Jump to content
3some

MMF Dreier - reale Option oder reine Männerfantasie?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich glaube, dass Fantasien gemeinsam sind und beide Geschlechter

jak853
Geschrieben

Ich und meine Frau haben es mehrmal ausprobiert, nicht nur MMF, sondern auch MMMF.

Ist sowas von erregend.

SirDuke37
Geschrieben (bearbeitet)

Ich ziehe MMF  einer FFM Konstellation jederzeit vor. Wichtig ist es dabei , dass die Männer ein " Team" bilden, sich gegenseitig sympathisch finden und sich auch gegenseitig das Vergnügen mit der Dame gönnen.Erst dann sind auch Praktiken wie "Sandwich" lustvoll.

Dann wird es ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Oberste Regel ist : die Dame steht im Mittelpunkt. 

 

bearbeitet von SirDuke37
  • Gefällt mir 3
bs_special
Geschrieben
Am 19.10.2019 at 16:38, schrieb SirDuke37:

Ich ziehe MMF  einer FFM Konstellation jederzeit vor. Wichtig ist es dabei , dass die Männer ein " Team" bilden, sich gegenseitig sympathisch finden und sich auch gegenseitig das Vergnügen mit der Dame gönnen.Erst dann sind auch Praktiken wie "Sandwich" lustvoll.

Dann wird es ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Oberste Regel ist : die Dame steht im Mittelpunkt. 

Sehr gut beschrieben.

 

Was auch nicht unterschätzt werden darf: 

Mach einer hat ein Problem in einem Dreier "abzuliefern" wenn er gefordert wird. Kann mal passieren sollte aber nicht ein Dauerzustand werden.

Besonders bei Aufschneidern haben wir das in Clubs das eine  und andere Mal beobachten können.

  • Gefällt mir 3
rubiotom
Geschrieben

bei mir nur FmF , das wir sich ergeben

michaachern
Geschrieben

Hallo,

habe bisher nur einmal MMF erlebt.

war mich als Mann sehr erregend die Frau zu verwöhnen, während er zuschaute... sie war im Mittelpunkt und hat es dann als wir beide sie nahmen sehr genossen..

DerLiebhaber007
Geschrieben

Keine reine Phantasie. Ich habe gerade die Bekanntschaft mit einem netten Paar w-m gemacht. Die Rollenverteilung bei diesem Paar ist so, dass die Frau sehr Sex-aktiv ist und der Mann auf diesem Gebiet schwächelt. Die Frau neigt auch etwas zur Dominanz ihrem Mann gegenüber. Man hat sich jetzt so verständigt, dass der Mann bei unseren Treffen den Sexspielen zwischen seiner Frau und mir zuschauen muss ohne dabei einzugreifen. Zum Schluss wird er von uns beiden befriedigt. Er muss sich hinknien, ich ficke ihn dann und seine Frau wichst seinen Schwanz. Sie geilt sich daran auf, ihn auf diese Weise nochmal richtig zu erniedrigen, weil er in ihren Augen sehr schwächelt und es offenbar auch ablehnt, Viagra oder ähnliches zu nehmen.

  • Gefällt mir 1
sveni1971
Geschrieben

Wie bei allem, manche reden nur drüber, andere machen es. Bei uns war es jedenfalls keine Männerphantasie. Ich kenne auch nur diese Option, von daher glaube ich, F/M/F ist eher eine Männerphantasie, ohne das aber belegen zu können.

paarx
Geschrieben

In jungen Jahren mfm und fmf probiert, mfm war viel besser und deshalb genießen wir es auch jetzt noch. 

  • Gefällt mir 2
callMeDaddyZH
Geschrieben

Ich habe sogar die Erfahrung gemacht, das es leichter ist eine aufgeschlossene Lady für MMF oder einen kleinen Gangbang zu finden als die entsprechenden verlässlichen Herren.

Vor einigen Jahren hatte ich mit viel Mühe einen passenden Herren-Zirkel organisiert und wir hatten viel Spass!

Sollte man eigentlich wieder mal versuchen 🙃

... bei Interesse im Raum ZH gerne melden!

  • Gefällt mir 1
Boleros
Geschrieben

Meine Frau turnt es immer wieder an. Dafür gehen wir eben gerne in den Swingerclub.

  • Gefällt mir 1
3some
Geschrieben
Am 19.10.2019 at 16:38, schrieb SirDuke37:

Ich ziehe MMF  einer FFM Konstellation jederzeit vor. Wichtig ist es dabei , dass die Männer ein " Team" bilden, sich gegenseitig sympathisch finden und sich auch gegenseitig das Vergnügen mit der Dame gönnen.Erst dann sind auch Praktiken wie "Sandwich" lustvoll.

Dann wird es ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten. Oberste Regel ist : die Dame steht im Mittelpunkt. 

