Jump to content
JaniX77

Problem mit der liebe

Empfohlener Beitrag

Queenslady66
Geschrieben

Dann scheinst du Polyamorie verstehen zu können.

warum soll Liebe nur für einen Menschen empfunden werden können ?

  • Gefällt mir 4
pAYaSyOUgO
Geschrieben

Du kannst auch drei Frauen lieben. Desto mehr ''kann/muss'' man sich merken.

  • Gefällt mir 1
KaterCarlo17
Geschrieben
Die Antwort dürfte so schwer sein, wie eine eindeutige Definition von Liebe zu finden. Woran machst Du fest, dass Du jemanden liebst? Und dieses Prinzip der Polyarmorie halte ich auch nicht für tragfähig. Ist wie im Kommunismus, es wird immer Profiteure geben. Auf kurz oder lang kommt dann einer zu kurz.
BlueMelon
Geschrieben
Für mich der recht emotionslos ist, könnte ich keine 2 Frauen lieben, wenn ich eine Liebe brauche ich keine zweite suchen.
  • Gefällt mir 1
Cemocani
Geschrieben

Zweı frauen lieben ıst okey aber dıe probleme dıe mıt kommen ıch habe 17 jahren dıe hölle erlebt am ende kınder da und da bezıehung am a.... bıst kaputt von aussen sıeht alles super aus aber von ınnen nur sch... lıebe fıngerweg befor du dıch selber suchen musst 

DerLustvolle22
Geschrieben
Vieleicht
Matthias69-5493
Geschrieben
Die strenggläubigen Muslime in ihrer Heimat machen es uns doch vor, frag die doch mal, ob es überhaupt und wenn ja, wie es funktioniert...
Rubicon80
Geschrieben
Mir wären zwei Weiber zu anstrengend, ich war ja teilweise mit einer überfordert und habe oft gehofft, dass sie sich nen Nebenstecher zulegt, hat sie auch, aber ich nix mitbekommen. Hätten wir früher darüber geredet, waren wir vielleicht jetzt noch zusammen...
WidderfrauMW
Geschrieben
Das Problem ist die Erfassung der Begrifflichkeit über die Liebe . Das was wir als Kind unter Liebe gelernt haben hatte nichts im geringsten mit Liebe zu tun und demzufolge ist alles nachgeordenetes Denken auf falscher Grundlage . Liebe in der Kindheit war das Verständnis der Ahnen von Leistung gegen Aufmerksamkeit und das haben wir als Hamsterad der Erfüllungspflicht jeden Tag neu erfahren . Und nur bei Erfüllung wurde auch Liebe in Form von Aufmerksamkeit und materiellen Zuwendungen . Das war keine Liebe sondern ein energetisches Tauschgeschäft . Das wir mehr oder weniger als Handlungsgrundlagen auch unseren eigenen Kindern gegenüber zugrunde gelegt haben . Zur Begrifflichkeit , die ich als Stimmig empfinde ist die Definition von Robert Betz .. Liebe ist Vertrauen und Respekt sich selbst gegenüber und ohne wenn und aber . Alles im was im innen stimmig gelebt wird bestimmt dann auch das außen .
  • Gefällt mir 2
Nachtwache001
Geschrieben
Matthias69-5493 Die strenggläubigen Muslime in ihrer Heimat machen es uns doch vor, frag die doch mal, ob es überhaupt und wenn ja, wie es funktioniert... ich denke, das ist die einseitigste Freiheit der Liebe, die es gibt. meisst darf die Frau nichtsss , und der Mann alles..bei den Muslimen. Tueten tragen, und kochen. die maenner im puff
  • Gefällt mir 1
jaybear
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb JaniX77:

Ist es verrückt zwei Frauen zu lieben?
 

nein...

Aber gut ist, wenn das alle Beteiligten wissen...

  • Gefällt mir 5
azorro
Geschrieben
nö, drei gehen doch auch!
  • Gefällt mir 1
sveni1971
Geschrieben

Es ist nicht verrückt aber es macht einen vielleicht verrückt, wenn die Frauen das jeweils nicht wissen und möchten.

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Die Qual der Wahl möchte ich mal erleben, einfach mal zu wissen wie das ist.

Aber es soll auch nicht von Dauer sein....

cookiebaby
Geschrieben
Solange beide Bescheid wissen und damit einverstanden sind, nein. Solltest du das aber verheimlichen ist das ein no Go. Ich persönlich würde sowas nicht mitmachen.
  • Gefällt mir 3
Maria2466
Geschrieben
Gefährlich
  • Gefällt mir 3
einundalles
Geschrieben
Polyamorie. Nicht verrückt und ich bin davon überzeugt das es funktionieren kann.
  • Gefällt mir 5
Geschrieben
Katty, ich bin verknallt in dich! 😍😍😘
MUC420
Geschrieben
Ich finde, Liebe hat selten was mit Normalität oder Rationalität zu tun (ich hoffe, ihr versteht, was ich meine)
  • Gefällt mir 3
Salamobratfett
Geschrieben

Tolle Frage! Und mit so waaahnsinng viel Hintergrundinformation versehen! 🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️
Daher: Jeder liebt 2 Frauen. Seine Mutter und seine Partnerin. Ist also normal.

Sandy-19
Geschrieben
Ist es sicher nicht.. Aber wieviel deiner Liebe gibst du jeder?? Ist es bei einer Liebe und bei der anderen nur verliebt sein? Ich möchte Liebe nicht mit einer anderen teilen
sunshine308
Geschrieben
Wenn die Liebesbekundigungen in trauter Dreisamkeit nur so über die Lippen kommen, dann ist ja alles ok ;-)
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Nein! Ich finde das durchaus in Ordnung. Vlt etwas knifflig am Anfang aber möglich. Hat auch viele Vorteile 😉
  • Gefällt mir 2
oOImmerGeilOo
Geschrieben
Warum nicht. Das Leben ist zu kurz um auf iwas zu verzichten
  • Gefällt mir 3
Annie131
Geschrieben
Offenbar nicht
×
×
  • Neu erstellen...