Jump to content
Showtime

Altersunterschied

Empfohlener Beitrag

latino_21x6
Geschrieben
Entscheidend ist immer das innere Alter
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Alter spielt keine wesentliche Rolle so lange die Chemie stimmt. Aber das ist halt Geschmackssache - viele Menschen mögen nur jüngere oder nur ältere, wie größere oder kleinere Partner/innen
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Die Sympathie machts nicht das alter.
  • Gefällt mir 2
Bolero2000
Geschrieben
Wenn passt...dann gut🤷🤘
Geschrieben
Wiederholung!
Nitrobär
Geschrieben

Gar nicht , spielt für mich in ziemlich weiten Grenzen erst mal gar keine Rolle , das Alter . 

Kringelton
Geschrieben
Ich suche nicht primär jüngere oder ältere, sondern in erster Linie sympathische Leute unabhängig vom Alter. Gerne bis zu 10 Jahre jünger oder älter
  • Gefällt mir 4
Xtremo
Geschrieben
Hatte ich schon...Sex ist gut...alles andere nur noch anstrengend...muss ich nicht haben... 5 Jahre +/- ist ok...mehr nicht
  • Gefällt mir 1
MarcAurel73
Geschrieben
Die ZAHL an sich spielt überhaupt keine Rolle... es gibt junge Alte und alte Junge... hatte mal ein Date mit einer 33-Jährigen, die war körperlich so fertig, dass sie nicht mal mehr knien konnte... und dann kenn ich ne 62-Jährige Architektin, die fährt Ski und Porsche und sieht mindestens 20 Jahre jünger aus...
  • Gefällt mir 1
Gattaca009
Geschrieben

+/- 6, 7 Jahre. Größere Unterschiede hatte ich bis dato nicht und ich denke,  das wird auch so bleiben :$

 

 

morituritesalutant
Geschrieben

wenn die frau zu mir passt(und natürlich ich auch zu ihr),dann spielt das alter keine rolle und als suchparameter ist es bei mir nicht existent.:smirk:

  • Gefällt mir 1
BesucherT
Geschrieben
Hab kein Problem mit reiferen Frau und Altersunterschied wenns paßt dann paßts! Was soll da das Alter für eine Rolle spielen egal ob der Mann oder die Frau jünger ist. Jeden selbst überlassen und auf was er steht und mag. Es gibt immer welche die sich darüber das Maul zerreißen sollen eigenen dreck vor der Haustür kehren und sich nicht un andere kümmern mit ihren veralteten Weltbild und Einstellungen.
  • Gefällt mir 1
zickigerengel
Geschrieben
Aufgrund von Erfahrungen würde ich immer im Alter bei +/- 5 Jahren bleiben. Ein oder zwei Jahre mehr oder weniger lasse ich mir ggf. auch noch gefallen. Aber größer sollte der Altersunterschied nicht sein.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Find Altersunterschiede irgendwie geil , machen mich an , egal ob deutlich jünger oder älter...

  • Gefällt mir 1
DerLustvolle22
Geschrieben
Ich für mich finde nicht jünger als 18 obwohl mir das auch zu jung ist ich selbst bevorzuge nur ältere was auch immer zu 95% meiner Beziehungen Ons Freundschaft Plus usw war. Jeder soll das aber selbst wissen und entscheiden was ihm gefällt.
Assassins84
Geschrieben
Meine Frau ist 15 Jahre jünger. Das sollte alles sagen.
Geschrieben
Bis 21 Jahre weniger, ich 42 damals, schon fast alles gehabt, seltenst älter.
  • Gefällt mir 2
Michael69Berlin
Geschrieben
Wichtig ist doch das diese beiden Personen damit klar kommen und sich gern haben oder lieben ! Wir sind doch nicht mehr in der Steinzeit mittlerweile sollten die Leute das doch akzeptieren ! Schwule,lesben ,Transen usw werden akzeptiert nur Altersunterschied nicht? Der Bürger darf es nicht und bei Politikern und Bonzen sagt keine Sau was ! Traurig!!
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Meine Ex war 14 Jahre jünger. Zum Anfang war vom Altersunterschied nicht viel zu merken, erst als wir zusammen gezogen sind und der Alltag kam zeigte es sich dann meist im Bezug auf tiefgründige Dialoge oder Interessen. Der Sex natürlich Bombe aber was den Rest anbelangt war die Differenz einfach zu groß. Trotzdem nicht bereut, lehrreich. Hatte was vom Wendler 🙈
  • Gefällt mir 1
HansDampf77
Geschrieben

Was soll ich sagen, meine jetzige Freundin ist 25, also 17 Jahre jünger. Wollte es erst nicht, wegen dem Alter, da sie kein deutsch spricht (Spanierin) und noch extrem eifersüchtig ist, obwohl sie so hübsch ist, dass sie da eigentlich kein Grund zu hat.