 

Das kann ich nur unterschreiben. 

Die Dame steht im Mittelpunkt und man muss sich darauf einlassen können. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Am 10.10.2019 at 23:43, schrieb 3some:

Ich frage mich, ob die Vorstellung von Sex zu dritt etwas ist, was Frauen wirklich anturnt. Oder haben wir es hier mit einer reinen Männerfantasie zu tun??? 

Wie sind Eure Erfahrungen? 

Ich hab das regelmässig(siehe mein Profil). Es ist echt geil, zwei Schwänze gleichzeitig in je einem Loch zu haben. Oder beide gleichzeitig in der Muschi

Am 12.10.2019 at 05:04, schrieb govinda763:

Einen in den Hintern- einen in die Vagina, Doppel Vaginal, einer im Po einer im Mund, an jeder Hand einen... Dann noch einen in der Hand den anderen im Mund, Hintern oder in der Vagina. Hab ich was vergessen?

Du spricht mir aus dem Herzen. Oder in jedem Loch einen wenn ich vorgeführt werde

  • Gefällt mir 2
paar60plus6473
Geschrieben

Meine Frau genießt es!
Im Swingerclub öfters sogar MMMF.
Es ist für mich auch extrem erotisch.

  • Gefällt mir 3
ElliundManni
Geschrieben (bearbeitet)

Warum sollte Frau das nicht anturnen??

Ist Doch toll, wenn Frau von 2 Männern verwöhnt wird.

Keine Frage, dass ist nicht für jede etwas.

Es kommt aber auch immer drauf an, wie der Mann sich einbringt

Wir hatten das auch schon öfter und es war (bis auf 1x) sehr schön für alle.

Übrigens, die Aufmerksamkeit hast Du ja nun. Steht ja auch groß genug in Deinem Profil, dass Du Paare suchst.

Hättest Du jetzt noch ein schönes Profil........................................

bearbeitet von ElliundManni
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Hallo,

ich habe diverse Off Topic-Beiträge und Angebote entfernt.

LG, Mod Katty, Team Poppen.de

  • Gefällt mir 1
Boleros
Geschrieben

Meine Frau gestand mir einmal ganz offen, dass sie sich es bei der Selbstbefriedigung vorstellt, wenn sie von zwei Männer verwöhnt wird. Das war auch mit ein Grund, weswegen wir in einen Swingerclub gingen. Sie steht darauf, mit einem zweiten Mann Sex zu haben. Ohne Eifersucht macher ich da gerne mit.

  • Gefällt mir 1
Nick-rlt
Geschrieben

Ich hatte nun auch schon einige MMF‘s mit Pärchen aber auch mit meiner Ehemaligen Affäre, dort haben wir uns immer Männer gesucht ;) von sehr viele Frauen die ich kennen lerne, höre ich diesen Wunsch also würde ich definitiv sagen das es keine Reihen männerfantasie ist, im Gegenteil! 

  • Gefällt mir 1
Kismet60
Geschrieben
Am 10.10.2019 at 23:43, schrieb 3some:

Ich frage mich, ob die Vorstellung von Sex zu dritt etwas ist, was Frauen wirklich anturnt. Oder haben wir es hier mit einer reinen Männerfantasie zu tun??? 

Wie sind Eure Erfahrungen? 

Fantasie ist die eine Sache die Realität oft eine ganz andere. Für mich überschätzen die meisten Leute das, sie sehen es vielleicht in einem Porno  und vergessen dabei das da alles abgesprochen ist, die Darsteller Geilheit spielen und machen wofür sie bezahlt werden. Ohne das ich hier Männer angreifen will, aber wer kann wirklich zwei Frauen befriedigen. Alleine schon zwei Frauen zu finden die mit beiden Geschlechtern etwas anfangen können und die sich auch verstehen, ist nicht so einfach.

Ich habe, bisher die Erfahrung gemacht das es mir nichts bringt, ich brauche einen Mann, und zwar den richtigen.

  • Gefällt mir 2
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ich wollte nie einen MMF mit mir unbekannten Männern haben wollen.

Gerade bei MMF sollte man aufeinander eingespielt und miteinander vertraut sein.

Denn erst dann funktioniert das auch zufriedenstellend für alle Betreiligten.

Ich habe sehr, sehr gerne MMF, aber eben nur mit eingespielten Sexpartnern

FFM ist ja auch ok, aber halt nur ok, eben weil Mann nicht in der Lage ist auch beide Frauen zu befriedigen.

  • Gefällt mir 2
Sv3n86
Geschrieben

Deswegen schaut man ja nach einem Paar , oder ? 

zukunft2020
Geschrieben

Meine Frau würde das nicht machen, ich hätte aber große Lust dazu. Ja, was ist da zu tun?

×
×
  • Neu erstellen...