalb des zweiten Jahres hat sich nach Deiner Aussage nichts geändert. Oder aber Du wartest noch ein drittes, ein viertes, ein fünftes Jahr ab........
  • Gefällt mir 4
sachsen__paar
Geschrieben
eine affäre hilft da nicht. einfach intensiv miteinander reden...ansonsten bleibt nur eine trennung. so hart wie das klingt. alles gute für euch
  • Gefällt mir 5
Lexington
Geschrieben
Rede mit ihr. Sende dabei wie SnowwhiteLes es schon schrieb, ich-Botschaften, also keine Vorwürfe und Forderungen, wie "Sex gehört dazu, du solltest mehr mit mir haben", sondern beschreib wie es dir mit der Situation geht.
  • Gefällt mir 3
Dasbinich217
Geschrieben
Trennen
  • Gefällt mir 1
Rookie90
Geschrieben
Bei meiner Freundin lag /liegt es an der neuen Pille das sie genauso reagiert hat 🤔
  • Gefällt mir 1
Saftpresse1965
Geschrieben
Geht mir auch seit zwei Jahren so! Bin auch sexuell frustriert. Darum bin ich ja hier und Angebote hab ich, aber ich traue mich nicht den Schritt zum fremdgehen. Ist aber nur eine Frage der Zeit.
JackvanPilz
Geschrieben
Wie bist du zu ihr privat? Verteilt ihr eure Aufgaben im Haushalt? Hörst du ihr zu? Redest du mit ihr? Sind die Dinge, die für dich trivial erscheinen aber ihr wichtig am Herzen? Es hat viele Gründe. Aber der größte Grund ist immer der Mann.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
moinsen, meine Meinung ist: keine Affäre oder offene Beziehung oder ähnliches. Das geht nach hinten los. Sich ernsthaft zusammensetzen bei einer privaten Atmosphäre und über alles reden oder jeder soll seine Bexenken und Probleme aufschreiben und dann werden die Notizen getauscht, um darüber zu Reden , egal ob schöne oder schlechte Dinge besprochen werden. REDEN ist da A & O. Wenn das nicht hilft eine Paartherapie und dies auch nicht hilft , dann ist die Trennung nicht unmöglich, aber nur weil man nicht RECHTZEITIG über Eheprobleme geredet hat. VIEL GLÜCK DIR.
  • Gefällt mir 4
Blueberry-Cheesecake
Geschrieben
Trennung 🤷‍♂️
  • Gefällt mir 2
Chris80510
Geschrieben
Wenn sie der Affäre zustimmt kannst du es versuchen. Wenn nicht versuch euer sexleben mit Rollenspielen aufzupeppen. Ändere deine eigene Art, sodas sie neugierig auf dich wird. Verwende fast täglich neue Duftnoten und ändere auch dein Kleidungsstil. Das hat bei mir super geklappt.
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Naja - laut Profil suchst da ja schon eine neue Beziehung. Also sollte sich das ja über kurz oder lang erledigt haben...

  • Gefällt mir 3
×
×
  • Neu erstellen...