Doch jedes Mal wenn ich mich verabschieden wollte, ich ihr gegenüber stand, war alles vergessen und ich war/bin schlimmer verliebt wie mit 16😅.

Vom Kopf her ist sie schon sehr weit, hat ein Kind (was ich eher schön finde) und möchte noch Kinder, womit ich eigentlich schon abgeschlossen habe. 

Naja ab und an kommt es halt anders wie man denkt.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Oohh ich könnte ganz viel schreiben dazu......vieles ist vom Wesen abhängig ,- es gibt 20 jährige die zwangsläufig frühreif werden mußten,und somit mit mitte 20 ein sehr tolles weit sehendes Wesen sind,dazu sehr vielseitig.Als Gegenteil gibt es Frauen die von Ppappa und dann immer vom Mann viel gemacht bekommen haben,ende 30 sind und sehr unreif,und wie ein pingeliges Brett im Bett liegen.  Ich selbst gebe von mir zu da ich aus der Dienstleistung komme ,das ich aufs Äußere immer achten mußte , und so erzogen worden bin ,- und auch darauf schaue ob ein Mensch sei es Mann oder Frau sich pflegt,und auf Ernährung-Figur achtet.-Ich gebrauche keine Models geschminkt um mich ,- jedoch bin ich sportlich, spiele und probiere mich in vielen Lebensbeeichen aus.- Und stelle fest das viele Frauen über 35 Jahre mit mir überfordert sind,mich zu anstrengend oder verspielt empfinden,oder mich sogar als kindlich.- Dies liegt bei mir jedoch daran das ich eine harte Jugend hatte,und dankbar bin das ich Menschen gefunden habe die mich an nehmen und mit denen ich spielen, erleben darf !! Mein Freundeskreis mit denen ich in Urlaub fahre oder Bett schlafe bewegt sich zwischen 19 bis 28 Jahre,- wir empfinden uns als GLEICHWERTIG und merken nur selten das schon irgendwie etwas anders ist. Mir ,- uns wird oft gesagt wir sind ein tolles Beispiel für den Demografischen-Wandel:- So wie wir miteinander um gehen.leben,von einander lernen und spielen Spaß haben - es wäre toll unsere FB Beiträge immer wieder zu sehen ,zu lesen.- Die Gesellschaft ist stark im Wandel ,- es wird immer öfters geben das Pärchen oder  Freundschaften mit größeren Altersunterschied gibt.-Wichtig dabei ist das Wesen,-so das man viele Gemeinsamkeiten hat,miteinander lebt - das heiß nicht im Kopf -sondern zusammen handelt.- Es gibt ja leider auch Jüngere die mit 25 Jahre schon fett,faul ,träge und destruktiv sind,- also vorzeitlich gealtert. Ich selbst erleb es leider oft das viele Menschen ab 30 Jahre sich nicht mehr pflegen,- sei es das die dicker,träger werden,oder auch nicht mehr so auf die Kleidung achten,oder Körperrasur, sowie das bei einigen Frauen ab ende 30 das Sexuelle als unangenehm,oder anstrengend empfunden wird,und der Spieltrieb,-die Neugier weg ist.-Dabei hat man wenn man noch 40 Jahre vor sich......es ist traurig , aber Jder entwickelt sich anders, und man kann es nicht generellisieren.- Es gibt Menschen die schauen bewusst nach älter oder juünger ,- weil Jemand nach etwas Reifem schaut,oder lernen möchte, oder das Alter egal ist.......es gibt viele Gründe......

dragon004
Geschrieben
Mich wundert wie oft hier Themen immer wieder aufgewärmt werden.....haben die jungen Leute keine Merkfähigkeit mehr oder sind sie so oberflächlich...
Mösenmeister
Geschrieben
Alter ist nur eine Nummer. Sex hat kein Alter
×
×
  • Neu erstellen...